Anne Girard

(137)

Lovelybooks Bewertung

  • 264 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 74 Rezensionen
(51)
(47)
(26)
(9)
(4)

Lebenslauf von Anne Girard

Anne Girard ist schon von klein auf eine leidenschaftliche Geschichtenerzählerin. Mit fünfzehn Jahren schrieb sie ihr erstes handschriftliches Buch und hat seitdem nicht mehr aufgehört sich immer neue Handlungen auszudenken. Sie studierte Englische Literatur und Psychologie und entdecke ihr Interesse an historischen Themen. Für ihren Roman „Madame Picasso“ reiste sie von Paris über die Provence nach Barcelona und sprach mit vielen Zeitgenossen von Picasso. Anne Girard lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Südkalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Geschichte....

    Madame Picasso

    Bjjordison

    29. June 2018 um 12:49 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Das Buch entführt den Leser nach Paris und zwar ins Jahr 1911. Wir lernen hier Eva kennen, die die Tochter von polnischen Einwanderern ist. Allerdings fand ich schon zu Beginn, dass man sehr gut merkt, dass sie sich zu höherem berufen fühlt. Auf mich machte sie nicht wirklich einen zufriedenen Eindruck. Allerdings trifft sie nach kurzer Zeit auf Picasso und man merkt, dass irgendwas zwischen den beiden ist. So wird sie zu seiner Muse. Persönlich hat mir das Buch wirklich gut gefallen, denn ich fand es wirklich interessant mehr ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3987
  • Chattys Reihen Abbau

    LovelyBooks Spezial

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Alter Thread, neues Thema! Wie der Titel schon sagt, dreht sich hier alles um das Thema Reihen Abbau. Wer Lust hat, darf gerne mitlesen und vielleicht kommt ja auch ein Austausch zustande. Momentan lese ich: Post Mortem von Mark Roderick

    • 257
  • Sehr interessant

    Madame Picasso

    Sunnywonderbookland

    09. September 2017 um 10:35 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Autorin: Anne GiradVerlag: Aufbau DigitalSeitenanzahl: 478Preis: 12,99 Euro/9,99 Euroerschienen am 9. März 2015InhaltEr war der größte Künstler des Jahrhunderts – sie war die Liebe seines Lebens. Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse – und ihr ...

    Mehr
  • Das Denkmal einer großen Liebe

    Madame Picasso

    snowbell

    17. August 2017 um 10:37 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Der Roman "Madame Picasso" von Anne Girard führt in die Welt der Belle Epoque. Als die junge Eva Gouel im Jahr 1911 aus der Provinz nach Paris kommt, ist sie voller Ehrgeiz und Träume von einem selbstbestimmten Leben. Es gelingt ihr, im legendären Moulin Rouge ihren Weg als Kostümschneiderin zu machen. Am Montmartre, inmitten der europäischen Avantgarde, begegnet sie Pablo Picasso, dem aufstrebenden Stern der Kunstszene, dessen Anziehungskraft sie sich kaum erwehren kann. Was als leidenschaftliche Affäre beginnt, wird schon bald ...

    Mehr
    • 2
  • Geliebte Eva

    Madame Picasso

    Fornika

    15. July 2017 um 15:36 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Anfang des 20ten Jahrhunderts will die junge Eva in Paris Fuß fassen. Über Umwege findet sich eine Anstellung im berüchtigten Moulin Rouge. Zwar nur als Kostümmädchen hinter den Kulissen, doch trotzdem begegnet sie in der schillernden Umgebung dem Künstler Picasso. Der ist der aufsteigende Stern am Kunsthimmel und eigentlich in festen Händen. Eigentlich.  Anne Girard hat sich die reale Romanze zwischen Eva Gouel und Pablo Picasso zur Vorlage genommen und daraus einen schönen Liebesroman gesponnen. Sie erzählt sehr ansprechend ...

    Mehr
  • Leseempfehlung!

    Madame Picasso

    talisha

    13. July 2017 um 08:52 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Eva Gouel, verliess ihr Elternhaus nach einem Streit. Sie wollte nicht heiraten. Zumindest nicht irgendeinen Mann, sondern wenn, dann aus Liebe. Eva erhoffte sich von der grossen Stadt Paris ein neues, selbstbestimmtes Leben. Sie lebt in einem Pariser Wohnheim für junge Frauen. Ihre Mitbewohnerin, die Tänzerin Sylvette, verschafft Eva auf den ersten Seiten des Romans eine Arbeitsstelle als Näherin im Moulin Rouge. So kommt Eva in Berührung mit der Bohéme und lernt Pablo Picasso kennen und lieben. Ganz so einfach ist es allerdings ...

    Mehr
  • Paris, Künstler und die Liebe - ein tolles Leseerlebnis!

    Madame Picasso

    Bilie

    11. March 2017 um 16:42 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Klappentext: Er war der größte Künstler des Jahrhunderts - sie war die Liebe seines Lebens.Der Maler und seine MuseParis, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse - und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern.Berührend, sinnlich, ...

    Mehr
  • Ein Buch, das mich neugieriger auf Picasso gemacht hat

    Madame Picasso

    Suhani

    10. August 2016 um 22:23 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    Auf dieses Buch war ich echt gespannt. Picasso, wer hat noch nicht von ihm gehört? Und seine Taube kennt bestimmt auch so ziemlich jeder, ohne sich groß mit der Kunstszene auszukennen. In diesem Buch geht es aber nicht vorrangig um seine Kunst, sondern um seine Persönlichkeit und um einen Abschnitt in seinem Leben, wo bei natürlich die Kunst hierbei nicht ausgeblendet werden kann. Denn noch ist die Geschichte keine reine Biografie, sondern eine fiktive Geschichte in der bekannte Tatsachen mit eingeflochten sind und somit eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Madame Picasso"

    Madame Picasso

    Traubenbaer

    25. June 2016 um 19:11 Rezension zu "Madame Picasso" von Anne Girard

    "Madame Picasso" von Anne Girard (erschienen bei atb) ist ein fiktiver Roman, der auf realen Fakten aufbaut. Er dreht sich hauptsächlich um Eva Gouel, die nach Paris kam um einem langweiligen Vorortleben zu entfliehen und ihre Freiheit zu finden. Dort trifft sie nichts ahnend auf einen attraktiven und aufstrebenden Künstler: Pablo Picasso. Beide müssen schwer für ihre Liebe kämpfen, doch Eva droht dieses Glück gleich wieder mit ihrer Geheimniskrämerei zu verspielen. Der Roman ist flüssig geschrieben und man erfährt viel über das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.