Anne Kuhlmeyer

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 33 Rezensionen
(17)
(15)
(9)
(2)
(0)
Anne Kuhlmeyer

Lebenslauf von Anne Kuhlmeyer

Anne Kuhlmeyer, geboren 1961 und aufgewachsen in Leipzig, lebt im Münsterland mit Familie, hat 20 Jahre als Anästhesistin, Rettungsmedizinerin, Schmerztherapeutin gearbeitet, heute ärztliche Psychotherapeutin. Liest (viel), schreibt (Kriminalromane, Novellen, Kurzgeschichten, Lyrik), lernt (immer).

Bekannteste Bücher

Drift

Bei diesen Partnern bestellen:

Nighttrain

Bei diesen Partnern bestellen:

Thymian und Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Es gibt keine Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spur der Zugvögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Illusionen

Bei diesen Partnern bestellen:

Freitags Tod

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Anne Kuhlmeyer
  • Über alle Grenzen hinweg - grandios!

    Drift
    DunklesSchaf

    DunklesSchaf

    29. May 2017 um 21:12 Rezension zu "Drift" von Anne Kuhlmeyer

    Wenn man Anne Kuhlmeyers neuesten Streich lesen möchte, muss man sich darauf gefasst machen, dass die Grenzen des Genres hier nicht nur ausgelotet werden, sondern mal gänzlich ignoriert werden. Der Titel des Buches deutet hier ganz und gar nicht dezent darauf hin. Man driftet darüber hinaus. Krimi? Eher nicht. Mit kriminellen Elementen, aber ja. Schuld, Reue, Straftat, all das lässt sich finden. Die Realität ist noir. Doch was ist überhaupt Realität? Auch über deren Grenzen driftet Anne Kuhlmeyer hinaus. Ja, was ist das Buch ...

    Mehr
  • Neo-noir oder einfach schon Kult

    Thymian und Blut
    AngiF

    AngiF

    20. November 2016 um 18:21 Rezension zu "Thymian und Blut" von Anne Kuhlmeyer

    Ella ist rausgeflogen. Aus ihrem Job als Anästhesistin. Aus der Liebe zu John, der gestorben ist. Aus ihrem Leben. Nun wohnt sie in einem umgebauten Leichenwagen und verdingt sich als Freelancerin in Operationssälen und auf Intensivstationen. Sie sucht nach einem neuen Lebensinhalt und nach einem Haus am Meer und muss sich dabei mit Morphin betäuben. Auf ihrer Suche begegnet sie Anna, die ihr ähnelt wie ein Zwilling. Anna ist Berufssucherin und Inhaberin eines Erotik-Shops. Gemeinsam fahren die beiden Frauen durch Deutschland, ...

    Mehr
    • 3
  • Eine eigenwillige Kurzgeschichte, zu der ich keinen richtigen Zugang gefunden habe

    Thymian und Blut
    BookHook

    BookHook

    16. February 2016 um 11:49 Rezension zu "Thymian und Blut" von Anne Kuhlmeyer

    Zum Inhalt: Anästhesistin Ella Unbekannt hat ihren Job verloren. Und ihre Liebe John. Und dabei auch sich selbst. Hat ihre Seele zerbrochen, in drei Teile. Nun ist sie rast- und ruhelos, lebt in einem ausgemusterten Leichenwagen und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs in verschiedensten Krankenhäusern durch. Als sie Anna Anders trifft, die ihre Zwillingsschwester sein könnte und die ihren Lebensunterhalt als Berufssucherin und Sex-Shop-Besitzerin bestreitet, beschließen die beiden, aus ihrem Leben auszubrechen, zumindest eine ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Nighttrain
    KBV_Verlag

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Liebe Krimifreunde, Nach „Es gibt keine Toten“ gibt es nun das nächste Meisterwerk der Autorin Anne Kuhlmeyer, das mit Sicherheit wieder begeistern wird. In ihrem neuen Thriller "Night Train" nimmt sie den Leser mit auf eine psychologisch ausgetüftelte literarische Reise auf Schienen. Zu diesem Buch möchten wir heute eine Leserunde starten. Fragen nach der Rolle von Gewalt in der Gesellschaft, nach dem Umgang mit sogenannten Randgruppen, nach Vorstellungen von Familie oder den Auswirkungen von Individualisierung bestimmen das ...

