Anne Birkenhauer Nachts zogen die Zigeuner fort

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts zogen die Zigeuner fort“ von Anne Birkenhauer

Becki und Talia leben in einem Waisenhaus in Israel. Sie sind die besten Freundinnen, und zusammen können sie wunderbar träumen: Talia träumt von richtigen Eltern und Becki von einem Zigeunerleben, wie sie es von früher her kennt. Als Becki eines Tages Kami kennenlernt, einen palästinensischen Eisverkäufer, der in Israel arbeitet, um seine Familie zu unterstützen, scheint sich ihr Wunsch, nicht mehr allein zu sein, zu erfüllen. Talia hilft Becki und versucht, ihre nächtlichen Ausflüge zu Kami zu verheimlichen. Doch als Kami plötzlich seine Arbeit verliert, fliegt die Beziehung der beiden auf. »Junge Leser werden dieses Buch lieben, weil es ihre Phantasien ernst nimmt.« FRANKFURTER RUNDSCHAU

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen