Anne C. Voorhoeve Einundzwanzigster Juli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einundzwanzigster Juli“ von Anne C. Voorhoeve

21. Juli 1944. Schloss Lautlitz scheint der Krieg vergessen zu haben, als eine unfassbare Nachricht eintrifft: ein Attentat auf Hitler! Die 14-jährige Fritzi kann nicht glauben, dass jemand den "Führer" umbringen wollte. Doch es kommt noch schlimmer: Das Mädchen erfährt, dass ihre eigene Familie in die Verschwörung verwickelt ist. Sogar Fritzis geliebte Tante Lexi hat davon gewusst! Fritzi ist hin- und hergerissen zwischen der Loyalität gegenüber dem nationalsozialistischen Regime und der Liebe zu ihren Verwandten. Als die Gestapo die Frauen, Kinder und Schwestern der Attentäter in Sippenhaft nimmt, beginnt Fritzi nach und nach zu verstehen ...

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

TintenKompass

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks