Anne Robillard Die Drachen des Schwarzen Herrschers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Drachen des Schwarzen Herrschers“ von Anne Robillard

Wie schon in Band 1 „Feuer am Himmel“ steht das Mädchen Kira im Mittelpunkt des Geschehens, umgeben von den Rittern vom Smaragd, die die schwierige Aufgabe haben, Kira vor den Attacken der 'Bösen' zu schützen, den Magiern, den Drachen, den Vogelmenschen. Nur ist Kira kein normales Mädchen und möchte sein Schicksal selbst in die Hand nehmen; sie beschwört einen schon seit Hunderten von Jahren verstorbenen Ritter, sie das edle Waffenhandwerk zu lehren. Ein neuer Band der 'Ritter vom Smaragd', fantastisch und packend wie der erste – ein Muss für alle Freunde des behutsamen Heraustretens aus einer Welt der kalten Realität und des Hineinschlüpfens in eine Welt des Wunderbaren.

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

eigentlich solche 'Autorin' sei nur lächerliche Ziege

marie-marien

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Super, spannend und unterhaltsam. Freu mich auf den nächsten Teil

Binchen80

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Wow! Ein wahnsinnig grandioser Auftakt! Sollte man unbedingt lesen.

Haliax

Götterblut

Ein toll geschriebenes Buch, welches über die ganzen 480 Seiten die Spannung hält.

Morgenstern

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

Rosen & Knochen

Gut, dennoch zu unausgearbeitet.

Kaetzin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Drachen des Schwarzen Herrschers" von Anne Robillard

    Die Drachen des Schwarzen Herrschers

    Fischli

    19. November 2007 um 18:35

    Dieses Buch der zweite Teil einer trilogie die mir sehr gut gefallen hat. Ich hab die ersten zwei Bände auf französisch gelesen. Den dritten werde ich bald lesen. Zu kritisieren ist dass es sehr auf die eigentliche Handlung bezogen ist und auch manchmal ein bisschen zu einfach, aber die idee ist sehr gut. Teilweisig sehr naiv aber insgesamt schön. Entspannende lektüre.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks