Anne Fadiman

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 11 Rezensionen
(29)
(30)
(10)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Alles, was das Leben ausmacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Ex Libris

Bei diesen Partnern bestellen:

At Large and at Small

Bei diesen Partnern bestellen:

Ex Libris

Bei diesen Partnern bestellen:

Best American Essays

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirit Catches You And You Fall Down

Bei diesen Partnern bestellen:

The Best American Essays 2003

Bei diesen Partnern bestellen:

At Large and At Small

Bei diesen Partnern bestellen:

Rereadings

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Diskussionswoche und Buchverlosung zu "Glück besteht aus Buchstaben" von Karin Schneuwly

    Glück besteht aus Buchstaben

    diewortklauberin

    zu Buchtitel "Glück besteht aus Buchstaben" von Karin Schneuwly

    Eine Diskussionswoche für Leseratten und Bücherwürmer »Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst – aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist.« – Elias Canetti Welchen Einfluss hatten und haben die Bücher, die ihr gelesen habt, auf euer Leben? Was fasziniert euch am Lesen? Wie haben euch die Geschichten geprägt? Wenn euch diese Fragen sofort in Fabulierlaune bringen, dann seid ihr bei unserer Diskussionsrunde goldrichtig! Mit ihrem Debüt "Glück besteht aus Buchstaben" hat die Autorin Karin Schneuwly eine Hommage ...

    Mehr
    • 588
  • Lesefrüchte

    Alles, was das Leben ausmacht

    The iron butterfly

    03. August 2016 um 17:32 Rezension zu "Alles, was das Leben ausmacht" von Anne Fadiman

    Hinter den Titeln der einzelnen Essays der Autorin Anne Fadiman vermutet man auf den ersten Blick keinerlei Argwohn. Welche Gefahr soll schon von einem Essay über „Eiscreme“, „Naturaliensammler“, „Post“ oder gar „Kaffee“ ausgehen? Aber seien Sie gewarnt, nicht umsonst wurden die elf Essays als „leichtfertig“ kategorisiert und betitelt. Anne Fadiman gelingt eine extrem appetitanregende Zusammenstellung aus eigenen Erfahrungen in einer bibliophilen Familie, illustrer Sammelleidenschaft, symphatischem Bücherwahnsinn, Witz und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    Maggi

    13. January 2013 um 16:46 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Dieses schmale Buch vereint mehrere äußerst unterhaltsame, vielseitige Essays der Autorin. Die Essays lassen sich sowohl einzeln, als auch am Stück lesen. Die Autorin gewährt dem Leser tiefe Einblicke in ihre Familie, Herkunfts- sowie eigene Familie, und die Liebe zu Literatur, Dichtung und Büchern als haptischer Gegenstand, die sie und ihre Familie eint! Jeder Bibliophile wird sich hier im ein oder anderen Detail wieder erkennen und durch die Vielfalt der Essays kann jeder auch noch was dazu lernen. Auf jeden Fall ist dieses ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    rumble-bee

    09. June 2012 um 11:17 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Mein erster Impuls war, nur drei Sterne zu vergeben - aufgrund einer leichten Enttäuschung. Doch dann habe ich das Büchlein (denn mehr ist es nicht) über Nacht "sacken lassen", und nun sehe ich die Dinge (hoffentlich) ein wenig klarer. Was man sich vor allem klar machen muss, ist ein wesentlicher Unterschied zu anderen, ähnlichen Büchern (wie beispielsweise von Susan Hill oder Nina Sankovitch, die ich neulich erst las): Anne Fadiman ist Journalistin, und publiziert u. a. im "New York Book Review". Sie ist also das kurze, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    Kristina_mit_K

    20. September 2011 um 02:31 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Zusammengerauft – uns das hat sich gelohnt! Wir mussten uns erst aneinander gewöhnen ... Am Ende siegte jedoch die gemeinsame Leidenschaft für das Lesen und Schreiben. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass mir die Autorin vor Augen führen will, was sie alles kann und weiß. Vermutlich ist das gar nicht der Fall; trotzdem war es mein subjektiver Eindruck. Mit den Widmungen, dem 'Innen-Problem' und dem notorischen Korrekturlesen hat Anne Fadiman bei mir hingegen voll ins Schwarze getroffen. Beinahe hatte ich das Gefühl, einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    Ramona1987

    29. December 2010 um 19:10 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ich habe das Buch auch vor kurzem gelesen und mit Absicht etwas Zeit zwischen vom Lesen und dem Rezensieren gelassen, denn nun stelle ich fest, wie wenig das Buch mich überzeugt hat. Klar, man erkennt viele Parallelen in den von ihr geschilderten Situationen, aber dennoch ist dies nicht unbedingt ein Buch, von dem ich dermaßen begeistert war. Zu eintönig waren mir ihre Erzählungen und wirklich Spannung kam auch nicht in die Geschichten. Vielleicht habe ich aber auch völlig falsche Erwartungen an das Buch gehabt, was ja schnell zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    Kathchen

    25. January 2009 um 04:36 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    In diesen 17 Essays erzählt Anne Fadiman kurze Geschichten aus ihrer Liebe zu Büchern und Sprache. Sie kommt aus einer bücherliebenden Familie, ihre Eltern und ihr Bruder lesen ebenso gerne wie sie selbst. Und auch ihr Mann ist ein Büchernarr. Die Geschichten haben unterschiedliche Themen, z.B. berichtet sie über den Umgang mit Büchern, die Zusammenlegung der Bibliotheken von Anne und ihrem Mann, dem Familienhobby Korrekturlesen, etc. Bei 17 verschiedenen Essays ist es selbstverständlich, dass einem nicht alle gefallen können. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    buch_ratte

    30. August 2008 um 12:09 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ein nettes Buch, von dem ich mir aber mehr versprochen hatte. Manche Kapitel waren äußerst amüsant, während andere sehr dröge waren. Am besten fand ich noch das Kapitel über die "Familienkrankheit", das Suchen nach Grammatik- oder Rechtschreibfehler anderer.

  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    roseF

    23. April 2008 um 10:28 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Diese kleine Büchlein mit ca. 200 Seiten beinhaltet kleine Anekdoten aus dem Leben der Bibliomanin Anne Fadiman. Dabei geht es beispielsweise um ihren ständigen Drang, irgendetwas korrigieren zu müssen, über ihre Freude in Antiquariaten und das Platzproblem, wenn zwei Bibliotheken "heiraten". Es ist sehr gut geschrieben und liest sich rasch weg. Ich gebe ihm aber nur 5 Sterne, da in diesem Büchlein zahllose amerikanische und britische Autoren und ihre Werke vorkamen, dass es schon wieder ein bisschen zu viel war. Trotzdem ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ex Libris

    Tikki

    12. June 2007 um 20:35 Rezension zu "Ex Libris" von Anne Fadiman

    Ein Juwel unter den Büchern, der einen über den Umgang mit dem eigenen Lesestoff nachdenken lässt. Ein Muss für uns Bücherliebhaber und Leseratten!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks