Anne C. Schreyer Mauro

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mauro“ von Anne C. Schreyer

Das Buch beschreibt das erwachsen werden des vierzehn Lenze zählenden Mauro, zu Beginn der Renaissance. Der Junge hat in Florenz ein Stück Brot gestohlen und wird von Mönchen in die Kindermiliz des fanatischen Girolamo Savonarola, Prior von San Marco gepresst. Mauro lernt zu lügen, zu betrügen und zu stehlen. Die gleichaltrige Lucia, erweckt seinen Beschützer Instinkt. Beide werden Zeugen von schweren Verbrechen und müssen fliehen; wobei das Mädchen von einer Räuber Horde entführt und missbraucht wird. Die zahlreichen und teils lebensgefährlichen Abenteuer, stärken nicht nur ihren Charakter und Zusammenhalt; sie bringen auch die Beiden für das Leben zusammen.

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen