Anne Landsman Die Brautkammer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Brautkammer“ von Anne Landsman

In Anne Landsmans komplexem Debütroman Die Brautkammer lebt Connie Lambrecht, eine Frau mittleren Alters, ein Leben in stiller Verzweiflung in der ländlichen, abseits gelegenen Siedlung Oudtshoorn in Südafrika, wo sie ein Heim für Hunde leitet, still den Missbrauch durch ihren willensschwachen Mann Jack erduldet und übermäßig trinkt. Konfrontiert mit derartiger andauernder Trübsal, ist es kein Wunder, dass Connie von zwei Geschichten aus der Vergangenheit besessen ist: Die erste handelt vom Verschwinden eines farbigen Dienstmädchens in den Cango-Höhlen und die zweite vom gescheiterten Versuch einer Engländerin aus der Oberschicht, in der Nähe eine Straußenfarm zu betreiben. Als Connie versucht, diese Geschichten zu rekonstruieren, vermischen sie sich auf zunehmend fieberhafte -- und manchmal verwirrende -- Weise mit ihrer eigenen. Anne Landsmann schreibt mit traumähnlicher Intensität, und ihr Roman ist stark vom magischen Realismus beeinflusst. Aber Die Brautkammer ist auch eine nachdenkliche Betrachtung der sehr realen Trennung von Rasse und Geschlecht in Südafrika sowie der Spannung zwischen Leidenschaft und Schrecken.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen