Anne Estermann

 4.1 Sterne bei 12 Bewertungen
Autorin von Solange die Liebe uns findet, Gardi und der Hexenzirkel und weiteren Büchern.
Anne Estermann

Lebenslauf von Anne Estermann

Anne Estermann (geb. 1982) ist ausgebildete Hörfunkmoderatorin sowie Paralegal und ist 2005 in die Schweiz ausgewandert. Seit Jahren veröffentlicht sie regelmässig Texte, der Roman „Solange die Liebe uns findet“ ist ihr Debüt als Autorin. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Luzern.

Alle Bücher von Anne Estermann

Anne EstermannSolange die Liebe uns findet
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Solange die Liebe uns findet
Solange die Liebe uns findet
 (8)
Erschienen am 24.03.2017
Anne EstermannGardi und der Hexenzirkel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gardi und der Hexenzirkel
Gardi und der Hexenzirkel
 (4)
Erschienen am 04.05.2018
Anne EstermannGardi und das Geheimnis unter dem Brunnen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gardi und das Geheimnis unter dem Brunnen
Gardi und das Geheimnis unter dem Brunnen
 (0)
Erschienen am 01.03.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anne Estermann

Neu
Nora_ESs avatar

Rezension zu "Gardi und der Hexenzirkel" von Anne Estermann

Schweizer Sagengestalten zum Ausmalen
Nora_ESvor 2 Monaten

Gardi ist, wie so ziemlich jedes Kind in ihrem Alter, nicht leicht in die Natur zu locken. Als sie aber eines Tages ihre Mutter in den Wald begleitet, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Gardi begegnet nach und nach verschiedenen Gestalten der Schweizer Sagenwelt, muss einen verschwundenen Jungen retten und vor der bösen Kälte fliehen.

Die Geschichte hat einen durchgehenden Spannungsbogen, ohne unnötige Längen. Daher lesen sich die Kapitel flüssig, ohne Langeweile aufkommen zu lassen. Gardi und ihr kleiner Wegbegleiter Filzli sind ganz zauberhafte Charaktere, denen man gern ins Abenteuer folgt.  Die Sagengestalten, auf die Gardi während ihrer Reise trifft, sind vielzählig, abwechslungsreich und gerade für die Leser aus dem deutschsprachigen Raum ziemliches Neuland. Solch tiefe Einblicke in regionale Mythen kann nur jemand liefern, der damit aufgewachsen ist. Anne Estermanns hat diese Geschichte mit Herzblut verfasst, und das spürt man auf jeder Seite.

Der Stil der Bilder ist selbstverständlich Geschmackssache. Der eine findet sie supertoll, der andere mag ein wenig das Gesicht verziehen. Mir persönlich sind die Bilder zu kantig und zu krakelig. Ohne Text hätte ich bei manchen Bildern nicht gewusst, was sie darstellen. Insbesondere die Art, wie die Augen gemalt wurden, erinnert an den Grundkurs fürs Manga-Zeichnen. Trotzdem finde ich es eine enorme Leistung, Autor und Illustrator in Personalunion zu sein. Und die Idee, Lese- und Malbuch für Kinder zu kombinieren, ist so genial wie naheliegend. Im Text werden die Bilder gut beschrieben, sodass die Aufmerksamkeit der Kinder geschult wird. Sie können dann die Bilder gemäß der Geschichte ausmalen oder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Insgesamt also eine schöne Idee. Das Ausmalen kommt bei Kindern hervorragend an, auch wenn es im Verhältnis zum Text ein paar Bilder mehr hätten sein können. Die Handlung ist spannend und lehrreich. Ich hatte zuvor keine Ahnung von Schweizer Sagen und Legenden, aber das hat sich nun geändert und ich kann mit meinem Wissen prahlen.

Ein großer Dank gebührt Anne Estermann und Lovelybooks! Es hat sehr viel Freude gemacht, sich  mit ‚Gardi und dem Hexenzirkel‘ zu beschäftigen.

Kommentare: 1
1
Teilen
Buecherseele79s avatar

Rezension zu "Gardi und der Hexenzirkel" von Anne Estermann

Gardi besucht den Hexenzirkel
Buecherseele79vor 2 Monaten

Gardi ist lieber am Wasser unterwegs, ihre Mutter bevorzugt eher den Wald.
Und so kommt es dass Gardi um die Adventszeit ihre Mutter in den Wald begleitet um Äste für den Adventskranz zu sammeln.
Ganz unerwartet taucht das Herdmanndli Filzli auf und zeigt sich Gardi die ganz begeistert ist!
Der Wald ist ja gar nicht so langweilg!
Doch Filzli muss handeln denn der kalte und dunkle Türst haust durch den Wald und hat schon einen Jungen gefangen genommen...kann Gardi dem Hexenzirkel helfen?

Zuerst möchte ich mich bei der Autorin und Lovelybooks bedanken dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Anne Estermann schreibt in ihrem Geschichten- und Malbuch über die Schweizer Sagen-und Fabelwelt, da wir sehr nahe der Schweiz wohnen war es hier ganz spannend diese Welt kennenzulernen.
Das Buch und der Schreibstil sind sehr sehr liebevoll gearbeitet, man merkt dass die Autorin hier viel Herzblut hineingesteckt hat und somit wird das Buch zu einem tollen Leseerlebnis.
Kinder ab der Grundschule können dieses Buch auch schon versuchen alleine zu lesen, die Abstände sind gross genug, auch die Schriftgrösse ist zum Selbstlesen perfekt (mein Sohn ist auf jeden Fall begeistert!) und die Geschichte hat viele verschiedene Wesen sowie einen bösen Türst zu bieten.
Einen kleinen Abzug gibt es weil wir uns hier und da ein Bild mehr zum Ausmalen gewünscht hätten.
Gerade als Gardi den Lindenwurm kennenlernt, die Zaubertüre zum Hexenzirkel findet, sowie den Hexenzirkel selbst- da wäre das ein oder andere zusätzliche Bild sehr interessant und ein neues Highlight gewesen.
Wir wurden durch die Geschichte sehr gut unterhalten, es gab durch den Türst auch den kleinen Gruselfaktor und unter dem Strich war das Buch sehr spannend, phantasiereich und durch das Ausmalen ist dieses Buch für viele grosse und kleine Kinder ein Highlight.
Ich hoffe es werden noch weitere Sagen aus der schweizer Fabelwelt folgen!
Ich kann hier eine klare Leseempfehlung aussprechen!


Kommentare: 2
35
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Gardi und der Hexenzirkel" von Anne Estermann

Viel Potenzial nach oben
Shaanielvor 3 Monaten

🔮🐲Rezensionsexemplar🐲🔮
(unbezahlte Werbung)
-Leserunde LovelyBooks Gewinn-

🐲🔮🐲Gardi und der Hexenzirkel🐲🔮🐲
-Ein Lese- und Malbuch-

Autorin: Anne Estermann
Illustratorin: Anne Estermann
Verlag: Theodor Boder Verlag
Preis: 11,50€, Taschenbuch
Seiten: 72 Seiten – 21 x 21 cm
ISBN: 978-3905802375
Alter: ab 5 Jahren
Erscheinungsdatum: 4. Mai 2018

3 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐

🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲
Inhaltsangabe:
Entnommen von: https://boderverlag.ch
Die Abenteuer eines kleinen Mädchens mit vielen Fabelwesen aus den Schweizer Sagen. Als Gardi von ihrer Mutter in den Bireggwald mitgenommen wird, ist Gardi erst gar nicht begeistert. Doch dann trifft sie dort auf das Herdmanndli Filzli, das ihr den Zauberwald und den dort tagenden Hexenzirkel zeigt. Denn etwas Furchtbares ist geschehen: Ein kleiner Junge ist verschwunden und man vermutet, dass der böse Türst dahintersteckt. Gardi merkt schnell, dass der Wald gar nicht so langweilig ist, wie sie erst gedacht hat, denn dort leben viele Fabelwesen. So macht sie sich mit Filzli auf die Suche nach dem Jungen, und als sie ihn tatsächlich finden, lauert ihnen der Türst auf. Nur Lindwurm Lavendarus kann ihnen jetzt noch helfen!
🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲
Weitere Informationen:
Leserunde:
https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Estermann/Gardi-und-der-Hexenzirkel-1499356584-w/leserunde/1599188621/
🔮
https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Estermann/Gardi-und-der-Hexenzirkel-1499356584-w/
🔮
https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Estermann/
🔮
http://annesleben.ch/
🔮
https://www.facebook.com/annesleben/
🔮
https://boderverlag.ch/alle-titel/gardi-und-der-hexenzirkel/
🔮
https://boderverlag.ch/autoren/anne-estermann/
🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲🔮🐲
Hey ihr Süßen 💕
Ich wurde von der Autorin Anne Estermann, auf dieses Buch aufmerksam gemacht und da es ein Kinderbuch ist, wollte ich natürlich sehr gerne lesen. Da komme wir nämlich auch schon zum ersten Kritikpunkt, mir gefällt das Cover so gar nicht, es sieht auch nicht aus wie ein Kinderbuch Cover. Es ist ganz gruselig. Der *Kalte*, der auf dem Cover abgebildet ist, soll natürlich bedrohlich und böse wirken, aber es ist einfach nur eklig und hässlich, so leid es mir tut, aber wenn ich nur nach dem Cover gehe, hätte ich das Buch niemals angerührt. Der zweite Kritikpunkt für mich sind dementsprechend die Illustrationen, diese gefallen mir leider so gar nicht. Sie sind viel zu Kantig und unfreundlich gestaltet, dienen eher zur Abschreckung und lust diese zu Collorieren habe ich dadurch leider auch nicht. Damit identifizieren, könnte ich mich leider nicht. So aber nun wirklich genug Gemecker. Es gibt selbstverständlich auch positives zu berichten, sonst würde ich dem Buch ja nicht 3 Sterne geben. Ich muss sagen, daß Format des Buches hat mir richtig gut gefallen, es ist groß, aber dennoch immer noch schön handlich, perfekt für den Rucksack. So jetzt komme ich zum wichtigsten Teil dieses Buch, nämlich der Geschichte, denn schließlich ist das nun  wirklich, das einzige was im Grunde zählt, alles andere kann man verbessern. Aber wenn die Story schlecht ist, dann hat das Buch leider komplett verloren. Die Geschichte hat mir nämlich ganz gut gefallen, sie war jetzt nicht herausragend, aber das erwarte ich auch gar nicht. Es war eine tolle Schweizer Fabel und diese hatte wirklich viele Märchenanteile, was mir gut gefallen hat. *Gardi und der Hexenzirkel*, macht Spaß zu lesen, aber bei den Illustrationen und der Covergestaltung, ist noch sehr viel Luft nach oben. Vielen lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AnneEstermanns avatar
Ihr Lieben

Ich verlose 1 x 3 Bücher meines Kinderbuches "Gardi und der Hexenzirkel", welches ich nicht nur geschrieben, sondern auch illustriert habe.

I N H A L T S A N G A B E

Als Gardi von ihrer Mutter in den Bireggewald mitgenommen wird, ist Gardi erst gar nicht begeistert. Doch dann trifft sie dort auf das Herdmanndli Filzli, das ihr den Zauberwald und den dort tagenden Hexenzirkel zeigt. Denn etwas Furchtbares ist geschehen: Ein kleiner Junge ist verschwunden und man vermutet, dass der böse Türst dahintersteckt. Gardi merkt schnell, dass der Wald gar nicht so langweilig ist, wie sie erst gedacht hat! So macht sie sich mit Filzli auf die Suche nach dem Jungen, und als sie ihn tatsächlich finden, lauert ihnen der Türst auf.
Nur Lindwurm Lavendarus kann jetzt noch helfen! 

Autorin & Illustratorin: Anne Estermann
ISBN: 978-3-905802-37-5
Verlag: Theodor Boder
Alter: ab 6 Jahren

Das Buch stellt den ersten Teil des Abenteuers eines kleinen Mädchens mit allerhand Figuren aus den Schweizer Sagen dar. Und Ihr könnt das Buch gewinnen.

A N F O R D E R U N G E N

Wichtig ist jedoch, dass Ihr mir in die Kommentare schreibt, was Ihr von dem Buch erwartet und für wen Ihr dieses gewinnen möchtet.

Aber PSSST! Das Buch ist aber nicht nur ein Lese-, sondern auch ein Malbuch: Die Zeichnungen im Buch dürfen von den Kindern mitgestaltet werden, um noch tiefer in die Geschichte von Gardi und ihren Freunden eintauchen zu können.

Habt Ihr Lust bekommen, ein Buch zu gewinnen?

Dann schreibt mir die Antworten schnell in die Kommentare. Bis zum 13.07.2018 habt Ihr Zeit, denn bis dahin läuft die Verlosung.

W I C H T I G

Wenn Ihr bei der Verlosung mitmacht, akzeptiert Ihr die Bedingung nach der Verlosung eine Rezension hier via Lovelybooks zu erstellen und diese auch via anderen Webseiten wie z. B. Amazon zu veröffentlichen. Vielen Dank.

Und jetzt drücke ich Euch ganz fest die Daumen!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Anne Estermann wurde am 27. August 1982 in Deutschland geboren.

Anne Estermann im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Anne Estermann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks