Anne Gracie

 4,3 Sterne bei 252 Bewertungen

Alle Bücher von Anne Gracie

Neue Rezensionen zu Anne Gracie

Cover des Buches Die ungewollte Braut des Lords (Duke's Angels-Reihe 5) (ISBN: B09SBVB3QG)
eLieschenOs avatar

Rezension zu "Die ungewollte Braut des Lords (Duke's Angels-Reihe 5)" von Anne Gracie

englischer Lebemann trifft auf feurige Spanierin
eLieschenOvor 4 Monaten

Als Lukes Mutter ihm mitteilt, er solle nun heiraten um seinem Titel angemessen für einen Erben zu sorgen, ist er froh, ihr mitteilen zu können, das dies nicht ginge. Denn er ist schon seit geraumer Zeit verheiratet. Doch seine vermeintliche Braut ist nach wie vor in einem Kloster in Spanien, dem Land von dem er sich geschworen hat, nie wieder zu betreten. Doch er ist als englischer Gentleman pflichtbewusst und will nun seine Braut abholen. Er stellt sie sich sehr ruhig, andächtig und gehorsam, denn all die Jahre war sie in der Obhut der Nonnen. Da sollte er sich noch täuschen. Seit einer gefühlten Ewigkeit wartet Isabella, Bella, darauf dass ihr Ehemann sie aus dem Kloster abholt. Ihre Mitbewohnerinnen glauben ihr schon gar nicht mehr, dass es jenen Mann überhaupt gibt, bis er eines Tages an das Tor klopft. Er, der schönste Mann, den Bella je gesehen hat, ist ihr Ehemann und sie wagt sich nicht einmal hübsch zu nennen. Sie schwört sich, ihm eine gute Ehefrau zu sein, doch ihr eigener Stolz und starker Wille sind ihr oftmals im Weg. Können die beiden trotz all der Widerstände eine harmonische Ehe führen?

Der Roman ist mit den Sprüngen von Luke zu Bella und von der Gegenwart in die Vergangenheit sehr spannend aufgebaut und macht das Lesen sehr lustvoll. Beide Protagonisten haben ihren starken Willen und die Probleme und Situationskomik entsteht oft, weil sie beide nicht nachgeben wollen. Aber sie sind beide Menschen mit einem großen Herz, deswegen kann man sich der Romantik sicher sein.  Der Stil ist sehr  kurzweilig und witzig, die Handlung entwickelt sich sehr schnell. Man wird sehr gut unterhalten. 

Ich habe mir den Handlungsort in England vorgestellt und war ein wenig enttäuscht, dass sich beinahe die ganze Geschichte in Spanien abspielt, aber das hat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wie vergisst man eine Lady? (Duke's Angels-Reihe 4) (ISBN: B09NZKQC42)
eLieschenOs avatar

Rezension zu "Wie vergisst man eine Lady? (Duke's Angels-Reihe 4)" von Anne Gracie

Maddie und Nash
eLieschenOvor 6 Monaten

Als Maddie beobachtet, wie ein Gentleman auf der Rutschbahn ihrer Brüder vom Pferd stürzt, steht für sie außer Frage, dass sie sich um den bewusstlosen Mann kümmert. Viel besitzt Maddie nicht, jedoch ein großes Herz, denn für den verletzten Mann lässt sie sogleich den Arzt kommen und danach kümmert sie sich um den Herren. Untertags ist sie mit ihren Geschwistern und den Bienen und dem Gemüsegarten genug beschäftigt, doch insgeheim genießt sie die Anwesenheit von dem geheimnisvollen Fremden, der bei dem Sturz sein Gedächtnis verloren hat. Vor allem die kalten Nächte sorgen für Gefühlsaufruhr, da es nur ein warmes Bett in Erwachsenengröße gibt und dort liegt der Fremde...

Fast der gesamte Roman spielt in dem Cottage, in dem Maddie mit ihren Geschwistern lebt. Es wirkt deshalb wie ein Kammerspiel und ist sehr gut gestaltet, da man oft wie Nash nur Zusammenhangloses mitbekommt, das sich erst später zu Sinnhaftem zusammenfügt.
Es gibt auch hier meinen vielgeliebten Fokuswechsel von Maddie zu Nash, der sehr amüsant ist. Ich habe am Anfang des Romanes gedacht, dass es langweilig werden könnte, wenn die Handlung das Cottage kaum verlässt, doch es hatte eine so heimelige und witzige Stimmung, dass es mich in einen Bann gezogen hat. 

Ein wirklich sehr unterhaltsamer Regency-Roman mit viel Witz.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die ungewollte Braut des Lords (Duke's Angels-Reihe 5) (ISBN: B09SBVB3QG)
Ayumauss avatar

Rezension zu "Die ungewollte Braut des Lords (Duke's Angels-Reihe 5)" von Anne Gracie

Vom spanischen Kloster, ab nach England mit Hindernissen.
Ayumausvor 6 Monaten

Klappentext:

Ein ehrenhafter Lord und seine ungewollte, bezaubernde Braut …
Das Finale der prickelnden Regency Romance-Reihe von Erfolgsautorin Anne Gracie

Vor acht Jahren bewahrte der ehrenhafte Leutnant Luke Ripton ein unschuldiges junges Mädchen vor einer Zwangsheirat, indem er sie vor dem Krieg kurzerhand selbst heiratete und in die Obhut eines Klosters gab. Die anschließende Annullierung betrachtet er als bloße Formsache – doch acht Jahre später ist der Krieg vorbei, Luke ist plötzlich Lord Ripton … und noch immer ungewollt verheiratet.

Isabella wartete fast ein Jahrzehnt sehnsüchtig darauf, endlich von ihrem Ehemann aus dem Kloster befreit zu werden. Dass dieser Ehemann nicht nur gutaussehend, sondern auch arrogant ist und unbedingten Gehorsam verlangt, hatte sie sich so nicht vorgestellt. Doch die leidenschaftliche Wut ist nicht das einzige Gefühl, das die unbändige Isabella bei Luke weckt

Mein Erlebnis mit dem Buch:

Ich habe mich sehr gefreut und war total hibbelig, endlich Luke sein Abenteuer: seine Frau an sich ran zu lassen und seine Dämonen kennen zu lernen. Luke ist ja der wildeste, unerschrockenste und soll der gutaussehende von allem (laut der Reihe) sein.

Vorab: nimmt Euch nicht das Cover als Beispiel.  Weder Luke noch Isabella kommen dem Nahe. Wenn, dann nur das dunkle Haar von der Frau.

Also ich mochte alle von den Duke's-Angel. Luke ist wirklich ein Fall für sich. Man lernt ihm bei seiner ungewollten Reise durch Spanien besser kennen. Ich staunte, wie sehr er um Andere, ob Tier oder Mensch besorgt ist. Seine Vergangenheit, der Krieg hat ihn verändert und belastet. All das versucht er zu verstecken. 

Aber das macht Luke so interssant. Er hat wirklich eine spannende Story zu bieten. 

Isabella, die in den 8 Jahren im Kloster war, ist keine verwöhnte Dame noch Püppchen, sowie ein Schönheit. Aber Gegensätze ziehen sich an und Luke benötigt eine Frau, die ihm auf Trapp hält.

So ist die Reise bis nach England, um das kaputte Spanien erstmal zu verlassen, eine Hürde. Isabella macht es ihm nicht leicht.

Aber sie ist die, die Luke hilft, sich selbst wieder zu finden. 

Isabella ist mir manchmal zu aufmüpfig aber sie denkt immer an Andere und eher schlecht von sich. 

Natürlich gibt es auch wieder Personen, die eine Hürde bzw. die Reise erschweren. La Chuchilla hat großen Einfluss auf Luke. Perlita ist auch interssant.

Ich habe mich gefreut über die gute alte Lady Gosforth, Rafe und Harry zu lesen. Leider kamen diese zu kurz, da die Story größtenteils in Spanien handelt. Egal ob negativ oder positiv für den Protagonisten, der Leser hat trotzdem immer etwas zum Schmunzeln oder zum Lachen, wenn diese die Handlung mitmischen. 

Schade fand ich, dass der Epilog zu kurz, noch informativ war. Auch das die Reihe beendet sei. Auch wenn es um die Duke's Angel geht, hat ja Nash auch sein Buch gehabt (klasse Kerl). Also finde ich es schade, das Marcus (Lord Alverleigh) nicht zum zug kommt.

