Anne Freytag

(1.025)

Lovelybooks Bewertung

  • 1477 Bibliotheken
  • 65 Follower
  • 38 Leser
  • 412 Rezensionen
(763)
(174)
(57)
(23)
(8)
Anne Freytag

Lebenslauf von Anne Freytag

Anne Freytag studierte International Management und arbeitete in verschiedenen Werbeagenturen, bevor sie den Sprung ins eiskalte Wasser wagte und Autorin wurde. Neben der Erwachsenen- und Jugendliteratur schreibt Freytag auch Liebesromane und Liebeskomödien, die sie unter ihrem Pseudonym Ally Taylor veröffentlicht und die in den USA spielen. Freytags Romane erscheinen unter anderem bei Random House im Heyne fliegt Verlag, die von Ally Taylor bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur.

Bekannteste Bücher

Den Mund voll ungesagter Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein bester letzter Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Renate Hoffmann

Bei diesen Partnern bestellen:

Irgendwo dazwischen

Bei diesen Partnern bestellen:

434 Tage

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Anne Freytag
  • Sooooooooo viele Gefühle!!!!! Klasse!

    Mein bester letzter Sommer
    lesekat75

    lesekat75

    25. June 2017 um 20:58 Rezension zu "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag

    INHALTDu kannst dir nicht aussuchen, wann du die große Liebe triffst...Die 17-Jährge Tessa (Spitzname Tes) hat immer gewartet: auf den perfekten Augenblick, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss, weil sie dachte sie hätte noch Zeit. Doch die hat sie nicht. Tes wird sterben und zwar schon sehr bald. Denn Tes hat keine Lungenarterie.Sie ist außer sich, verärgert und niedergeschlagen - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der sie und ihre Fassade durchschaut, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr zur Seite steht. Er ...

    Mehr
  • Mädchen müssen es auf jeden Fall gelesen haben!

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    lesekat75

    lesekat75

    25. June 2017 um 20:51 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    INHALTDie Hauptdarstellerin heißt Sophie und ist ein 17-Jähriges Mädchen. Sie lebt mit ihrem alleinerziehenden Vater in einem Haus in Hamburg. Ihre Mutter ist sofort nach Sophies Geburt abgehauen. Sophie hasst deshalb ihre Mutter, vermisst sie aber sehr.Doch leider hat ihr Vater Christian eine neue Freundin, deshalb zieht er mit seiner Tochter nach München. Sophie fühlt sich nicht wirklich wohl in ihrer neuen Patchwork-Familie. So hat sie jetzt noch einen 6-Jährigen Stiefbruder Leon und dessen 11-Jährigen Bruder Valentin an der ...

    Mehr
  • Unbeschreiblich berührende Geschichte

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    Dornenstreich

    Dornenstreich

    25. June 2017 um 20:01 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Persönliche Meinung:Ein unbeschreiblich tolles Jugendbuch mit Figuren, die so echt sind, dass sie einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Mit echten Problemen und echten Abgründen ...Zu allererst: ich denke, ich habe noch nie so ein gutes Jugendbuch gelesen, welches die Gedanken und Gefühle der ersten Liebe so intensiv und eindringlich beschreibt. Eigentlich habe ich es mir nur wegen dem schönen Cover gekauft und weil es schon länger auf meinem Jugendbuchtisch in der Arbeit lag. Von der Geschichte wusste ich zuvor überhaupt nichts ...

    Mehr
  • Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    TineTequila

    TineTequila

    25. June 2017 um 17:18 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Titel: „Den Mund voll ungesagter Dinge“Autorin: Anne FreytagVerlag: Wilhelm Heyne Verlagsgruppe Random HouseSeitenzahl: 399 SeitenKlappentext:„Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat, und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.Was hat es bloß mit dieser verdammten ...

    Mehr
    • 2
  • Songs Of Our Lives

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    Katy2

    Katy2

    25. June 2017 um 15:19 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Als ich das Buch angefangen habe wollte ich eigentlich nur ein Kapitel lesen, doch es hat mich zu sehr gefesselt! Ich wollte in der ersten Zeit neben Sophie sitzen und sie  durchschütteln damit sie endlich ihre Meinung sagt, aber das Buch trägt seinen Namen nicht umsonst.Es geht um das Mädchen Sophie, die mit ihren Vater nach Bayern zu seiner Freundin zieht und dafür ihr altes Leben im Stich lässt. Sie ist unglücklich sagt, aber nie ihre ganze Meinung sondern zieht sich zurück. Bis sie ihre Nachbarin Alex kennen lernt. Die beiden ...

    Mehr
  • Berührend

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    21. June 2017 um 17:35 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    „Und weil sie keine Angst davor hat, sie selbst zu sein – etwas, wovor ich mich seit jeher zu Tode fürchte. Bei Alex sieht es so einfach aus. So, als wäre ihre Haut das einzige Zuhause, das sie braucht.“ (S.160) Sophie wird aus ihrem Leben in Hamburg gerissen, und muss in München ein neues finden. Mit ihrem Papa streitet sie nur noch, und seine Freundin macht das alles nicht besser. Doch dann lernt sie Alex von neben an kennen, und hat das Gefühl, endlich mit jemanden reden zu können. Dieses Buch ist der Wahnsinn. So viel ...

    Mehr
  • Manchmal wäre das Leben einfacher, wenn wir sagen, was wir denken

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    krachfahl

    krachfahl

    20. June 2017 um 22:04 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Um wie vieles wäre unser Leben leichter, wenn wir manchmal einfach aussprechen würden, was in uns vorgeht. Wenn wir unsere Bedürfnisse und Ängste einfach formulieren würden.In einer erfrischenden plakativen Sprache, mir persönlich manchmal zu plakativ, erzählt Anne Freytag in diesem Buch die Geschichte von der siebzehnjährigen Sophie. Bisher lebte sie mit ihrem Vater in Hamburg allein. Ihre Mutter hat sie vor langer Zeit verlassen. Doch jetzt hat die Zweisamkeit ein Ende und nicht nur diese. Ihr Vater hat eine neue Freundin und ...

    Mehr
  • DEN MUND VOLL UNGESAGTER DINGE. ANNE FREYTAG.

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    buecherkompass

    buecherkompass

    15. June 2017 um 18:20 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    INHALTAls Sophies Vater beschließt, mit ihr zu seiner Freundin nach München zu ziehen, bricht für Sophie eine Welt zusammen. Doch in München angekommen lernt sie das Nachbarsmädchen kennen, Alex.Alex ist anders, mit ihr kann man gut reden und gut schweigen zugleich. Mit Alex an ihrer Seite blüht Sophie auf – gemeinsam sind sie stark und unbezwingbar. Und so scheint sich letztlich doch noch alles zum Guten zu wenden, bis ein Kuss alles verändert.MEINUNGDen Mund voll ungesagter Dinge ist bislang mein erstes (gelesenes) Buch von ...

    Mehr
  • Schwieriges Thema

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    Paularisierend

    Paularisierend

    11. June 2017 um 10:05 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Also an sich war ich begeistert davon, dass diese Jugendgeschichte sich auch mal um ein lesbisches Paar drehen wird. Aber genau das ist gar nicht so behandelt worden wie ich es mir gewünscht hätte. Sophie macht sich zwar viele Gedanken und hat Angst vor ihren Gefühlen, aber das ganze ist nicht annähernd so intensiv, wie ich mir die Sache für jemanden vorstelle der in ihrer Lage steckt. Außerdem war sie auch wirklich keine allzu sympathische Protagonistin, oftmals habe ich einfach nicht verstanden warum sie sich so gegen alles ...

    Mehr
  • Ein Buch zum Nachdenken

    Den Mund voll ungesagter Dinge
    rachaelcatherine_

    rachaelcatherine_

    08. June 2017 um 22:43 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Zum Inhalt:Sophie wird direkt nach der Geburt von ihrer Mutter verlassen und wächst bis sie 17 Jahre ist alleine bei ihrem Vater in Hamburg auf.  Bis dieser ihr eines Tages verkündet, dass die beiden nach München zu seiner Freundin und deren zwei Söhnen ziehen. Sophie ist tot traurig und wütend auf alle. Bis sie die Nachbartochter Alex kennen lernt und sich mit ihr anfreundet. Auf einer Party kommt es dann zu einem Kuss der beiden, der alles auf den Kopf stellen soll. Meine Meinung: Was zuerst ins Auge sticht ist das wunderschöne ...

    Mehr
  • weitere