Anne Perry Gefährliche Trauer

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(13)
(8)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährliche Trauer“ von Anne Perry

Inspector William Monk soll einen Mord in einer der angesehensten Familien der Stadt aufdecken. Schon bald stellt er fest, dass seine aristokratischen Auftraggeber nur eines im Sinn haben: die Familie von jedem Verdacht reinzuwaschen und den Täter beim Dienstpersonal zu suchen. Doch sie haben nicht mit Monks Erfindungsgeist gerechnet - heimlich schleust er seine Mitstreiterin als Dienstmädchen getarnt in den Haushalt ein ... (Quelle:'E-Buch Text/11.11.2013')

große Lady des historischen Krimis

— filifili

Stöbern in Historische Romane

Die Zeit der Rose

Unterhaltsame Geschichte rund um die rebellierende jüngste Tochter einer Upperclass-Familie des 19. Jahrhunderts mit modernen Problemen.

Kamima

Die Salzpiratin

Lehrreich, spannend, kurzweilig, unterhaltsam, abenteuerlich - für alle Fans von Iny Lorenz.

hasirasi2

Der Preis, den man zahlt

Pérez-Reverte ist einer der besten Erzähler unserer Zeit

Orest

Die Schwester der Königin

Sehr fesselnd und voller Intrigen und Machtspiele.

Luiline

Die Nightingale Schwestern

Sehr schöne, kurzweilige Feierabendunterhaltung

allegra

Grimms Morde

Spannend, historisch gut recheriert ermitteln die Brüder Grimm mit Annette von Droste zu Hülshoff den grausigen Mord an einer Frau.

Filzblume

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefährliche Trauer" von Anne Perry

    Gefährliche Trauer

    melli.die.zahnfee

    02. December 2009 um 16:59

    Im London der Zeit Königin Viktorias wird die Tochter des reichen Sir Basil Moidore erstochen in ihrem Bett gefunden.Inspector Monk schleust seine Mitstreiterin Hester als Dienstmädchen in das Haus ein. Sie soll helfen, das Geheimnis zu lösen. Eigentlich ein sehr schönes Buch, allerdings finde ich die Charaktere wie Monk und Runcorn zu übertrieben dargestellt. Die Handlung ist spannend , der Schreibstil allerdings etwas zu bieder und altbacken um Höchstspannung zu erzeugen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks