Anne Reichardt , Ingo Reichardt Katze führte Doppelleben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katze führte Doppelleben“ von Anne Reichardt

Jeden Tag werden wir von einer wahren Flut an Nachrichten überschwemmt. Darunter sind immer wieder Meldungen, die einfach unglaublich klingen. Und – oft unfreiwillig – ungemein komisch sind. Nachrichten über Pommes in Blau eines amerikanischen Lebensmittelkonzerns oder gar Pommes mit Zucker und Zimt. Zum Thema „Essen und Trinken“ passiert viel Verrücktes rund um unseren Globus. Auch die Tierwelt steckt voller Überraschungen: Gorilla-Dame Koko, die in der menschlichen Zeichensprache kommunizieren kann, hat sich ihren männlichen Gefährten aus einem Video mit Zoo-Gorillas ausgewählt: Diese verrückten (aber wahren!) Nachrichten aus aller Welt lassen uns ungläubig staunen. Machen Sie es wie der Autor: Nehmen Sie es mit Humor!

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Katze führte Doppelleben" von Anne Reichardt

    Katze führte Doppelleben
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    17. January 2012 um 21:01

    Anne und Ingo Reichardt haben über Jahre verrückte Nachrichten gesammelt und sie hier für dieses Buch zusammengestellt. Das Buch ist in folgende Rubriken unterteilt: - Aus der Tierwelt - Aus der Welt des Sports - Die Welt der Politik - Essen & Trinken - Männer & Frauen - Technik & Verkehr - Recht & Ordnung - Aus aller Welt - Andere Länder, andere Sitten - Medizinische Bulletins - Kunst & Kultur - Aus der Geschäftswelt Es macht wirklich Spaß, die Nachrichten in den einzelnen Rubriken zu lesen. Man bekommt so einiges zu lesen, was zum schmunzeln anregt. Sei es eine Katze, die ihren Kopf nicht mehr aus der Dose bekommt, sei es die Information, was Tierpfleger aus Elefantendung herstellen oder warum eine Katze zum Vielflieger wurde. Man liest und grinst. Es fehlt auch nicht eine Nachricht darüber, wieso eine Fliegenklatsche Bombenalarm auslöste oder warum Jemand mit einem Fallschirmsprung auf einem Polizeiauto landete. Viele amüsante Artikel wurden gefunden und für die Leser zusammengestellt. Auch wusste ich vorher nicht, dass Pub-Besuche gut fürs Gehirn sind, man kann also auch noch beim Lesen etwas lernen. Besonders gelungen finde ich die Auswahl der verrücktesten Gesetze der Welt. Das ein oder andere ist nur zum Kopfschütteln, weil man es nicht nachvollziehen kann, aber bei anderen würde ich denken, die sollte man bei uns auch einführen, wie zum Beispiel auf Seite 33 zu lesen: "USA: Männer dürfen nicht ausspucken, wenn sie dabei von Frauen beobachtet werden." Auf alle Fälle ist das ein Buch mit einem hohen Spaßfaktor. Anne und Ingo Reichardt haben eine tolle Auswahl getroffen und ich kann das Buch gerne weiterempfehlen.

    Mehr