Anne Perry Die Tote von Buckingham Palace: Ein Thomas-Pitt-Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tote von Buckingham Palace: Ein Thomas-Pitt-Roman“ von Anne Perry

Ein neuer brisanter Fall in der Krimiserie um Thomas Pitt und das viktorianische London Mitten im Buckingham Palace taucht die Leiche einer Prostituierten auf. Täter scheint einer der illustren Gäste des Prince of Wales zu sein. Thomas Pitt muss in diesem hochbrisanten Fall ermitteln – unter größtem Zeitdruck und zugleich so diskret wie möglich. Schon bald gerät er zwischen alle Fronten. Im Morgengrauen wird Thomas Pitt vom Staatsschutz geweckt, um den Mord an einer Prostituierten zu klären. Sein anfängliches Unverständnis für die Dringlichkeit des Falles legt sich, als er den Tatort hört: Buckingham Palace. Die Anzahl der Verdächtigen ist klein. Es muss sich im Grunde um einen der Gäste des Prince of Wales handeln, die im Palast zusammengekommen sind, um ein politisches Großprojekt zu diskutieren. Der Prinz selbst wäre nur allzu bereit, das Geschehnis unter den Teppich zu kehren. Doch steht die Rückkehr der Queen unmittelbar bevor, und das Verbrechen soll unbedingt vorher aufgeklärt und möglichst aus der Welt geschafft sein. Mit größter Vorsicht beginnt Pitt zu ermitteln und erhält einen faszinierenden und gefährlichen Einblick in das Palastleben, in dem Gesetze nicht viel gelten ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Mädchen aus Brooklyn

Auch, wenn das Titelbild nicht Brooklyn darstellt: Der Inhalt hat es in sich, spannend und hervorragend geschrieben!

LinusGeschke

Die Stunde des Wolfs

Konnte mich leider nicht überzeugen

Amber144

Der Zerberus-Schlüssel

Kurzweilig, spannend, geeignet für umfangreich Nachrecherchen von Narwalzahn bis China-Kaiser.

LitteraeArtesque

Origin

Enttäuschender 5. Band. Das war weder ein Roman noch ein Thriller, sondern ein wissenschaftliches Buch mit gelegentlichen ialogen. Schade :(

Ladyoftherings

Flugangst 7A

Aktuell und unterhaltsam, aber auch überspitzt und konstruiert

Ayleen256

The Ending

Intellekt gefragt, philosophisch angehaucht, interessant, ließ aber Fragen offen

MeiLingArt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks