Anne McCaffrey Die Welt der Drachen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt der Drachen“ von Anne McCaffrey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Phönix aus der Asche

    Die Welt der Drachen

    Zeliba

    14. December 2017 um 22:37

    Handlung Eine unsichtbare Gefahr umgibt Pern. Eine Gefahr die alleine die stolzen Drachenreitern mit ihren geflügelten Gefährten bezwingen kann. Denn nähert sich der rote Stern steht alles vor der Auslöschung. Nur der Phosphoratem der Drachen kann die herabregnenden Fäden zerstören.Doch nun ist es inzwischen viele Jahre her, das die letzten Fäden fielen und immer mehr Stimmen werden laut, die die Drachenreiter als Nutzlos absetzen wollen. Auch steht das Schlüpfen der neuen Drachenkönigin an und es gilt eine würdige Gefährtin für sie zu finden. So begegnet der junge Drachenreiter F´lare einer jungen Frau die über unglaubliche Kräfte verfügt. Sie scheint perfekt zu sein. Klug, durchtrieben und mit einer Vorahnung behaftet, die die Gefahr verdeutlicht in der sie alle schweben.Denn der rote Stern nähert sich Pern. Und die Drachenreiter sind viel zu wenige. SchreibstilJetzt muss ich achtgeben, dass ich nicht gleich wieder anfange zu schwärmen. Aber es ist kaum möglich etwas anderes zu tun. Dieses Buch hat einfach alles. Eine Story die schnell voranschreitet und immer wieder zum Schmunzeln verlockt. Geniale Charaktere die so viel für den Verlauf der Reihe versprechen. Dazu das Einbringen der Drachen, die eben keine "einfachen Tiere" sind, sondern Partner. Dabei verwebt die Autorin Fantasy und Sci-Fi auf eine Art und Weise, das sie untrennbar Hand in Hand gehen, ohne das man beim Lesen das Gefühl bekommt, das sich beide Seiten Kannibalisieren.Ihr Stil ist dabei wunderbar rund so das man fast durch die Seiten fliegt und ach, wie oft habe ich die Zeit dabei vergessen? Charaktere Der erste Band der Reihe mag kaum 200 Seiten aufweisen und doch baut sie schon hier ihre Charakter großartig auf. Da haben wir F´lare der ein stolzer, aber fairer Drachenreiter ist. Er wurde noch nach den alten Werten erzogen und spürt die drohende Gefahr des roten Sterns. Dabei Besitzt er aber auch einen tollen Humor den er hier und da im Buch verstreut und so seinen Charme zur Geltung bringt.Oder Lessa, die Gefährtin der Drachenkönigin. Sie ist sehr klug, aber auch durchtrieben, wenn es darum geht ihre Ziele zu erreichen. Sie scheut sich nicht davor F´lare in die Schranken zu weisen. Gleichzeitig ist sie aber sehr Loyal zu jenen, die sie einmal ins Herz geschlossen hat.Neben den Menschen haben aber auch die Drachen ihr eigenes Wesen. Da gibt es die Drachenkönigin Ramoth - Lessas Gefährtin - die aufgeweckt und wild ist. Sie sit eine gute Königin mit der ein oder anderen Macke - besonders wenn es ums fressen geht. Dann den Bronzedrachen von F´lare, der einen sehr eigenen Sinn für Humor besitzt und trotz seiner Größe ein wahnsinnig lieber Kerl ist.  Genauso wie man Canth und andere auch einfach ins Herz schließt.Meinungch könnte den Heyne-Verlag ja immer noch knutschen dafür, das sie dieser tollen Reihe neues Leben eingehaucht hat. Als Kind habe ich damals mal 2 Bände gelesen und mich so sehr in Pern verliebt. Dabei waren es in der langen Reihe nicht mal die ersten und auch keine die Hintereinandergingen. Aber sie waren eben damals schon sehr alt und so eher ein Glücksgriff in einer Wühlkiste. Als ich nun aber dieses Buch sah, war alles plötzlich wieder da und kaum hatte ich angefangen, fühlte ich mich wieder heimisch in Pern. Ein Buch, das so etwas schafft, selbst nach Jahren der Trennung, ist etwas Besonderes.Jeder Fan von Drachengeschichten sollte sich dieses Band mal näher anschauen. Darin versteckt sich eine Geschichte die sich weder vor der Games of Throne" Story noch vor anderen Autoren wie Naomi Novik oder Christopher Paolini verstecken muss.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks