Anne Mühlhaus , Rudolf Mühlhaus Die Häschenschule: Ein Tag in der Häschenschule

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Häschenschule: Ein Tag in der Häschenschule“ von Anne Mühlhaus

Um sieben Uhr heißt es für den kleinen Fritz "Aufstehen!", denn er muss wie jedes Hasenkind zum Unterricht: Punkt neun beginnt die Häschenschule. Dort lernt er, wie man Ostereier richtig zählt. Nach dem Mittagessen sind Schularbeiten und Pauken angesagt, dann aber darf Fritz mit den anderen Jungen herumtoben - bis zum Abend wird Fußball gespielt, dass die Hasenohren fliegen! Die humorvolle Schilderung über den Tagesablauf einer Hasenfamilie ist dem Bilderbuch-Klassiker großartig nachempfunden - ein Muss für alle, die "Die Häschenschule" lieben!

Schönes nostalgisches Kinderbuch!

— mabuerele
mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach nur zu empfehlen! :)

karinasophie

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schönes nostalgisches Kinderbuch

    Die Häschenschule: Ein Tag in der Häschenschule
    mabuerele

    mabuerele

    09. May 2017 um 15:40

    Es handelt sich um die Neuauflage eines Klassikers. Jede Doppelseite ist nach dem gleichen Muster gestaltet. Auf der linken Seite befindet sich eine Uhr und ein Gedicht mit sechs eingängigen Zeilen. Rechts daneben ist ein großes Bild passend gezeichnet. Die Gedichte beschreiben das Leben in der Hasenfamilie. Sie enthalten einen feinen Humor. Zu jeder vollen Stunde beginnt eine neue Seite. Das dies sich ein Stück weit vom heutigen Leben unterscheidet, ist logisch. Familie Hase kannte noch keine moderne Technik. Trotzdem ist der Tagesablauf im Großen und Ganzen identisch. Die Bilder sind dem Original der Häschenschule nachempfunden. Sie sind farbenfroh und mit vielen schönen Details gezeichnet. Mit der Uhr wird das erlernen der Uhrzeit unterstützt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    Mehr
    • 2