Anne Freytag

(1.319)

Lovelybooks Bewertung

  • 1920 Bibliotheken
  • 73 Follower
  • 51 Leser
  • 501 Rezensionen
(960)
(249)
(70)
(29)
(11)
Anne Freytag

Lebenslauf von Anne Freytag

Anne Freytag, geboren 1982, hat International Management studiert und als Grafikdesignerin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Erwachsenen- und All-Age-Romanen widmete. Mit ihrem ersten Jugendbuch "Mein bester letzter Sommer" schrieb sie sich direkt in die Herzen ihrer Leser. Der Roman wurde von Buchhändlern und Presse gefeiert und für den Deutschen Jugendliteraturpreis der Jugendjury nominiert. Anne Freytag selbst sagt, sie schreibt Lebensgeschichten, weil es in ihren Romanen immer um das Leben geht – jedes Mal um andere Facetten. Freytags Romane erscheinen unter anderem bei Random House im Heyne Verlag.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Anne Freytag
  • Wahnsinnig schöne Geschichte über die Trauer eines jungen Mädchens.

    Nicht weg und nicht da

    Ann-Kathrin1604

    24. April 2018 um 16:15 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Jetzt schon eines meiner Lieblingsbücher 2018. Luise ist ein junges Mädchen, das mit dem Suizid ihres grossen Bruders zu kämpfen hat. Sie weiß mit sich nichts anzufangen, bis sie Jacob kennen lernt, welcher ihr zeigt, wie schön das Leben ist, wenn man jemanden an seiner Seite hat. Zwischen den beiden entsteht eine wahnsinnig schöne Beziehung.  Gleichzeitig erhält Luise Emails von ihrem toten Bruder, in denen er ihr Aufgaben stellt, die sie zu bewältigen hat. Durch diese Aufgaben und durch die Liebe von Jacob findet Luise den Sinn ...

    Mehr
  • Gefühlvoll, romantisch, anders und trotzdem gleich.

    Den Mund voll ungesagter Dinge

    Kathilii01

    24. April 2018 um 12:56 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

    Vor dem Lesen: Willkommen in der Geschichte von Sophie und Alex. Es ist echt nicht fair, dass Sophie alles hinter sich lassen muss, nur weil ihr Vater eine neue Freundin hat. Gegen ihren Willen ziehen sie von Hamburg nach München, in ein Haus, in dem Sophie sich nicht wohl fühlt, zu einer Familie, die nicht Sophies ist und dann verändert sich auch noch ihr Vater, aus Papa und ich, wird nur noch Sophie. Das neue Leben in München gefällt Sophie gar nicht, bis sie Alex gegenübersteht. Ich mochte Sophie, auch wenn sie viel ...

    Mehr
  • Ein letzter Sommer in Italien

    Mein bester letzter Sommer: Roman

    An-chan

    22. April 2018 um 13:28 Rezension zu "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag

    Tessas nahender Tod ist hier das Hauptthema. Sie weiß, dass sie kein Jahr mehr zu leben hat, vielleicht sogar nur noch wenige Wochen. Doch statt die letzte Zeit dafür zu nutzen, alles zu tun, wozu sie bisher keine Zeit hatte, versinkt sie in Selbstmitleid und verkriecht sich in ihrem Zimmer. Ich denke, nach dem ersten Schock über die Nachricht ist das auch in Ordnung, aber ich hätte mich früher mal zusammengerissen und das beste draus gemacht. Natürlich darf man deprimiert sein, aber einfach nur rumsitzen und abwarten, bis man ...

    Mehr
  • Berührend und bewegend!

    Nicht weg und nicht da

    lara111

    20. April 2018 um 20:04 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Das Cover gefällt mir wahnsinnig gut! Es ist zwar schlicht, aber auf eine besondere Art, die gut zum Buch passt. Es spiegelt meiner Meinung nach Zusammenhalt und Sehnsucht sehr gut wider und wenn man das Cover sieht, kann man sich auch schon einen guten Eindruck davon machen, worum es in dem Buch gehen wird.Inhalt: Nachdem Kristopher, Luises Bruder, sich das Leben genommen hat, ist sie am Boden. Sie schottet sich nicht nur von allen ab, sondern trennt sich auch von ihren Haaren. Zurück bleiben nur wenige Millimeter. Zufällig ...

    Mehr
  • Ein schöner Roman

    Nicht weg und nicht da

    Amber144

    19. April 2018 um 11:13 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Durch "Mein bester letzter Sommer", das mich sehr begeistert hat, musste auch dieses Buch bei mir einziehen.Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und hat mich sofort angesprochen. Am Anfang war für mich nicht ganz klar, was es mit der Geschichte zu tun hat, aber am Ende des Buchs ist mir klar geworden, dass das Cover besser hätte nicht sein können und perfekt passt.Der Schreibstil war wieder überragend gut und hat mich sofort in den Bann gezogen.Die Geschichte hat mir gut gefallen und ich konnte sehr gut mit den Personen ...

    Mehr
  • Herrauzufinden wer man ist, auch eine tolle Art geschrieben

    Den Mund voll ungesagter Dinge

    Carlosia

    13. April 2018 um 17:37 Rezension zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag

     CoverMich hat dieses Cover sehr angesprochen. Es ist bunt und doch auch sehr schlicht. Zudem ist der Titel gut gestaltet und macht einen neugierig und spricht von Geheimnissen die offenbart werden. ThematikIn diesem Buch geht es um ein Mädchen das kurz vor ihrem Abi steht und von Hamburg nach München zieht. Auf diesen Umzug ist sie gar nicht scharf bis sie eine neue Freundin gewinnt und mit ihr so einiges entdeckt. CharaktereSophie hat in ihrem Leben bis jetzt nur zwei Konstanten gehabt. Ihren besten Freund Felix, der zu seiner ...

    Mehr
  • Traurig Schön

    Nicht weg und nicht da

    MelE

    12. April 2018 um 07:05 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    "Nicht weg und nicht da" ist ein weiteres Buch aus der Feder der Autorin Anne Freytag, welches ich sehr zu schätzen lernte. Es ist einerseits ein Buch über massives Trauern, aber auch ein Buch, welches über Neuanfänge berichten, die das Herz bewegen. Das Buch beinhaltet sehr viel Traurigkeit, dennoch eröffnet es uns als Leser_innen die Möglichkeiten des Abschied nehmen, den Rückzug aus der Gesellschaft und die Zeit, die es braucht, Wunden heilen zu lassen. es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten und das, was Luise erlebt ist ...

    Mehr
  • mein neues Lieblingsbuch

    Nicht weg und nicht da

    Mylittlebookpalace

    11. April 2018 um 20:06 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Handlung:Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt – es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite ...

    Mehr
  • Worte können nicht ausdrücken, wie sehr mich diese Geschichte berührt hat!

    Nicht weg und nicht da

    buecher_bewertungen1

    10. April 2018 um 23:15 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Kathas MeinungUm ehrlich zu sein, habe ich dieses Buch bereits vor über einer Woche beendet, aber da mich diese Geschichte so sehr berührt hat, konnte ich nicht gleich eine Rezension schreiben.Dass ich ein großer Fan von Anne Freytag bin, lässt sich nicht leugnen. Das Buch Den Mund voll ungesagter Dinge war mein absolutes Lesehighlight 2017! Als ich mitbekommen habe, dass dieses Jahr ihr neues Buch erscheint, war für mich deswegen sofort klar, dass ich es lesen muss. Lange habe ich sehnsüchtig darauf gewartet und als es dann ...

    Mehr
  • Dieses Buch geht unter die Haut

    Nicht weg und nicht da

    Lilli33

    10. April 2018 um 12:43 Rezension zu "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

    Gebundene Ausgabe: 480 Seiten Verlag: Heyne Verlag (19. März 2018) ISBN-13: 978-3453271593 empfohlenes Alter: ab 14 Jahren Preis: 16,00€ auch als E-Book erhältlich Dieses Buch geht unter die Haut Inhalt: Kristopher ist tot. Die fünfzehnjährige Luise ist nun ein Einzelkind. Übrig sind nur noch ihre Mutter und sie. Doch beide versinken in ihrer Trauer und können nicht viel miteinander anfangen.  Jacob, der es noch nie leicht hatte im Leben, ist von Luise fasziniert, als sie sich begegnen. Zufällig ist er immer zur Stelle, wenn ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks