Anne Frank

(2.276)

Lovelybooks Bewertung

  • 3511 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 54 Leser
  • 158 Rezensionen
(1174)
(740)
(269)
(79)
(14)

Lebenslauf von Anne Frank

Anne Frank wurde 1929 in Frankfurt am Main als Tochter jüdischer Eltern geboren. Schon zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft sah ihr Vater Otto Frank die Gefahr für sich und seine Familie. Als er das Angebot bekam, in den Niederlanden am Aufbau einer Fabrik mitzuwirken, verließen die Franks Deutschland. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und der Besetzung der eigentlich neutralen Niederlande durch deutsche Truppen im Mai 1940 begannen jedoch auch hier Repressalien gegenüber der jüdischen Bevölkerung. Otto Frank, von Verwandten auch über die Geschehnisse in Deutschland informiert, hatte ein Versteck in einem Hinterhaus an der Prinsengracht vorbereitet. Als Anne Franks damals sechzehnjährige Schwester Margot in ein Arbeitslager deportiert werden sollte, beschloss die Familie, sich dorthin zurückzuziehen. In ihrer Wohnung hatten sie Hinweise hinterlassen, die auf eine überstürzte Flucht in die Schweiz hindeuteten. Zusammen mit der ebenfalls ins Hinterhaus geflüchteten Familie van Pels wurden sie von mehreren ehemaligen Angestellten von Otto Frank und weiteren Helfern versorgt, die dabei große Risiken für sich selbst in Kauf nahmen. Anne Frank bekam zu ihrem dreizehnten Geburtstag ein Tagebuch, das sie von diesem Zeitpunkt an gewissenhaft führte. Ihrer imaginären Freundin Kitty vertraute sie ihre Gedanken an. Die Hoffnung der Versteckten, nach einiger Zeit ihr Versteck wieder verlassen zu können, erwies sich als vergeblich. Nach mehr als zwei Jahren im Hinterhaus erfuhren sie von ersten Deportationen von holländischen Juden. Das Versteck wurde von einer bis heute unbekannten Person verraten, woraufhin Anne Frank und alle anderen Bewohner des Verstecks – wie auch ihre Helfer - am 4. August 1944 verhaftet wurden. Die im Hinterhaus untergetauchten Juden wurden in den Osten deportiert. Als Einziger überlebte Anne Franks Vater den Holocaust. Anne Frank selbst starb im März 1945 im Lager Bergen-Belsen. Otto Frank veröffentlichte – nachdem er diverse Passagen entfernt und einige Namen geändert hatte - das Tagebuch seiner Tochter. Bis zum heutigen Tage erscheint es regelmäßig in immer neuen Auflagen.

Bekannteste Bücher

Gesamtausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Denn schreiben will ich!

Bei diesen Partnern bestellen:

Aus den Tagebüchern

Bei diesen Partnern bestellen:

eine Geschichte für heute

Bei diesen Partnern bestellen:

Gesamtausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Dziennik

Bei diesen Partnern bestellen:

Het achterhuis / druk 69

Bei diesen Partnern bestellen:

Tales from the Secret Annexe

Bei diesen Partnern bestellen:

Diario/ Journal

Bei diesen Partnern bestellen:

Diario/ Dairy

Bei diesen Partnern bestellen:

Journal D'Anne Frank

Bei diesen Partnern bestellen:

Sparknotes the Diary of a Young Girl

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anne Frank (engl)

    Das Tagebuch der Anne Frank

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. June 2017 um 15:50 Rezension zu "Das Tagebuch der Anne Frank" von Ari Folman

    «……»Actually this book shouldn't be rated, it is full of emotions, fear and moral, I really feel connected to Anne and was really sad when I read the last line » Anne's diary ends here.« ... She was extremly mature for her age.... " I assume that later neither I nor somebody else will have interest in the outpouring of a heart of a thirteen-year-old schoolgirl." Wrong, everyone have interest.

  • Was soll ich dazu sonst noch sagen?

    Gesamtausgabe

    Maria0001

    29. May 2017 um 20:31 Rezension zu "Gesamtausgabe" von Anne Frank

    Was soll ich dazu sonst noch sagen, als: man muss es einfach gelesen haben?

  • Das eindringlichste und bewegendste Dokument der Judenverfolgung im Nationalsozialismus...

