Anne Meurois-Givaudan

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Essener Erinnerungen, Berichte von Astralreisen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Anne Meurois-Givaudan

Anne Meurois-GivaudanEssener Erinnerungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Essener Erinnerungen
Essener Erinnerungen
 (1)
Erschienen am 13.02.2007
Anne Meurois-GivaudanDie Reise nach Shambhala
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Reise nach Shambhala
Die Reise nach Shambhala
 (0)
Erschienen am 01.01.1995
Anne Meurois-GivaudanDie neun Schritte ins Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die neun Schritte ins Leben
Die neun Schritte ins Leben
 (0)
Erschienen am 08.08.2007
Anne Meurois-GivaudanVom Geist der Sonne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vom Geist der Sonne
Anne Meurois-GivaudanBerichte von Astralreisen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Berichte von Astralreisen
Anne Meurois-GivaudanIm Lande Kal
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Lande Kal
Im Lande Kal
 (0)
Erschienen am 01.02.1996
Anne Meurois-GivaudanStationen eines Abschieds
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stationen eines Abschieds

Neue Rezensionen zu Anne Meurois-Givaudan

Neu
Faidits avatar

Rezension zu "Essener Erinnerungen" von Anne Meurois-Givaudan

Wahrheit oder Fiktion?
Faiditvor 4 Monaten

Als Roman gesehen ein wunderbares Buch mit Tiefgang und sehr bildhafter Darstellung des Lebens in Palästina vor etwa 2000 Jahren, die sich sehr realhistorisch anfühlt und den Leser richtig in diese Zeit mitnimmt. Der sprachliche Ausdruck lässt keine Kritik zu, die Protagonisten handeln logisch und die Botschaft ist tiefgründig und berührt die Seele. Aber das Buch erhebt den Anspruch auf die ursprüngliche Wahrheit, begründet durch die Astralreisen der Autoren in die Akasha-Chronik.


Erzählt wird aus der Sicht des jungen Simon seine und Miriams Geschichte, die als Essener aufwuchsen und in die Geheimnisse ihrer Religion eingeweiht wurden. Als Kinder verloren sie sich aus den Augen, als Simon abgeschieden von seiner Familie und den übrigen Bewohnern seines Dorfes, zu denen auch sein Freund Josef gehört, seine Ausbildung erhielt. Danach folgt ein Abschnitt, der aus dem Blickwinkel Miriams die Wiederbegegnung mit Josef berichtet, der sich nun Jesus nannte. Simon und Miriam wurden zu seinen Jüngern und begleiteten ihn bis zu seiner Kreuzigung. 

Die Botschaft die dieses Buch vermittelt stimmt mit anderen spirituellen Büchern überein und beruht sicherlich auf Wahrheit. Sie weckte in mir beim Lesen eine innere Zufriedenheit, was für mich eine Bestätigung für die Liebesbotschaft ist, wie sie hier zusammengefasst ist. Einziger Kritikpunkt ist, dass nach meiner Meinung die Botschaft nicht ganz mit den im Buch erzählten Geschehnissen in Jesu Leben übereinstimmen. Da gibt es für mich ein paar Widersprüche. Möglicherweise ist das Resultat dieser Astralreisen nicht ganz rein und unbewusst ist eigene Interpretation der Autoren eingeflossen. Wer weiß das schon…

Kommentieren0
45
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks