Neuer Beitrag

Pro-Talk_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Eine Frau auf der Suche nach ihrem Weg. Eine Diagnose, die alles verändert.

Die 29-jährige Mona hat scheinbar alles, was man zum Leben braucht: einen gutbezahlten Job in einer Werbeagentur, ihren liebevollen Freund Dennis, der auch noch backen kann, eine etwas anstrengende, aber sehr fürsorgliche Familie und nicht zuletzt ihre besten Freundinnen Sophia und Jule, mit denen sie Freud und Leid teilt. Dann kommt der Tag, der alles verändert: Mona erhält die Diagnose Unfruchtbarkeit. Sie beginnt, ihr gesamtes Leben in Frage zu stellen, und begibt sich auf die Suche nach ihrem eigenen Weg.

Mit lakonischer Knappheit und pointiertem Witz erzählt Anne Mairo in ihrem Debütroman von der Neuorientierung und Sinnsuche einer jungen Frau. Dabei liefert sie eine treffende Analyse der 30er-Generation und ihrer Lebenswelt.

Zur Autorin:
Anne Mairo hat Germanistik und Geschichte in Berlin studiert und promoviert derzeit in Cambridge, Massachusetts über deutschsprachige Gegenwartsliteratur. Sie hat etwa zwei Jahre lang bei einer Berliner Marketingagentur gearbeitet und war längere Zeit freiberuflich als Übersetzerin und Pressetexterin tätig. Gemeinsam mit der Autorengruppe Kommando Torben B. hält sie seit einigen Jahren zum Teil interaktive Lesungen auf verschiedenen Berliner Bühnen ab.

Wir verlosen wir 15 Exemplare von "Kleopatra im Aquarium" unter allen, die sich auf dieses Buch einlassen wollen. Wenn ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, müsst ihr euch dafür über den "Jetzt bewerben"-Button bewerben*, indem ihr bis zum 21.08. auf diese Frage antwortet:

Warum interessiert euch dieses Buch?

Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde - am besten innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches - sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Es wäre auch toll, wenn ihr eure Rezensionen auf Amazon veröffentlicht.

Bitte beachtet, dass wir nur Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Viel Spaß und viel Glück!
Susanne vom Pro-Talk-Verlag

Autor: Anne Mairo
Buch: Kleopatra im Aquarium

schnaeppchenjaegerin

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gerne an der Leserunde beteiligen, da mich das Thema Kinderwunsch und die damit verbundenen Probleme aus persönlichen Gründen sehr interessiert.

mehe

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich mag Bücher mit ausgefallenen Titeln, da gehört dieses definitiv dazu!
Außerdem finde ich die Thematik spannend, was man macht, wenn alles, wir man es geplant hatte, so nicht seit und plötzlich das leben in sich zusammenfällt. Würde mich interessieren, wie "Kleoptara" da wieder on die Bahn kommt!

Beiträge danach
135 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

katrin297

vor 10 Monaten

2. Seite 65 bis Seite 117

also ich weiß auch nicht wie ich an Monas Stelle gehandelt hätte, von daher will und kann ich sie nicht verurteilen und ich glaube in solchen Situationen und Momenten macht man komische oder sogar blöde Sachen. Mal schauen was noch so passiert. Es ist schon mal ein guter Schritt, dass sie zur Therapie geht, viele machen ja noch nicht mal das.
Ich finde ihre Familie sehr amüsant, ihre italienische Mutter und ihr anschein schwuler oder bisexueller Bruder.

katrin297

vor 10 Monaten

3. Seite 118 bis Ende

Das Wg casting fand ich super und sehr amüsant. An sich finde ich ein offenes Ende hier genau passend, denn so kann man sich ein eigenes Ende ausdenken. Auf jeden fall ist Mona auf dem richtigen Weg. Vielen Dank , dass ich dabei sein konnte!
https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Mairo/Kleopatra-im-Aquarium-1246405230-w/rezension/1350732989/1350738328

Alaska111

vor 10 Monaten

2. Seite 65 bis Seite 117
Beitrag einblenden

Auch diesen Abschnitt habe ich nun beendet und ich muss sagen, dass mir die Geschichte immer besser gefällt.
Nun kann man wahrlich die Gefühle &Ängste der Protagonistin wahrnehmen, man merkt richtig, wie sehr sie ihr gesamtes Leben in Frage stellt.
Allerdings bemerkte ich schon immer wieder diese Taubheit der Gefühle, so nach dem Motte: Es-ist-ja-eh-alles-egal und ich lass einfach die anderen mal machen.
Ich denke, wenn man ihr Problem sieht, weiß man, sie ist nicht psychisch oder physisch krank, nein sie hat einfach vergessen zu leben.
Sie lässt das Leben an ihr vorbeiziehen und ist eher ein Zuschauer, als dass sie selbst daran teilnimmt. Ihre Sicht der Dinge ist so vollkommen anders und ungewohnt, gefällt mir aber trotzdem gut.
Genau deswegen weiß man, dass die Beziehung mit Dennis auch nichts gebracht hat. es war für Mona eine Art Zwangssituation, es war gut, wie es war, aber es sollte nicht leidenschaftlich oder spannend sein.
Ich bin gespannt auf den nächsten Abschnitt und hoffe, dass dieser ebenso spannend und interessant ist wie bisher.

Alaska111

vor 10 Monaten

3. Seite 118 bis Ende
Beitrag einblenden

Auch diesen Abschnitt habe ich beendet und bin nach wie vor begeistert von diesem Schreibstil, der all das einfach grandios beschreibt.
Allerdings: das für ein Ende? Dies ist doch wohl nicht das ende der Geschichte, nein, mir hat das Ende überhaupt nicht gefallen, weil es viel zu abrupt und schnell war. Das Ende war keine Abrundung einer Geschichte, nein es war vielmehr der letzte Satz eines Hauptteils, der Schluss des Buches fehlt meiner Meinung nach vollkommen.
Das war es auch was mich zu Beginn ein wenig gestört hat, man hatte eben nicht das Gefühl, eine Einleitung zu haben, sondern ist direkt in den Hauptteil gestartet.
Eine Rezension erfolgt in Kürze.

Alaska111

vor 10 Monaten

3. Seite 118 bis Ende

Hier ist natürlich noch meine Rezension, vielen Dank für die Leserunde, ich hoffe, dass meine Beiträge trotzdem noch helfen, auch wenn ich sie leider viel zu spät abgegeben habe



https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Mairo/Kleopatra-im-Aquarium-1246405230-w/rezension/1351814360/

Pro-Talk_Verlag

vor 10 Monaten

3. Seite 118 bis Ende
@katrin297

Liebe Katrin, vielen Dank für deine Rezension! Ich freue mich, dass du dabei warst und dass dir das Buch gefallen hat :-)

Pro-Talk_Verlag

vor 10 Monaten

3. Seite 118 bis Ende
@Alaska111

Vielen Dank auch dir für deine Rezension! Toll, dass du dich nun noch gemeldet hast :-)

Neuer Beitrag