Anne Hertz , Kerstin Gier Junger Mann zum Mitreisen gesucht

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Junger Mann zum Mitreisen gesucht“ von Anne Hertz

Manche Frauen suchen einen neuen Mann – andere nach einem Weg, das alte Modell loszuwerden. Und sie alle finden heraus, dass im Leben, in der Liebe und ganz besonders auf Reisen nichts so läuft, wie frau es ursprünglich geplant hat. hinreißend erzählt mit spitzer Feder und viel Gefühl.

Durchhalten, es wird zum Ende hin immer besser!

— JeannasBuechertraum
JeannasBuechertraum

Kurzweilige Unterhaltung für nicht ganz so lange Autofahrten, wie der tägliche Weg zur Arbeit.

— Kleine1984
Kleine1984

mein erstes aber sicher nicht letztes Hörbuch, einige Geschichten sind mir zu wenig fesselnd, wikrlich in Erinnerung bleiben nur 2-3 Stories

— akboox
akboox

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts besonderes aber für Zwischendurch voll ok

    Junger Mann zum Mitreisen gesucht
    JeannasBuechertraum

    JeannasBuechertraum

    01. July 2016 um 20:26

    Inhalt11 Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren sind hier in 340 Minuten zusammengetragen. Bei allen Geschichten dreht es sich um das Thema Mann und Frau. Den Weg einen Mann zu finden oder diesen loszuwerden. Auf Reisen funktioniert genau das besonders gut und da jede Geschichte von einer anderen Synchronsprecherin vorgetragen wird kann man sich für zukünftige Hörbücher merken wer einem besonders gut gefallen hat.MeinungEine Zusammenfassung von jeder Kurzgeschichte abzutippen würde euch den Spaß nehmen aber so viel sei verraten. Vom Tarro Karten legen, über spontane gemeinsame Reisen, überraschende Berufe und ein bisschen Fantasystaub ist von allem etwas dabei. Ich hab die Geschichten von vorne nach hinten durchgehört und fand das sie sich nach hinten ernorm gestiegert haben. Katrin Fröhlich und Ulla Wagener haben mir als Synchronsprecher weniger zugesagt, da sie für bestimmte Charaktäre die Stimme verstellt haben, was echt anstregend - ja fast schon unangenehm zuzuhören war. Von " Mann für griechische Stunden" und "Panama - oh wie schön!" fand ich inhaltlich sehr unübersichtlich und einfach nicht gut umgesetzt.Am besten haben mir "Zimmer in Aussicht" von Wiebke Lorenz, "Die Sache mir der Elfe" von Janine Binder und "Der Jungbrunnen" von Anette Göttlicher gefallen. Diese hatten alle 3 eine schöne länge und ein überraschendes Ende! Auch die letzte Geschichte die von Volker Klüpfel und Michael Kobr life gesprochen wird hatte mir gut gefallen (ich mag Life Lesungen aber genrell sehr gerne.)Im großen und ganzen sind es nette Geschichten die man sich mal gut anhören kann, dennoch war ich etwas enttäuscht da ich mir einfach etwas mehr erwartet hatte. Ich hätte es nach den ersten, die mir weniger gut gefallen hatte auch beinahe zur seite gelegt bin aber froh dennoch weitergehört zu haben! Die letzten waren echt richtig gut! Für 5€ bei Jokers ist das Hörbuch aufjedenfall voll ok, besonders weil man so einen super eindruck von den verschiedenen synchronsprecherinnen bekommen kann.

    Mehr
  • Kurzweilige Kurzgeschichtensammlung

    Junger Mann zum Mitreisen gesucht
    Kleine1984

    Kleine1984

    11. May 2014 um 20:14

    Es handelt sich um eine Kurzgeschichtensammlung, die von (bis auf die 11. KG) um Protagonistinnen unterschiedlichen Alters handeln. Es geht oft darum, den richtigen Mann zu finden oder auch zueinander zu finden. Die 11 Kurzgeschichten  sind nicht wie der Titel suggeriert ausnahmslos von Anne Hertz (genau genommen ist es nur eine), sondern von verschiedenen mehr oder weniger bekannten Autorinnen: •01. "Abschlepper gesucht" von Anne Hertz, gelesen von Katrin Fröhlich •02. "Ein Mann für griechische Stunden" von Anna Koschka, gelesen von Ulla Wagener •03. "Panama - oh, wie schön!" von Miriam Kaefert, gelesen von Melanie Manstein •04. "Fragen Sie den Dackel" von Frauke Scheunemann, gelesen von Katrin Fröhlich •05. "Widerstand ist zwecklos" von Kerstin Gier, gelesen von Mirja Boes •06. "Ausfahrt mit Piero" von Tatjana Kruse, gelesen von Marina Köhler  •07. "Zimmer in Aussicht" von Wiebke Lorenz, gelesen von Katrin Fröhlich •08. "Die Sache mit der Elfe" von Janine Binder, gelesen von Solveig Duda •09. "Der Jungbrunnen" von Anette Göttlicher, gelesen von Nana Spier •10. "Die tausend Hügel von Langeland" von Kirsten Rick, gelesen von Sabine Bohlmann •11. Bonus-Track: Live-Lesung mit Volker Klüpfel und Michael Kobr Mir haben ein paar Kurzgeschichten haben mir gut gefallen, wie die von der Elfe oder Ausfahrt mit Piero. Andere Kurzgeschichten fand ich zu vorhersagbar oder ganz einfach langweilig oder lächerlich. Liebesratschläge von einem Dackel?!? Nein, danke. Trotzdem fühlte ich mich auf kurzen Autofahrten gut unterhalten.  

    Mehr
  • Netter Zeitvertreib

    Junger Mann zum Mitreisen gesucht
    Tine1984

    Tine1984

    24. March 2014 um 22:35

    Eine sehr schön zusammengestellte Sammlung von Kurzgeschichten über moderne Frauen zum Thema Urlaub und Männer kennen lernen. Alle sind wirklich wunderbar gelesen und ließen mich schmunzeln und ab und an auch schallend laut lachen. Besonders für lange Autofahrten sehr gut geeignet.

  • Rezension zu "Junger Mann zum Mitreisen gesucht" von Mirja Boes

    Junger Mann zum Mitreisen gesucht
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    23. August 2012 um 19:33

    10 Geschichten, jede auf ihre art und weise einzigartig. Jede Autorin hat ihren persönlichen Stil, jede hat schon den “einen oder anderen” Bestseller raus gebracht oder eine große Fangemeinde. Die meisten haben mir sehr gut gefallen. Wenn ich nach dem Hörgenuss nochmal geschaut habe von wem die Geschichte war, waren es meistens Autorinnen die ich auch sonst gerne lese. Natürlich haben mir nicht alle Geschichten gefallen. Und als ich da auf das Cover geschaut waren es auch meist Autorinnen mit denen ich nicht so wirklich viel anfangen kann bei ihren “großen” Büchern. Aber jede Geschichte ist auf ihre Art einzigartig. Ich mag hier jetzt auch keine “besonders schöne” heraus nehmen. Jede hatte etwas. Wobei… doch eins will ich mal raus nehmen. Und zwar den Bonustrack. ein paar Herren lesen live eine “Frauengeschichte”. Sorry aber ich bin fast vor lachen vom Stuhl gefallen!

    Mehr