    Gesamtausgabe

    Leseratte2007

    10. April 2017 um 16:26 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

    Darum geht es (Klappentext):Das Tagebuch der Anne Frank – das eindringlichste und bewegendste Dokument der Judenverfolgung im Nationalsozialismus. Das Tagebuch der Anne Frank ist Symbol und Dokument zugleich. Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nazi-Verbrecher und Dokument der Lebenswelt einer einzigartig begabten jungen Schriftstellerin.Meine Meinung:Anne schreibt sehr ausführlich über ihre Zeit im Versteck. Alle guten "Perioden" und alle Schlechten werden ausfürhlich beleuchtete und analysiert. Sie nimmt später ...

    Mehr
  • Anne Frank

    Gesamtausgabe

    sina101

    04. April 2017 um 13:55 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

    Ein Tagebuch, von dem noch lange die Rede sein wird...Anne Frank erhielt an ihrem 13. Geburtstag ein Tagebuch, welches ihr eine Stütze sein sollte und dem sie alle ihre Gefühle anvertraute. Sie nannte es Kitty. In ihrem Tagebuch erzählte Anna über ihr Leben als Jüdin. Sie wurde am 12. Juni 1926 in Frankfurt am Main geboren. Ab Mai 1940 begann das Elend. Die Deutschen eroberten die Niederlanden (in denen sich die Familie Frank zur Zeit aufhielten) und die Freiheiten der Juden wurden durch unzählige Gesetze beschränkt. Am 9. Juli ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Tagebuch von Anne Frank

    Gesamtausgabe

    jenny

    via eBook 'Tagebuch' zu Buchtitel "Tagebuch" von Anne Frank

    herzergreifend . ein absolutes Lese - Muss!

    • 3
  • Das Tagebuch der Anne Frank

    Gesamtausgabe

    diebuecherverrueckte

    22. January 2017 um 18:34 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

                                               Meine Meinung Ich war sehr gespannt auf das Tagebuch der Anne Frank, da es ja eine wahre Geschichte ist. Das Buch ist logischer Weise in Tagebuchformat geschrieben und leider bin ich kein Fan vom Tagebuchformat. Ich kam relativ schwer durch das Buch, da die Zeilen relativ eng waren und man natürlich keine normale Handlung hat wie in anderen Büchern. Ich möchte hier auch gar nicht den Inhalt bewerten, da ich finde,dass man keine wahre Geschichte bewerten sollte. Ich bewerte einfach mein ...

    Mehr
  • Ein Tagebuch, das seinesgleichen sucht auch heute noch

    Gesamtausgabe

    BrittaBanowski

    12. January 2017 um 23:44 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

    ich bekam das erste Mal mit 14 Jahren das Tagebuch im Schulunterricht der DDR in die Hand.Aber wir haben nur ein paar Stellen gelesen, die im Unterricht besprochen wurden und das machte mich neugierig.Ich besorgte mir das komplette Buch dann in der hiesigen Bücherei zur Leihe und las es in einem Alter, wo man selbst viele Fragen an das Leben stellt und musste feststellen, dass dieses Buch so wie es geschrieben war, alle Rekorde brach, von Spannung, Verfolgung, Angst, Hunger und allem negativen, was einem Menschen widerfahren kann ...

    Mehr
  • Das Tagebuch von Anne Frank

    Gesamtausgabe

    PoetrySlam15

    04. January 2017 um 17:05 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

    --Info--Lange lag das Buch in meinem Regal und ich habe es nie gelesen. Doch irgendwann wollte meine Klasse in den Film von Anne Frank gehen. Vielleicht kennen mein "Problem" ja einige. Wenn es ein Film gibt, von dem es auch ein Buch gibt, dann will ich immer erst das Buch lesen und dann den Film anschauen. Und so habe ich in zwei Tagen das Tagebuch von Anne Frank gelesen und bin danach mit meiner Klasse in den Film gegangen.--Inhalt-- Geboren wird Anne (Annelies Marie) Frank am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main als zweites ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2493
  • Ein Stück Zeitgeschichte

    Gesamtausgabe

    Siegmund_Frosch

    26. November 2016 um 00:42 Rezension zu "Tagebuch" von Anne Frank

    Ich habe viel über dieses Buch und seine Verfasserin gehört, bevor ich es gelesen habe. Das Tagebuch der Anne Frank ist ein berühmter, trauriger Klassiker und wird es, trotz wachsender historischen Distanz zum Zweiten Weltkrieg, hoffentlich weiterhin bleiben. Das Thema ist universell: Ein junges Mädchen wird durch Krieg und eine menschenverachtende Weltanschauung aus ihrem gewohnten Leben gerissen, führt ab dann ein Leben im Versteck, immer schwankend zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Jedes Tagebuch, das unter solchen Umständen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks