Anne Cuneo

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(6)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Eiskönig aus dem Bleniotal

Bei diesen Partnern bestellen:

Gedächtnislücken

Bei diesen Partnern bestellen:

Zaïda

Bei diesen Partnern bestellen:

Schon geht der Wald in Flammen auf,

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Welt der Wörter

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Welt der Wörter

Bei diesen Partnern bestellen:

Stepan

Bei diesen Partnern bestellen:

Station Victoria

Bei diesen Partnern bestellen:

Hotel Herzschlag

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Lady

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zeit der weissen Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Vor Tau und Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Messerspitze Blau

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne-Marie Blanc

Bei diesen Partnern bestellen:

Garamonds Lehrmeister

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Lauf des Flusses

Bei diesen Partnern bestellen:

Lisas Lächeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Vergessen ist Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Herz aus Eisen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wundervoller Schmöker!

    Zaïda
    Steffis-Buecherkiste

    Steffis-Buecherkiste

    12. January 2015 um 19:10 Rezension zu "Zaïda" von Anne Cuneo

    Wenn ich Verlagsvorschauen studiere und ein Buch von einem französischen Autor sehe, blättere ich meist weiter. Ich stehe einfach mit ihnen auf Kriegsfuß. So war es ein großes Glück sowohl für die Autorin Anne Cuneo, als auch für mich, dass mir erst während des Lesens von “Zaïda” auffiel, dass es sich um eine französische Autorin handelt. Mir wäre wohl ein wunderbares Buch entgangen. Bereits nach wenigen Seiten hatte mich Cuneos wunderbarer Schreibstil gefangen genommen, obwohl ich eigentlich vom Prolog ein bisschen überfordert ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stepan" von Anne Cuneo

    Stepan
    Samtpfote

    Samtpfote

    19. January 2013 um 12:11 Rezension zu "Stepan" von Anne Cuneo

    Klappentext: Anne Cuneos mitreissender und bewegender Roman erzählt die Geschichte der Paola Rouge-Malatesta, die während des Prager Frühlings 1968 an der Seite des Prager Studentenführers Štěpán Spacek Tage der leidenschaftlichen Liebe und Tage des Schmerzes nach der Ermordung des gemeinsamen Freundes František Schwarz erlebt. Einundzwanzig Jahre später, während der Samtenen Revolution reist Paola Rouge-Malatesta wieder nach Prag. Diesmal wird es zu einer Reise in die Vergangenheit, die das Ende der Sorglosigkeit bedeutete. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zaïda" von Anne Cuneo

    Zaïda
    papalagi

    papalagi

    09. September 2009 um 09:46 Rezension zu "Zaïda" von Anne Cuneo

    Wir lesen die Lebensgeschichte von ZaÏda, der Grosstante von Anne Cuneo. Ihr Leben beginnt Mitte des 19. Jahrhunderts und sie macht den 1. sowie den 2. Weltkrieg mit, die Wirtschaftskrise, die Spanische Grippe und endet Mitte 20. Jh., mit über 100 Jahren. "Zaïda heisst die Glüchreiche oder die Vielgeliebte und kommt aus dem Arabischen". Und nach der Lektüre muss ich bestätigen dass die Hauptprotagonistin wirklich vielgeliebt war, ein interessantes Leben wirklich gelebt hat. Ihr Leben ist geprägt mit herzlichen Begegnungen mit ...

    Mehr