Anne George Mörderischer Auftritt

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderischer Auftritt“ von Anne George

Wie gut, dass Mary Alice und Patricia Anne Plätze in der ersten Reihe ergattert haben! Denn auf der Bühne lässt eine Schar von Elvis-Imitatoren in Glitzeranzügen die Hüften kreisen. Doch wo »Miss Marple im Doppelpack« auftaucht, lässt das Verbrechen nicht lange auf sich warten. Schon stürzt ein Elvis ins Orchester - tot! Und die Mordwaffe taucht ausgerechnet in Patricia Annes Handtasche wieder auf … Maus und Schwesterherz ein weiteres Mal auf Mörderjagd.

wie ich finde, das bester Buch aus der Reihe

— birgitgruber
birgitgruber

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mörderischer Auftritt, Patricia Anne und Mary Alice ermitteln

    Mörderischer Auftritt
    OmaInge

    OmaInge

    04. March 2016 um 18:29

    Patricia Anne (Hauptprotagonistin): Eine Lehrerin im Ruhestand. Sie lebt mir ihrem Ehemann Fred und ihrem alten Hund Woofer in Birmingham, Alabama in „geordneten Verhältnissen“. Sie hilft gerne wenn jemand in Not ist und kommt deshalb auch mit Verbrechen in Konflikt. Von ihrer Schwester wird sie liebevoll „Maus“ genannt. Mary Alice: Die ältere Schwester von Patricia Anne. Sie hat schon drei Ehemänner überlebt und da sie alle vermögend waren kann sie sich nicht beklagen. Mit Patrica Anne ist sie nicht immer einer Meinung und auch Fred hat unter ihren Bevormundungen zu leiden – weiß sich aber zu wehren. Nicht nur ihre Schwester Patricia Anne nennt sie „Schwesterherz“. Die beiden Schwestern sind nicht nur vom Wesen grundverschieden, sondern sehen sich auch nicht ähnlich. Mary Alice behauptet sogar (im Scherz), dass Patricia Anne bei der Geburt vertauscht wurde. Patricia Anne ist nicht nur ein ganzes Stück kleiner sondern auch nur halb so schwer. Die Bücher leben von den Dialogen. Was bei anderen Büchern schnell langweilig wird ist hier das i-Tüpfelchen. Das Lesen hat Spaß gemacht und ich habe oft vor mich hin geschmunzelt. Das einzige was mich gestört hat ist Patricia Annes Aspirinkonsum. Kann man wirklich so viel Tabletten schlucken? Mörderischer Auftritt Patricia Anne und Mary Alice sitzen bei einer Benefizveranstaltung in der ersten Reihe. Der Auftritt von Elvis-Imitatoren ist der Höhepunkt der Veranstaltung. Einer der Darsteller stürzt tot in den Orchestergraben – erstochen. Die Mordwaffe findet sich in Patricia Annes Handtasche und so wird sie kurzzeitig zur Mordverdächtigen. Ihre Familie, allen voran Mary Alice, ermitteln und schnell ist Patricia Anne wieder frei und kann mit ermitteln.

    Mehr
  • einfach genial die zwei ermittelnden Schwestern

    Mörderischer Auftritt
    Dani1046

    Dani1046

    16. August 2013 um 21:14

    Ein Hoch auf Anne George und ihre Romane! Die US-amerikanische Autorin ist ein wahrer Segen für die Krimiliteratur und ihre Bücher sind das größte Glück für den Leser. Mord ist ihr Hobby, ihre große Leidenschaft - für die Schwestern Mary Alice und Patricia Anne aus Birmingham gibt es keinen netteren Zeitvertreib, als sich kopfüber in die Ermittlungen bezüglich eines Mordfalls zu stürzen und den Verbrechern ihrer Stadt das Handwerk zu legen. Doch dieses Mal sieht es für Patricia Anne ziemlich finster aus. Ihr wird zu ihrer eigenen großen Überraschung zur Last gelegt, einen Mord verübt zu haben. Zumindest wird in deren Handtasche die Mordwaffe gefunden. Nun ist guter Rat teuer und Patricia Anne notgedrungen auf die Hilfe ihrer Schwester angewiesen, die selbst mit allerlei Problemen zu kämpfen hat.

    Mehr