Tolle Story. Hat mich sehr unterhalten. Ich hoffe doch noch auf eine Story, wo Marcus eine Partnerin findet.

Das Cover ist sehr hübsch. Ein richtiger schöner Blickfang ABER passt meiner Meinung überhaupt kein bisschen zu einem der Protas im Buch. 

Vielen Dank an dem dp-Verlag, für das klasse Buch.

Schöne Lesegrüße aus Berlin. 

Ayumaus (Sandra) 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Regency-Romance-Reihe von Erfolgsautorin Anne Gracie geht weiter. Schnappt euch jetzt eines von 20 E-Books zum Mitlesen!

*** Leserunde zur packenden Regency Romance ***
Ein einziger Kuss, der alles verändert …

Liebe Fans der Liebe,  

die Die Merridrew Ladies-Reihe von Anne Gracie geht weiter und es wird wieder leidenschaftlich und spannend! Möchtet ihr dabei sein? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Wenn du in der Zeit springen und für einige Wochen in einer anderen Epoche leben könntest, welche wäre es?

Darum geht es: England, 1826: Auch nach drei Jahren auf dem Heiratsmarkt hat Grace Merridew noch keinen Mann getroffen, der ihr Interesse geweckt hat. Anstatt zu heiraten schmiedet sie also Pläne für ein Leben voller Abenteuer – sie will den Mond über den Pyramiden Ägyptens aufgehen sehen und inmitten der Marmorruinen Griechenlands tanzen. Doch als eine Freundin ihre Hilfe benötigt, macht sie sich sofort auf den Weg nach Wolfestone Castle. Dort soll ihre Freundin Melanie den Lord Dominic Wolfe heiraten. Aber noch bevor Grace das Anwesen erreicht, stiehlt ihr ein Fremder einen Kuss, der ihre Welt aus den Fugen reißt. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Mann um Dominic Wolfe handelt, hat Grace ihr Herz längst verloren …

Über die Autorin: Anne Gracie ist die preisgekrönte Autorin von 19 Werken, die bei Berkley USA, Penguin Australia und Harlequin International veröffentlicht wurden. Sie ist eine nationale Bestsellerautorin in den USA und ihre Regency-Liebesromane wurden in mehr als 18 Sprachen übersetzt, inklusive japanischer Manga-Editionen (was sie ziemlich cool findet). Als lebenslange Verfechterin weltumfassender Alphabetisierung schreibt sie auch Lese-Lern-Bücher für Erwachsene.

Hier geht's zur Leseprobe:
https://www.digitalpublishers.de/romane/der-verbotene-kuss-des-lords-historisch-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Anton und das dp-Team

101 BeiträgeVerlosung beendet

Schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren des historischen Liebesromans!

*** Leserunde zu packender Regency Romance ***
Ein magischer Walzer, der ihr Leben für immer verändert …

Liebe Liebesroman-Fans,  

die Die Merridrew Ladies-Reihe von Anne Gracie geht weiter und es wird wieder leidenschaftlich und spannend! Möchtet ihr dabei sein? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Hope weiß, dass ein magischer Walzer reicht, um ihren Traummann zu finden. Welcher Tanz würde dir helfen, deinen PartnerIn zu finden?

Darum geht es: England, 1818: Seit ihrer Kindheit weiß Hope Merridew, dass sie nur einen perfekten Walzer von ihrem Traummann entfernt ist. Deswegen hält sie den letzten Tanz auf ihrer Tanzkarte immer frei. Als der attraktive Fremde Sebastian Reyne nach London kommt, scheint es sein einziges Ziel zu sein, all ihre Träume zunichte zu machen. Doch der unbändigen Anziehungskraft zwischen ihnen kann Hope jedes Mal weniger widerstehen …

Um den Fängen der Vergangenheit endlich zu entkommen, sucht Sebastian Reyne eine angesehene Ehefrau, die wie eine Mutter für seine kleinen Schwestern sorgt. Darum muss er unbedingt seine leidenschaftlichen Gefühle für die verführerisch schöne Hope Merridew im Zaum halten – bloß wie?

Erste Leserstimmen:
„Eine Liebesgeschichte voller Spannung und Gefühl. Klare Leseempfehlung!“
„mitreißend, romantisch und einfach zum dahinschmelzen“
„Anne Gracie hat es geschafft mich in eine andere Zeit zu entführen, aus der ich gar nicht mehr auftauchen wollte!“
„Wer wie ich gerne Autorinnen wie Patricia Cabot liest, ist hier bestens aufgehoben.“
„Wunderschöne, unterhaltsame Historical Romance mit viel Herz.“

Über die Autorin: Anne Gracie ist die preisgekrönte Autorin von 19 Werken, die bei Berkley USA, Penguin Australia und Harlequin International veröffentlicht wurden. Sie ist eine nationale Bestsellerautorin in den USA und ihre Regency-Liebesromane wurden in mehr als 18 Sprachen übersetzt, inklusive japanischer Manga-Editionen (was sie ziemlich cool findet). Als lebenslange Verfechterin weltumfassender Alphabetisierung schreibt sie auch Lese-Lern-Bücher für Erwachsene.

Hier geht's zur Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/das-verlorene-herz-der-lady-historisch-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

126 BeiträgeVerlosung beendet

Schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren des historischen Liebesromans!

*** Leserunde zu packender Regency Romance ***
Sie ist nur einen Herzensbrecher von der Freiheit entfernt …

Liebe Liebesroman-Fans,  

die Die Merridrew Ladies-Reihe von Anne Gracie beginnt und es wird leidenschaftlich, spannend und dramatisch! Möchtet ihr dabei sein? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Wenn du in eine vergangene Epoche springen könntest, welche wäre es und warum?

Darum geht es: England, 1816: Das Schicksal hat die Merridew-Schwestern mit Schönheit beschenkt – das heißt, alle, bis auf die Älteste. Aber Prudence hegt keinen Groll, denn sie liebt ihre Schwestern unendlich. Als ihr grausamer Großvater mit einer Verletzung im Bett liegt, beginnt sie einen genialen Plan auszuhecken, der es allen fünf Schwestern ermöglichen soll, den Fängen ihres Erziehungsberechtigten zu entkommen. Und alles, was es braucht, ist ein kleines bisschen eheliche Täuschung.

Der berüchtigte Herzensbrecher Gideon hat seine eigene Art, Damen in Ohnmacht zu versetzen. Doch als Prudence vor seiner Haustür steht und ihn mit seinem Vetter, dem Herzog, verwechselt, ist es Gideon, der verzaubert ist. Die entzückende Lady behauptet, sie und der Herzog seien verlobt. Trotz der Lügen ist Gideon von der charmanten Lady so angetan, dass er in ihr Spiel einsteigt und sich dabei den ein oder anderen Kuss stiehlt …

Erste Leserstimmen:
„Eine rundum charmante und berührende historical Romance.“
„Die Liebesgeschichte zwischen Prudence und Gideon war mein Highlight des Romans, aber auch die Rahmenhandlung hat mich wunderbar unterhalten!“
„Warmherziger historischer Liebesroman mit intelligenten, spritzigen Dialogen.“
„Genau die Richtige Mischung aus Witz, Romantik und Drama!“

Über die Autorin: Anne Gracie ist die preisgekrönte Autorin von 19 Werken, die bei Berkley USA, Penguin Australia und Harlequin International veröffentlicht wurden. Sie ist eine nationale Bestsellerautorin in den USA und ihre Regency-Liebesromane wurden in mehr als 18 Sprachen übersetzt, inklusive japanischer Manga-Editionen (was sie ziemlich cool findet). Als lebenslange Verfechterin weltumfassender Alphabetisierung schreibt sie auch Lese-Lern-Bücher für Erwachsene.

Hier geht's zur Leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

103 BeiträgeVerlosung beendet
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  DIGITALPUBLISHERS_Verlagvor 2 Jahren

Liebe Leserunden-Teilnehmer,

habt vielen herzlichen Dank für eure spannenden, offenen und ehrlichen Kommentare zu diesem E-Book.
Wir haben uns sehr über euer Engagement und eure Mühe beim Rezensieren gefreut!
Bis zur nächsten Leserunde – bei uns gibt es immer was zu lesen!

Herzliche Grüße Euer dp-Team

Community-Statistik

in 178 Bibliotheken

von 57 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks