Anne Rademacher Töchter und Mütter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Töchter und Mütter“ von Anne Rademacher

Sie hassen sich, sie lieben sich, sie bewundern, vergöttern und verachten sich: Mal sind sie ein Herz und eine Seele, mal die schlimmsten Feindinnen. Derlei paradoxe Beziehungen gibt es nur einmal auf der Welt: zwischen Müttern und Töchtern. Ihr Verhältnis ist voller Gegensätze, Gemeinsamkeiten und widersprüchlicher Gefühle, und fast alle Autorinnen der Weltliteratur haben darüber schon einmal geschrieben. Mütter-Töchter-Geschichten von Margaret Atwood, Djuna Barnes, Elisabeth Bronfen, Joy Fielding, Annette Meyhöfer, Amy Tan, Gabriele Wohmann u.v.a.

Stöbern in Historische Romane

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen