Anne Eliot Crompton Gawain und die Grüne Dame

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Gawain und die Grüne Dame“ von Anne Eliot Crompton

Der edle Ritter Gawain begibt sich im Auftrag von König Artus auf einen abenteuerlichen Ritt in den Norden Englands. Dort gerät er in die Fänge der Barbaren. Doch sie töten ihn nicht - sondern rufen ihn zum Maikönig aus! Er genießt die Freuden seines Standes und verliebt sich in die Grüne Dame. Bis er erfährt, was ihm in Wahrheit bevorsteht: Um die Erde mit Blut zu segnen, opfert man den Maikönig zur Sommersonnenwende. Da drängt Gawain die Geliebte, ihm zur Flucht zu verhelfen, und gibt eine leichtfertiges Versprechen ab ...

Stöbern in Fantasy

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

Die unsichtbare Bibliothek

War nicht mein Fall....

Bergbaron

Der Große Zoo von China

Matthew Reilly: »Mein absolutes Lieblingsbuch ist Jurassic Park, und das hat mich inspiriert.« So steht es auf der Seite des Festa Verlages

LukeDanes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen