Anne Iburg , Gesine Harth Die kreative Manufaktur - Süße Geschenke zu Weihnachten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kreative Manufaktur - Süße Geschenke zu Weihnachten“ von Anne Iburg

Leckereien backen & verpacken. Hardcover, 112 Seiten, 21,7 x 23 cm

Schöne Ideen, schöne Bilder. Aber auch eine riesige Einkaufsliste für die Umsetzung...

— Sieben-Schwester
Sieben-Schwester

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die kreative Manufaktur - Süße Geschenke zu Weihnachten" von Anne Iburg

    Die kreative Manufaktur - Süße Geschenke zu Weihnachten
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    18. November 2011 um 18:43

    Wer wie ich gerne zu Weihnachten Selbstgebackenes verschenkt, der findet in "Süsse Geschenke zu Weihnachten - Leckereien backen & verpacken" nicht nur tolle Backideen, sondern auch ganz und gar liebevoll gestaltete Verpackungsmöglichkeiten. Von Knistertüten aus Pergamin, die mit Sternen und Bändern dekoriert zum Hingucker werden über Portionstüten aus Backpapier für die eigene Kreation einer heißen Schokolademischung bis zu einer edlen Kuchenschachtel für ein selbstgebackenes Mandeltörtchen. Die Verpackungsanregungen sind dabei so vielseitig verwend- und gestaltbar, dass man überhaupt nicht auf die Weihnachtszeit begrenzt wird. Die Grundformen können ganz ausgezeichnet mit anderen Materialien und Dekoteilen variiert werden. Somit hat sich die Anschaffung schon aufgrund der Anleitungen gelohnt. Zudem machen die Rezepte für Schokoladiges, wie Nougatstangen, Plätzchen, Glühweintee, Eierlikör oder auch Pflaumenchutney einfach Lust ausprobiert zu werden. Dies liegt mit Sicherheit auch an den wunderschönen und reichlichen Fotografien, aber auch an der übersichtlichen Einteilung und dem Gesamtlayout. Einziges Manko für mich...die Vorlagenseiten sind Teil des Buches und können nicht herausgetrennt werden. Aber volle Sternchenzahl gibt es trotzdem.

    Mehr