    Mehr
    • 122
  • Nighttrain

    Nighttrain
    Blaustern

    Blaustern

    28. May 2015 um 12:01 Rezension zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Nicola und André fahren jeden Tag Zug auf der Strecke Berlin Leipzig und sind sich schon des Öfteren begegnet, ohne miteinander zu kommunizieren. Sie leben beide völlig unterschiedliche Leben. Während Nicola sich im Zeugenschutzprogramm befindet und versucht, sich von ihrer Vergangenheit zu lösen, wurde André aus seinem Leben im Luxus und dem seiner Freundin herausgeworfen. Eine Leiche im Zug, die ihnen beiden bekannt ist, lässt sie nun aber zusammen türmen und ziellos durch die Gegend irren. Eine typische Handlung gibt es in ...

    Mehr
  • kein Bahnstreik ....

    Nighttrain
    maxplattner3

    maxplattner3

    02. May 2015 um 16:46 Rezension zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Wie nennt man ein Roadmovie das auf der Schiene verläuft? Keine Ahnung, wahrscheinlich ist es ein Trainfilm? Jedenfalls war dieser Thriller für mich die zweite Buchüberraschung dieses Buchfrühlings. Das beginnt bei den Figuren, die genau die richtigen Ecken und Kanten haben, um glaubhaft zu sein. Und geht über den erfrischenden Schreibstil, der eine gewisse melancholische Poesie pflegt, die nur wenige Autoren in der doch zu oft zu provinziellen deutschen Krimilandschaft beherrschen. Spannend fand ich jene Flucht auf Schienen, die ...

    Mehr
  • Story, die ihren eigenen Rhythmus hat

    Nighttrain
    WortGestalt

    WortGestalt

    17. April 2015 um 13:21 Rezension zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Bei dem Buchtitel „Night Train“ muss ich ja an Rockmusik denken. Erst an den gleichnamigen Song von Guns N' Roses und gleich danach an Ozzy Osbourne und das Stück „Crazy Train“, das ich zugegebener Maßen auch etwas lieber mag. Aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Wobei, so ganz ohne Grund erwähne ich das natürlich nicht. :) Es lohnt, kurz einen Blick auf die folgende Strophe aus Ozzy Osbournes Song "Crazy Train" zu werfen, die in ihrer Aussage auf wundersame Weise zu dem passt, was eine der Hauptfiguren aus Anne Kuhlmeyers ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. April 2015 um 16:25
  • Potential dieses Thrillers leider nicht ausgenutzt!

    Nighttrain
    Janosch79

    Janosch79

    31. March 2015 um 20:24 Rezension zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    Im Blickpunkt dieses Zug-Thrillers stehen Nicola und Andre, die komplett gegensätzlich ausgelegt sind.  Andre hat sich aus dem Luxusleben verabschiedet, während Nicola sich in einem Zeugenschutzprogramm befindet.  Im Pendlerzug Leipzig-Berlin kreuzen sich ihre Wege und lassen sie auf eine unwegsame Reise gehen. Was sich zunächst mehr als spannend anhört, entpuppt sich leider als Thriller-Enttäuschung. Die Idee zu diesem Buch fand ich persönlich richtig gut, doch die Umsetzung scheitert leider. Zunächst muss man sich an den ...

    Mehr
  • Roadtrip per Bahn

    Nighttrain
    tweedledee

    tweedledee

    31. March 2015 um 19:21 Rezension zu "Nighttrain" von Anne Kuhlmeyer

    In "Nighttrain" begleiten wird Nicola und André auf ihrem Roadtrip per Bahn quer durch Deutschland. Eine Reise ohne bestimmtes Ziel. Nicola und André sind grundverschieden, eines haben sie gemeinsam. Sie nehmen jeden Tag den Pendlerzug von Leipzig nach Berlin, kennen sich vom sehen so wie man auch andere Mitreisende wahrnimmt, die regelmäßig im Zug fahren. Als die beiden auf die Leiche eins Mannes stoßen, der in ihrer beider Vergangenheit eine Rolle gespielt hat, beschließen sie kurzerhand von der Bildfläche zu verschwinden. ...

    Mehr
  • weitere