Anne Colwey Falsches Spiel im Dienste der Krone. Historischer Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Falsches Spiel im Dienste der Krone. Historischer Roman“ von Anne Colwey

Nach dieser Nacht ist nichts mehr, wie es war! Annabelles Familie wird von den Agenten der Britischen Krone verhaftet und aus ihrem geliebten Château in Frankreich nach England gebracht. Während der Mission wird Annabelle von Sebastian, dem leitenden Agenten, gefunden – doch anstatt sie zu verhaften, kommt es zu einem leidenschaftlichen, unerhörten Kuss! Ihr Vater, ein Viscount, ist ein Verbrecher, der Ruf zerstört und in London fängt Annabelle ein komplett neues Leben an, mit neuer Identität – als Bürgerliche. Als Sebastian sechs Jahre später in ihre Patisserie hineinspaziert, erkennen sie sich nicht. Wieder prickelt es zwischen den beiden, aber er ist ein Earl, sie scheinbar eine Bürgerliche. Und Sebastian umweht ein dunkles Geheimnis ...

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

Nachtblau

Gelungene Mischung aus Geschichte und Fiktion über die Niederlande im 17. Jahrhundert und das Handwerk des 'holländischen Porzellans'.

c_awards_ya_sin

Das Versprechen der Wüste

Geschichte zu einem mir vorher unbekannten Land...

nicigirl85

Postkarten an Dora

Ein absolutes Meisterwerk, was gelesen werden will! Ein toller Debütroman, der es in sich hat!

Diana182

Die Räuberbraut

Authentischer und interessanter Einblick in das historische Räuberleben.

Katzenauge

Ein ungezähmtes Mädchen

Das Beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe teilweise tränenüberströmt mitgefierbert!

Zweifachmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Falsches Spiel im Dienst der Krone

    Falsches Spiel im Dienste der Krone. Historischer Roman
    rena1968

    rena1968

    04. June 2015 um 14:03

    --Inhalt-- Nach dieser Nacht ist nichts mehr, wie es war! Annabelles Familie wird von den Agenten der Britischen Krone verhaftet und aus ihrem geliebten Château in Frankreich nach England gebracht. Während der Mission wird Annabelle von Sebastian, dem leitenden Agenten, gefunden – doch anstatt sie zu verhaften, kommt es zu einem leidenschaftlichen, unerhörten Kuss! Ihr Vater, ein Viscount, ist ein Verbrecher, der Ruf zerstört und in London fängt Annabelle ein komplett neues Leben an, mit neuer Identität – als Bürgerliche. Als Sebastian sechs Jahre später in ihre Patisserie hineinspaziert, erkennen sie sich nicht. Wieder prickelt es zwischen den beiden, aber er ist ein Earl, sie scheinbar eine Bürgerliche. Und Sebastian umweht ein dunkles Geheimnis ... --Meine Meinung-- Nun ,erst einmal vorweg ,ich lese eigentlich ganz selten einen Historischen Roman. Meistens sind sie mir in ihrer Erzählung zu langatmig oder einfach aufgrund der Historie zu unverständlich. Bei diesem Roman aber war ich von der ersten bis zur letzten Seite absolut gefesselt. Die Protas und ihre Geschichte sind sehr schön ausgearbeitet und waren mir sehr sympatisch. Der Schreibstil von Anne Colwey ist leicht und flüßig zu Lesen. Die Spannungsbogen wurde nach und nach aufgebaut und hielt sich bis zum Schluß. Für mich war dieses Buch ein Krimi und ein prickelnde Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen der Beiden Liebenden Sebastian und Annabel. Spannend ,fesselnd und in den Bann ziehend konnte und wollte ich den Reader nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann dieses Buch demnach nur Empfehlen ,auch für nicht Fan der Historischen Bücher. Es lohnt sich es zu lesen . 5+++++ von 5 Sterne

    Mehr