Anne Rice Die Mayfair-Hexen

(112)

Lovelybooks Bewertung

  • 167 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(45)
(41)
(16)
(6)
(4)

Inhaltsangabe zu „Die Mayfair-Hexen“ von Anne Rice

Ash, der letzte aus dem Geschlecht der Taltos, ist einsam, seit Jahrhunderten schon. Das ändert sich, als er Rowan Mayfair kennenlernt, brillante Neurochirurgin, Abkömmling einer uralten Hexendynastie und Erbin eines unheimlichen Vermächtnisses. Doch dunkle Kräfte schmieden ein schreckliches Komplott gegen den sanftmütigen Ash und die schöne Rowan. <BR> "Die Mayfair-Hexen" ist der dritte, in sich abgeschlossene Roman der gefeierten Hexentrilogie.

Wundervoller Schreibstil, die Handlung fand ich leider nicht so packend. Allerdings fehlen mir auch die Vorgänger...

— nscho-tschi
nscho-tschi

Stöbern in Fantasy

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine unreife Protagonistin und eine unromantische Beziehung verbergen die spannenden und mystischen Elemente dieser Geschichte viel zu gut.

MoonlightBN

Beren und Lúthien

Eine sehr schöne Liebesgeschichte

BuchHasi

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

Alissa im Drunterland

Für jeden Alice-Fan ein Muss! Kleines aber feines Büchlein!

alice169

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Wer inhaltlich einen typischen Moers-Roman aus Zamonien erwartet hat, wird hier leider enttäuscht werden, weshalb ich Fans dieses Buch nicht

HappySteffi

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichtssagend und langweilig

    Die Mayfair-Hexen
    Thommy28

    Thommy28

    05. May 2012 um 15:54

    Zu diesem wirren, langweiligen und absolut nichtssagendem Inhalt verkneife ich mir jeglichen Kommentar. Der Titel ist völlig daneben; mit Hexen hat das Ganze nun überhaupt nichts zu tun, es sei denn nur weil die Autorin Frauen mit roten Haaren Hexen nennt, würden daraus auch welche...! Hexen tun die aber jedenfalls nicht! Wenn überhaupt, geht es um diee Taltos, so eine eigene Rasse, vom Aussterben bedroht. Der langatmige Schreibstiel hat mich jedenfalls mehrfach fast zum Aufgeben gebracht. Enttäuschend! Und das Ende?? Das sieht eher wie ein Anfang aus - es steht zu befürchten, dass die Autorin da noch weitere "Werke" folgen lassen will. Mit mir nicht....!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    Dubhe

    Dubhe

    06. October 2011 um 18:48

    Der Stil der Autorin ist sehr altmodisch.
    Und nicht gerade flüssig zu lesen.
    Außerdem gefallen mir ihre Ideen nicht so gut.
    Man hätte aus der Grundidee viel mehr machen können.
    An Potenzial hätte nicht gefehlt.
    An der Umsetzung hapert es.

  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    07. October 2009 um 12:58

    Ash, der letzte aus dem Geschlecht der Taltos, ist einsam, seit Jahrhunderten schon. Das ändert sich, als er Rowan Mayfair kennenlernt, brillante Neurochirurgin, Abkömmling einer uralten Hexendynastie und Erbin eines unheimlichen Vermächtnisses. Doch dunkle Kräfte schmieden ein schreckliches Komplott gegen den sanftmütigen Ash und die schöne Rowan. "Die Mayfair-Hexen" ist der dritte, in sich abgeschlossene Roman der gefeierten Hexentrilogie. Ich konnte mit diesem Buch nicht soviel anfangen, habe allerdings auch die Vorgänger nicht gelesen und bin überhaupt nicht in die Geschichte hineingekommen. Alles drehte sich ab Seite 100 nur im Kreis, die Worte , die Handlung, die Charaktere. Dadurch wirkte das Buch auf mich sehr langweilig und zu durcheinander um weiterzulesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    TheSaint

    TheSaint

    21. July 2009 um 09:00

    Abschluß der "Hexen"-Trilogie. Epochal und stimmungsvoll geschrieben wie immer; besser als Vorgänger. Gute interessante Charaktere; gegen Ende etwas flau. Schluß läßt auf weitere Stories schließen.

  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    monalinchen

    monalinchen

    04. May 2009 um 09:59

    Ohne die zwei vorhergehenden Bände zu kennen, lässt sich dieses ansonsten gut geschriebene Buch teilweise schwer lesen. Manche dargestellten Weltanschauungen kommen einem sehr bekannt vor, sind aber gut verarbeitet worden.

  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    Elphaba

    Elphaba

    04. January 2009 um 19:42

    Auch der 3. Band der Hexentriologie gefällt mir sehr gut

  • Rezension zu "Die Mayfair-Hexen" von Anne Rice

    Die Mayfair-Hexen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. December 2008 um 18:42

    wie bereits bei band 1 und 2: ich bin enttäuscht :(