Anne Fine

(181)

Lovelybooks Bewertung

  • 205 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(52)
(65)
(54)
(8)
(2)

Lebenslauf von Anne Fine

Anne Fine wurde 1947 in Leicester, Großbritannien, geboren. Sie studierte in Warwick Geschichte und Politikwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerein an einer Mädchenschule. Nach der Geburt ihrer ältesten Tochter begann Anne Fine mit dem Schreiben und veröffentlichte seitdem über 50 Kinderbücher, sowie Romane für Jugendliche und Erwachsene. Viele ihrer Werke erhielten Auszeichnungen und einige, wie etwa 1993 „Mrs. Doubtfire“, wurden verfilmt.

Bekannteste Bücher

Tagebuch einer Killerkatze

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rückkehr der Killerkatze

Bei diesen Partnern bestellen:

Mrs. Doubtfire

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuh-Lotto

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Charming

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Steinmenagerie

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schreibkünstler

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer dem Teufel glaubt

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf Wolke sieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Familien-Spiel. Step by Wicked Step

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer nervt, gewinnt!

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer und Asche

Bei diesen Partnern bestellen:

Killjoy

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Neue

Bei diesen Partnern bestellen:

Böse Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Molla quel libro, gatto killer!

Bei diesen Partnern bestellen:

Torna a casa, gatto killer!

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Gems: The Gingerbread Star

Bei diesen Partnern bestellen:

Blue Moon Day

Bei diesen Partnern bestellen:

Blood Family

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein wirklich schönes Kinderbuch

    Tagebuch einer Killerkatze

    abuelita

    04. June 2017 um 12:55 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze" von Anne Fine

    ein wirklich schönes Kinderbuch ist den Autoren hier gelungen .Okay, okay, hängt mich ruhig auf! Ja, ich hab den Vogel getötet. Du lieber Himmel, ich bin nun mal eine Katze!Kuschel ist eine Katze. Sie jagt Vögel, buddelt Löcher ins Blumenbeet und schleppt tote Mäuse an. Alles ganz normal, findet sie.Ihre Familie sieht das anders..Einfach nur herrlich mit tollen Bildern auch; ich hab jede der leider nur wenigen Seiten genossen.

  • Fantastisch ehrlich und erschreckend zugleich!

    Familienkrieg

    kassandra1010

    21. April 2017 um 23:51 Rezension zu "Familienkrieg" von Anne Fine

    Das Cover sagt eigentlich schon alles über dieses Buch aus! Was wäre eine perfekte Familie? Genau, sie wäre langweilig. In dem wirklich hübschen Heim herrscht Chaos und Krieg und das jeden Tag. Eine Tochter mitten in der Pubertät ist kein Geschenk, das ist eine Herausforderung.Anne Fine, die wunderbare Beobachterin, die es schafft, das man sein eigenes Leben als wirklich langweilig und Gott sei Dank als normal betrachten kann.Hilflos begegnen wir der Familie und haben so viele gute Ratschläge und können dennoch nicht aktiv in das ...

    Mehr
  • Kuschel und seine FAmilie

    Tagebuch einer Killerkatze (CD)

    Taluzi

    24. July 2016 um 09:36 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze (CD)" von Anne Fine

    Kuschel ist eine ganz normale Hauskatze. Gerne bringt sie ihrer Familie Geschenke, wie z.B. Mäuse und Vögel mit. Und eines Tages den Hasen der Nachbarn. Ihre Familie ist davon gar nicht begeistert. Gerade Ellie weint und schluchzt herzzerreißend in Kuschels Fell. Kuschel denkt sich: „Ich bin ja nur eine Katze!“ und versteht nicht was los ist. Schließlich war Hoppel sein Freund! Ellies Familie hat große Angst wie die Nachbarn reagieren werden. Ein Plan muss her! „Tagebuch einer Killerkatze“ schon der Titel hört sich interessant ...

    Mehr
  • Mrs. Doubtfire

    Mrs. Doubtfire, Das stachelige Kindermädchen

    nasa

    07. April 2016 um 16:48 Rezension zu "Mrs. Doubtfire, Das stachelige Kindermädchen" von Anne Fine

    Das Buch Mrs. Doubtfire von Anne Fine hat bis auf einige Ausnahmen nicht viel gemeinsam mit dem Film. Wer den Film kennt und mag und dann das Buch liest könnte etwas verwundert sein. Ich bin nicht enttäuscht von dem Buch auch nicht von dem Film, es sind nur wirklich zwei sich ähnelnde Geschichten. Im Buch kommt viel mehr die Spannung zwischen den Eltern zu Tage. Aber auch wie die Kinder unter der ganzen Situation zu leiden haben. Anne Fine beschreibt auf eine zwar Unterhaltsame Weise ein Familien- und Beziehungszwist der ...

    Mehr
  • Ich, ich bin nur eine Mutter

    Tagebuch einer Killerkatze

    SonneDrache

    29. February 2016 um 19:17 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze" von Anne Fine

    Auf der Suche nach dem passenden Buch für meinen Sohn (8Jahre), fiel mir dieses Buch in die Hände. Nach dem ersten "Reinlesen" war ich begeistert. Mein Sohn: Cover gefällt, Titel hört sich interessant an und die Seitenanzahl ist überschaubar. Nach dem ersten Kapitel wollte er gar nicht mehr aufhören. Vereinbart war, jeden Tag ein Kapitel. Ich durfte nicht weiterlesen, den er durfte auch nicht. Naja, ein Regentag später und das Buch war gelesen. Mein Sohn hatte es mir vorgelesen! Kein Kampf, kein Betteln von meiner Seite. Mein ...

    Mehr
  • Uralter Witz in grandioser neuer Verpackung

    Tagebuch einer Killerkatze

    Xirxe

    14. September 2015 um 17:00 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze" von Anne Fine

    Bei einem Buch mit diesem Titel musste ich einfach stehenbleiben, völlig egal um welche Art von Buch es sich nun handelt. Kurzes Reinlesen und es war klar: Das wird gekauft. Ich zitiere mal die ersten Sätze, die meine Entscheidung vielleicht nachvollziehbar machen: 'Okay, okay, hängt mich ruhig auf! Ja, ich hab den Vogel getötet. Du lieber Himmel, ich bin nun mal eine Katze! Es ist sozusagen mein Job, durch den Garten zu schleichen und süßen, schnuckeligen kleinen Piepmätzen aufzulauern, die kaum von einer Hecke zur anderen ...

    Mehr
  • Eine Katze erzählt aus ihrem Leben.

    Tagebuch einer Killerkatze (CD)

    kvel

    13. September 2015 um 20:49 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze (CD)" von Anne Fine

    Inhalt: Kuschel ist eine ganz normale Katze: Sie fängt Mäuse und bringt sie ihrer Menschenfamilie als Geschenk; diese ist jedoch gar nicht begeistert von Kuschels Mitbringseln, was Kuschel wiederum gar nicht nachvollziehen kann. Und eines Tages bringt Kuschel sogar den Hasen der Nachbarn an. Anmerkungen: Der Titel "Tagebuch einer Killerkatze" ist natürlich ironisch gemeint. Die Geschichte an sich ist aus dem Jahre 1996. Das Hörbuch hat eine Länge von "nur" ca. 30 Minuten, dessen sollte man sich beim Kauf bewusst sein. Meine ...

    Mehr
  • Fortsetzung von Killer-Katze

    Die Rückkehr der Killer-Katze

    mistellor

    28. July 2015 um 14:59 Rezension zu "Die Rückkehr der Killer-Katze" von Anne Fine

    Kater Kuschels Familie fährt eine Woche in Urlaub. Kuschel kann nicht mit, daher wird für ihn ein Aufpasser gesucht - und das wird ausgerechnet der Pfarrer. Doch dieser hat keine Ahnung von Katzen, was Kuschel natürlich weidlich ausnutzt. Und da er mit seinen Tricks  diesmal nicht mehr so leicht durchkommt, sieht Kuschel sich nach einem Ort um, an dem er sein bequemes Leben fortführen könnte, bis seine Familie zurückkommt. Und wer Kuschel kennt, weiß, dass es ihm gelingen wird. Dieser Band ist nicht ganz so amüsant wie Band 1. ...

    Mehr
  • kicher, kicher

    Tagebuch einer Killer-Katze

    mistellor

    28. July 2015 um 13:53 Rezension zu "Tagebuch einer Killer-Katze" von Anne Fine

    Ein wunderbares Kicherbuch auch für Nicht-Katzenbesitzer. Erzählt wird eine Woche im Leben des Katers Kuschel. Selten hat ein Name so wenig gepasst wie der Name Kuschel für diesen frechen, ironischen, klugen, egoistischen, sich amüsierenden Kater. Er weiß genau, wie er seine Menschen behandeln muss um einerseits sich köstlich über diese zu amüsieren und andererseits genau das zu erhalten, was er sich gerade vorgenommen hat. Kater Kuschel macht Schluss mit den "süßen" Geschichten über vermenschlichtes Katzenverhalten. Hier wird ...

    Mehr
  • toller kindlich-schwarzer-Humor

    Tagebuch einer Killerkatze

    Drei-Lockenkoepfe

    15. April 2015 um 11:07 Rezension zu "Tagebuch einer Killerkatze" von Anne Fine

    === Klappentext === Okay, okay, hängt mich ruhig auf! Ja, ich hab den Vogel getötet. Du lieber Himmel, ich bin nun mal eine Katze! Kuschel ist eine Katze. Sie jagt Vögel, buddelt Löcher ins Blumenbeet und schleppt tote Mäuse an. Alles ganz normal, findet sie. Ihre Familie sieht das anders – allen voran Ellie, die jedes Mal in Tränen ausbricht, wenn Kuschel eines ihrer »Geschenke« auf die Fußmatte legt. An einem Donnerstag ist Kuschel besonders stolz: Etwas dreckig vom Gezerre durch Garten und Katzenklappe, doch gut erhalten, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks