Anne Rößing

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Wolfsgrube

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwei Tote im hessischen Dorf Aubel

    Wolfsgrube
    claudi-1963

    claudi-1963

    07. February 2017 um 19:04 Rezension zu "Wolfsgrube" von Anne Rößing

    Im idyllischen, hessischen Dorf Aubel geht alles noch gemächlich und ruhig zu, doch das soll sich an diesem Tag ändern. Bernd Bretschneider wird in seinem Haus tot aufgefunden. Da er die Pistole noch in seiner Hand hielt, tippen die Kollegen Frank Schenk und Manfred Räuber auf Selbstmord. Doch Franks Ehefrau Helen, Hauptkommissarin in Elternzeit, kommt das alles suspekt vor, sie glaubt das man Bretschneider ermordet hat. Von Bretschneiders Frau Mai, einer Thailänderin fehlt jede Spur. Wenige Tage später, inzwischen hat Helen ...

    Mehr
    • 5
  • Hinter den Kulissen eines hessischen Dorfes

    Wolfsgrube
    utaechl

    utaechl

    05. February 2017 um 16:10 Rezension zu "Wolfsgrube" von Anne Rößing

    Polizeiarbeit in dem hessischen Dorf Aubel scheint viel mit Wissen und Kennen, statt mit Ermitteln zu tun zu haben. Die berühmte ruhige Kugel wurde wahrscheinlich dort erfunden. Schade nur, dass ein möglicher Selbstmord die tägliche Routine durcheinander bringt. Unterhaltsam, seltsam und typisch dörfisch. Inhalt: Hauptkommissarin Helen Schenk wird aus der Elternzeit zurückberufen und ersetzt ihren Mann, dem der Umgang mit Leichen nicht in die Wiege gelegt wurde. Bei der Leiche handelt es sich um Bernd Bretschneider, dessen ...

    Mehr
  • Noch Luft nach oben

    Wolfsgrube
    Bibliomarie

    Bibliomarie

    18. January 2017 um 11:59 Rezension zu "Wolfsgrube" von Anne Rößing

    Im hessischen Aubel gehen die Uhren anders und auch die Polizei tickt in einem anderen Takt. Als Bernd Brettschneider tot in seinem Haus aufgefunden wird, ist die Pistole in der Hand für die Dorfpolizisten Frank Schenk und Kollegen Manfred klar, Selbstmord. So sicher sind sie, dass sie gar keine Ermittlungen in Erwägung ziehen. Ist ja eh schon Zeit für die Mittagspause, denn die lässt sich Manfred nicht beschneiden. Kurz danach wird auch noch die Leiche von Mai Brettschneider gefunden, erschlagen und in den Fluss geworfen, da ...

    Mehr