Anne Kubik

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Anne Kubik

Cover des Buches 50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus und Co. (ISBN:9783960932932)

50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus und Co.

 (2)
Erschienen am 19.02.2019

Neue Rezensionen zu Anne Kubik

Neu

Rezension zu "50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus und Co." von Anne Kubik

Spielend leicht wunderschöne Motive zeichnen
Esme--vor 5 Monaten



Inhalt:

Mit ihrem Buch “50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus & Co.“ möchte die Autorin, Anne Kubik, zum Zeichnen motivieren. 2015 hat die Autorin bemerkt, dass ihr neben Studium, Job und anderen Verpflichtungen immer weniger Zeit für kreative Prozesse blieb. Das wollte sie ändern. Kurzerhand hat sie sich entschlossen, alte Muster zu durchbrechen und neue Routinen zu schaffen. J eden Tag nimmt sie sich jetzt etwas Zeit fürs Zeichnen. In ihrem neuen Buch findet der Leser, als Inspiration es ihr nachzutun, zahlreiche Tier- und Pflanzenmotive.

In vier Schritten erklärt Anne Kubik, wie ein fertiges wunderschönes Bild entstehen kann. Zum Zeichnen, so die Autorin, braucht man nicht viel. Lediglich einen Bleistift, einen Anspitzer, ein Radiergummi und einen dünnen sowie einen dicken Fineliner. Dann kann es auch schon losgehen.

Die fertigen Motive im Buch werden immer auf jeweils zwei Doppelseiten vorgestellt. Auf der rechten Seite findet der Leser das fertige Motiv mit ein paar kurzen Worten der Autorin darunter. Auf der linken Seite finden sich die vier Schritte, an denen man sich bis zum fertigen Bild voranarbeiten kann. Über diesen Abschnitten findet sich ein bis vier Stifte, die den Schwierigkeitsgrad des Motivs anzeigen. Die Übungen werden hier in die Kategorien, „für den Einstieg“, „benötigt etwas Übung“, „benötigt Übung“ und „für Fortgeschrittene“ eingeordnet.

 
 
Eigene Meinung:

Wer mich kennt, weiß, dass ich im Jahr 2017 das Hobby Handlettering für mich entdeckt habe. Beim Handlettering ist es nicht unüblich, die geschwungenen Buchstaben mit einem hübschen Motiv aufzupeppen. Was das Zeichnen angeht, fühlte ich mich lange untalentiert. Doch ich wollte nicht aufgeben und nach und nach stellte ich fest, dass Übung hier wirklich helfen kann. Anne Kubik bestätigt in ihrem Vorwort den Befund: Man braucht ein wenig Geduld und dann wird man mit den sich einstellenden Fortschritten merken, dass das Zeichnen sehr entspannend wirken und absolut süchtig machen kann.


Da ich, was das Motivzeichnen angeht, noch einiges zu lernen habe, freute ich mich, als ich 50 x zeichnen Flamingo, Kaktus & Co. vor mir liegen hatte und nach einer kurzen aber sehr informativen Einleitung auch direkt loslegen konnte. Im Vorwort kündigt die Autorin an, dass man zum Zeichnen nur wenige Materialien benötigt. Für mich wirkte diese Botschaft sehr motivierend. Ich habe einen großen Kasten, mit vielen Stiften. Allerdings empfinde ich es als eher mühselig ersteinmal ein umfangreiches Sortiment aufzubauen, bevor man loslegen kann. Einen kleinen Block und einen Bleistift in der Handtasche unterzubringen ist kein Problem. Unterwegs in einem Café oder einer Wartezone ein wenig zu skizzieren, überbrückt im zweiten Fall lästige Wartezeiten und fördert in jedem Fall die Kreativität. Hinzu kommt, dass vermutlich fast jeder einen Bleistift und einen Block zu Hause rumliegen hat. Man muss also nicht erst groß einkaufen gehen oder viel Geld in Materialien investieren, wie es vielleicht bei anderen Hobbies der Fall ist.

Die Einleitung der Autorin, die die Grundlagen vermittelt, überzeugte als Motivationshilfe und durch einige hilfreiche Tipps. Hier muss man nicht erst lange lesen, sondern kann schon bald mit den ersten Übungen beginnen. In den Grundlagen erläutert Anne Kubik, dass sie einige ihrer Motive im Schwarz-Weiß-Stil belassen hat, andere Motive hat sie stellenweise mit einer „Splash-Optik“ eingefärbt. Bei dieser Art des Kolorierens verwendet man nur ein bis zwei Farbtöne, nutzt einen relativ dicken Pinsel und tupft die Farben gerne auch mal über die Linien hinaus. Auch bleiben einige Stellen weiß. Danach kann man noch einige Farbspritzer auf dem Blatt verteilen. Dieser „Messy-Look“ hat mir unheimlich gut gefallen.


Überhaupt hat die Autorin für ihr Buch Motive ausgesucht, die mich sehr angesprochen haben. Bereits beim Betrachten der Bilder war ich hochmotiviert diese selbst zu erlernen und aufs Papier zu zaubern. Motivbeispiele könnt ihr bereits auf dem Cover des Buches erkennen.

Ich habe mich am Zeichnen von unterschiedlich schweren Motiven versucht. Keines der Bilder habe ich als zu schwer oder zu leicht empfunden. Das ein oder andere Bild hat vielleicht ein wenig länger bis zur Vollendung benötigt. Allerdings auch nicht so lange, dass ich beim Zeichnen die Geduld verloren hätte.




Fazit:

50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus & Co. überzeugt mit ansprechenden Motiven und einer optisch sehr ansprechenden Aufmachung. Anne Kubik begleitet auch gleichermaßen kompetent wie erfrischend empathisch durch ihr Buch .

Den angehenden Zeichner erwarten hier Motive aus der Pflanzen- und Tierwelt, die in vier unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eingeteilt wurden. Auch Anfängern sollte es mit ein wenig Geduld gelingen die Zeichnungen umzusetzen. Die Lernangebote sind niedrigschwellig , da kaum Zubehör angeschafft werden muss. Die von Anne Kubik praktizierte „Splash-Optik“ ist einfach umzusetzen und sorgt für schöne Eyecatcher im Schwarz-Weiß-Stil.

Für mich ist 50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus & Co ein Buch, das ich bestimmt noch öfters zur Hand nehmen werde und das ich angehenden Zeichenfreunden empfehlen möchte, die noch einen kleinen Motivationsschub benötigen.



Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "50 x zeichnen – Flamingo, Kaktus und Co." von Anne Kubik

...einfache Schritte und wundervolle Illustration…
Buch_Versumvor 5 Monaten

Endlich ein Buch, dass auch mir in einfachen Schritten das Zeichnen näher bringt. Eine wunderschöne Illustration und tolle Motive, die einen verzaubern und kreativ anregen, damit man seiner Fantasie steigert.
Das Buch hat aufsteigende Schwierigkeitsstufen, die einen fordern und dazu ermutigen besser zu werden.

Ein sehr kreatives Werk, dass mich total begeistert hat. Vielen Dank für die kreative Motivation und Hilfe bei der Steigerung meiner Zeichenkunst.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#50xzeichnen
#FlamingoKaktusundCo
#Innur5SchrittenzumLieblingsmotiv
#AnneKubik
#EMF
#werbung

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Anne Kubik?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks