Anne Perry Der weisse Seidenschal

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(7)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der weisse Seidenschal“ von Anne Perry

Ein sensationeller Mord im Theater erschüttert die Londoner Gesellschaft. Polizeiinspektor Pitt und seine Frau Charlotte hoffen vergebens, einen ungestörten Abend im Theater zu verbringen. Ein paar Logen weiter bricht der ehrenwerte Richter Samuel Stafford tot zusammen. Pitt, der als Spezialist für politisch delikate Fälle bekannt ist, nimmt die Ermittlungen in dem mysteriösen Mordfall auf.

Stöbern in Krimi & Thriller

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

Kalte Seele, dunkles Herz

Interessanter Einblick in eine psychisch gestörte Familie, aber mit Thriller hat das nicht viel zu tun!

ConnyKathsBooks

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

Die Party

Ein sehr lesenswertes Buch, fesselnd, ehrlich und auch sehr berührend

Lilofee

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der weiße Seidenschal" von Anne Perry

    Der weisse Seidenschal
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    02. December 2009 um 16:12

    Ein sensationeller Mord im Theater erschüttert die Londoner Gesellschaft! Polizeiinspektor Pitt und seine Frau Charlotte hoffen vergebens, einen ungestörten Abend zu verbringen. Ein paar Logen weiter bricht der ehrenwerte Richter Stafford tot zusammen. Pitt, der als Spazialist für politisch delikate Fälle bekannt ist, nimmt die Ermittlungen auf.. Das victorianische England kommt wunderbar zur Geltung. Das Buch ist spannend und sehr gut lesbar. Ein wenig störend empfand ich die in die Zeit " hineingezwängten " Gefühle der Protagonisten. Der Fall ist klar und gut beschrieben, die Protagonisten sympathisch. Krimiherz, was willst du mehr.

    Mehr