Anne Fortier Julia

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Julia“ von Anne Fortier

Ein altes Buch lockt die junge Amerikanerin Julia nach Italien: Es ist die längst vergessene erste Fassung der Romeo-und-Julia-Geschichte und handelt von den verfeindeten Familien Tolomei und Salimbeni in Siena. Völlig überrascht stößt Julia auch auf die Warnung ihrer verstorbenen Mutter: Bis heute liege ein Fluch auf den Familien - und damit auch auf ihr. Denn ihr wahrer Name ist Giulietta Tolomei ... Auf der Suche nach ihrem Erbe spürt Julia, dass sie beobachtet und verfolgt wird. Wird der Fluch der Vergangenheit auch ihr zum Schicksal?
(8 CDs, Laufzeit: 9h 06)

Spannend und unterhaltsam. Ob dies wohl die wahre Geschichte von Romeo und Julia ist?

— Meia

Stöbern in Romane

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

Der Tag, an dem Hope verschwand

Ein Leben als Vergessene....

Sturmhoehe88

Britt-Marie war hier

Zu alt, zu verschroben für einen Neuanfang...? Niemals !

calimero8169

Wie der Wind und das Meer

Diese Geschichte hat mich vollkommen zerstört. Das alles ist doch so ungerecht. *schnief*

libris_poison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Julia" von Anne Fortier

    Julia

    isag

    12. February 2012 um 14:17

    Dieses Hörbuch hat mir eine sehr unterhaltsame Zeit beim Autofahren beschert :) Sehr gut gelungen fand ich, daß die verschiedenen Zeiten - Vergangenheit und Gegenwart - durch 2 verschiedene Sprecher gelesen wurden. Und beide haben wirklich gut gelesen, da hat das Zuhören Spaß gemacht! Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen - aus einer Art "Ahnenforschung" und Erbschaftssuche nach dem Tod der Tante von Julia (bei der sie aufgewachsen ist) entwickelt sich eine spannende Handlung, in der nicht immer jeder derjenige ist, der er zu sein scheint. Die Schatzsuche endet in einem spannenden Finale, aber mehr möchte ich über die Handlung gar nicht verraten... So langsam glaube ich aber, ich muß Shakespeare wirklich mal im Original lesen, so oft wie ich darüber in letzter Zeit beim Lesen und Hören stolpere ;) Wenn da nur nicht mein großer SUB wäre ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Julia" von Anne Fortier

    Julia

    Belladonna

    10. January 2011 um 14:39

    Beschreibung: Julia wuchs zusammen mit ihrer Schwester Janice bei ihrer Tante Rose in Amerika auf, als diese jedoch verstarb und Julia einen geheimnisvollen Brief hinterlies machte sich Julia auf nach Italien um mehr über ihre Familie und deren Vergangenheit in Erfahrung zu bringen. In Italien stößt Julia auf eine längst vergessene Fassung der Romeo und Julia Geschichte, die in Siena spielte und in der es um die verfeindeten Familien Tolomei und Salimbeni geht. Bis heute liegt ein Fluch auf diesen Familien, und somit auch auf Isabel denn ihr richtiger Name lautet Giuletta Tolomei. Julia macht sich auf die Suche nach ihrem Erbe wobei die Vergangenheit bald auch zu ihrem Schicksal wird... Meine Meinung: Anne Fortiers Roman >>Julia<< war zu Beginn etwas langatmig und eher weniger spannend. Als Julia jedoch ihre Reise nach Italien antritt und es immer mysteriöser wird konnte mich Anne Fortier doch noch fesseln! Nach und nach wurde es immer spannender und geheimnisvoller. Vor allem die Ausschnitte in denen Ken Duken aus der ursprünglichen Romeo und Julia Geschichte liest haben mich fasziniert. Hierzu bleibt zu erwähnen, dass die Geschichte aus Julias Sicht von Felicitas Woll gesprochen wird und die Vergagenheitsversion von Ken Duken. Beide Sprecher haben eine angenehme Erzählstimme, denen ich gerne zugehört habe und die den einzelnen Zeitabschnitten das gewisse Etwas verliehen haben. Das Hörbuch zu Anne Fortiers Roman >>Julia<< kann ich Fans von romantischen und historischen Büchern einfach nur ans Herz legen. Der Hörverlag hat diesen Roman einfach fantastisch umgesetzt, deshalb vergebe ich 4,5 von 5 Sternen. Mein Fazit: Eine berrührende und dramatisch fesselnde Familiengeschichte. Handlung:4 Sterne Charaktere: 5 Sterne Sprecher:5 Sterne Hörspaß: 4,5 Sterne Hörspaß:

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks