Anne Lay

 4.2 Sterne bei 45 Bewertungen
Autorin von Win my Heart: Spiel um die Liebe, Verdächtig vertraut und weiteren Büchern.
Autorenbild von Anne Lay (©privat)

Lebenslauf von Anne Lay

Anne Lay ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie arbeitet als Lehrerin im Bergischen Land (NRW). Die Begeisterung für Geschichten begleitete Anne Lay schon früh durchs Leben. Seit 2006 widmet sie sich selbst dem Schreiben.

Mit der historischen Kurzgeschichte „Agnes und der Engel“ gelang ihr eine erste Veröffentlichung in der Wettbewerbsanthologie „Engel, Hexen, Wiedertäufer - Historische Geschichten aus dem Münsterland“. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman »Verdächtig vertraut«. Weitere regionale Liebesromane folgen, nach Münster spielen die Romane in Frankfurt, Aachen und Köln.



Neue Bücher

Meeresblauer Himmel (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 226)

 (3)
Neu erschienen am 12.05.2020 als E-Book bei booksnacks.

Alle Bücher von Anne Lay

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Win my Heart: Spiel um die Liebe9783960873334

Win my Heart: Spiel um die Liebe

 (31)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Verdächtig vertraut9783734753374

Verdächtig vertraut

 (7)
Erschienen am 16.02.2015
Cover des Buches Agnes und der Engel9783749486540

Agnes und der Engel

 (4)
Erschienen am 02.10.2019
Cover des Buches Auf leisen Sohlen9783847692720

Auf leisen Sohlen

 (0)
Erschienen am 09.06.2014
Cover des Buches Der Himmel ist blau9783847629979

Der Himmel ist blau

 (0)
Erschienen am 05.12.2013

Neue Rezensionen zu Anne Lay

Neu

Rezension zu "Meeresblauer Himmel (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 226)" von Anne Lay

Fast ein Märchen
mabuerelevor 12 Tagen

„...Dieser Sommer gehörte mir und nach der Rundreise wollte ich mein Studium aufnehmen...“


Lars hat gerade sein Abitur bestanden und ist nun auf einer Rundreise mit seinem Rad durch Dänemark. Da er plant, Bauingenieurwesen zu studieren, freut er sich insbesondere auf die Fahrt über die Große Belt Brücke. Die darf er aber mit dem Fahrrad nicht überqueren.

Die Autorin hat eine schöne Geschichte geschrieben, in der sie auf unnachahmliche Weise Traum und Wirklichkeit miteinander verquickt.

Lars` Reise, das Märchen von der Meerjungfrau und eine hilfreiche Begegnung sind die Zutaten, die dem Buch seine leichte und märchenhafte Stimmung geben.

Die Erzählung hat mir sehr gut gefallen.


Kommentare: 4
18
Teilen

Rezension zu "Meeresblauer Himmel (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 226)" von Anne Lay

nette, kleine, unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch
CharlieKayavor 20 Tagen

Diese kleine Geschichte ist recht unterhaltsam und sympathisch geschrieben. In der Rubrik "Märchen" ist sie sicherlich richtig angesiedelt. Sie ist nicht fantastisch oder magisch, hat aber doch eine märchenhaften Prise, die sehr angenehm daherkommt. Obwohl dieser Booksnack nicht mit einer umfangreichen Spannungsklimax auffährt, kann man sie sehr schnell und flüssig lesen. Das liegt zum einen an dem guten Schreibstil der Autorin und zum anderen an der sympatischen Art der Protagonisten.

(Ich mochte übrigens besonders gerne den Hinweis, dass es Niederlande heißt und nicht Holland. Deutsche würden sich ja auch nicht komplett als Bayern bezeichnen lassen...)

Kommentieren0
4
Teilen
A

Rezension zu "Meeresblauer Himmel (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 226)" von Anne Lay

Bezaubernd
Annette126vor 21 Tagen

💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚


Rezension zu "Meeresblauer Himmel" am 10.05

2020


Sehr süss


Lars ist ein Abiturient. Vor dem Abi plant er eine Radtour nach Dänemark, über eine ganz besondere Brücke....


Wird er sein Ziel erreichen?🤔


Ich finde diese Geschichte wirklich sehr süss. Alleine schon an diesem wunderbaren Meer habe ich mich sehr wohlgefühlt. Seine Freunde fand ich dabei auch sehr supernett. Da merkt man wirklich die sympathische Ader. Und Gemeinsamkeiten untereinander.


Mein Herz hat dieses süsse Baby daher auch gewonnen und heute bekommt es sehr gerne die vollen 5 Sterne von mir.


💌Kommt und fahrt alle mit ans Meer 🤖

🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Agnes und der Engelundefined

AD 1649

Was hat es mit dem schweigsamen Fremden auf sich, der unfreiwillig während eines Unwetters im Gasthaus Quartier nimmt? 

Diese fiktive Kurzgeschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, deren Spuren bis in die Gegenwart des Städtchens Schöppingen zu verfolgen sind. Noch immer heißt es in alten Erzählungen: "... in der Totenstraße", aber die findet sich auf keiner Karte.


Was hat es mit dem schweigsamen Fremden auf sich, der unfreiwillig während eines Unwetters im Gasthaus Quartier nimmt?
Kurz nach dem dreißigjährigen Krieg, wir befinden uns im Jahr 1649, sind dessen Gräuel nicht vergessen.

Ausgangspunkt für diese fiktive Geschichte ist der Überfall holländischer Truppen in Zeiten des 30-jährigen Krieges am16. Juni 1626, bei deren Abzug 43 Schöppinger Bürger am Obertor bzw. in der Lindenstraße getötet wurden. Letztere heißt im Volksmund noch Jahrhunderte später „Totenstraße“. 

Sowohl die Überlebende Agnes als auch ihr Retter oder die Wirtin sind fiktive Personen.


Achtung: Hier werden Kurzgeschichten verlost, 24 Seiten (um etwaigen Missverständnissen zuvorzukommen).

29 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Tulpe29vor 7 Monaten

Dankeschön, es ist da. Ich freue mich und beginne bald.

Cover des Buches Win my Heart: Spiel um die Liebeundefined
*** LESERUNDE ZU EINER WUNDERBAREN LIEBESGESCHICHTE ***
Spiel um dein Herz – Kann aus einer heißen Nacht mehr werden?

Liebe Fans von Liebesgeschichten,

wollt Ihr die Allerersten sein, die Anne Lays neue Chick-Lit-Liebesgeschichte Win my Heart: Spiel um die Liebe zu Gesicht bekommen? Noch vor der Veröffentlichung Ende Februar? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Worum es geht? Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen.
Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte.
Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen … aber kann sie ihm auch vertrauen?



Zum Interview mit der Autorin zu ihrem E-Book geht es hier.

Zur Autorin: Anne Lay ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie arbeitet als Lehrerin im Bergischen Land (NRW). Die Begeisterung für Geschichten begleitete Anne Lay schon früh durchs Leben. Seit 2006 widmet sie sich dem Schreiben. Mit der historischen Kurzgeschichte „Agnes und der Engel“ gelang ihr eine erste Veröffentlichung in der Wettbewerbsanthologie „Engel, Hexen, Wiedertäufer – Historische Geschichten aus dem Münsterland“. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debutroman „Verdächtig vertraut“.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
172 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  anne_layvor 2 Jahren
Aus ehrlichen Rückmeldungen kann ich nur lernen. Danke dafür.
Cover des Buches Verdächtig vertrautundefined
Taschenbuchverlosung 


Worum geht es:
Sandras Leben scheint perfekt. Kaum hat sie die neue Stelle in ihrer Traumstadt Münster angetreten, da begegnet sie auch schon dem attraktiven Tobias. Aus der anfänglichen Sympathie wird schnell mehr, und auch beruflich läuft alles hervorragend.
Das ändert sich jedoch schlagartig, als Sandra einer Straftat bezichtigt wird. Und schon bald muss sie sich fragen, wem sie noch vertrauen kann.

In „Verdächtig vertraut“ erzählt Anne Lay die Geschichte einer jungen Frau, die unter einen schweren Verdacht gerät und dabei Gefahr läuft, alles zu verlieren.



Was gibt es noch zu erzählen?
Ein schokoladenbrauner Labrador spielt eine besondere Rolle im Roman und Musik ebenfalls. Nicht nur das Cover deutet auf den Neubeginn hin, die Geschichte beginnt im Frühling.


Neugierig?
Dann bewirb dich und erzähle mir, warum du gern Liebesromane liest. Was genau reizt dich daran?
Würdest du gern mehr "Regio-Liebesromane" lesen? 
24 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 54 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks