Anne Steinbach

 4,5 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Anne Steinbach

Cover des Buches Backpacking in Pakistan (ISBN: 9783958893276)

Backpacking in Pakistan

 (14)
Erschienen am 09.03.2020

Neue Rezensionen zu Anne Steinbach

Cover des Buches Backpacking in Pakistan (ISBN: 9783958893276)christiane_brokates avatar

Rezension zu "Backpacking in Pakistan" von Anne Steinbach

Backpacking in Pakistan
christiane_brokatevor 4 Monaten

Ich fühlte mich, als wäre ich auf der Reise dabei gewesen, es war so authentisch, ehrlich und besonders erzählt, dass es war, als ob man mitten im Geschehen war und alles hautnah miterleben, die verschiedenen Gerüche hatte ich in der Nase und die Umgebung genau vor Augen. 

Ob ich mich das getraut hätte dahin zu reisen und das als Backpackers und einfach los Reisen, ohne Plan, einfach alles auf sich wirken lassen und entscheiden, wo man bleibt, das nenne ich Freiheit pur! Oft habe ich mich gefragt, nach dem Lesen kann ich echt sagen, ich habe Fernweh bekommen, aber durch das Buch wurde es besser ich war hautnah dabei.

Es war ein besonderes Erlebnis, mit den beiden zu verreisen und man hat viel über das Land ihre Gesetzte und ihre Leute erfahren. Auch der Stellenwert zwischen Mann und Frau wurde dargestellt, ich hatte da hohen Respekt das Anne sich darauf einstellen konnte und sich dennoch nicht als Mensch zweiter klasse fühlte, sondern es respektierte und damit schnell klarkam.

Ich wusste vorher nicht viel von Pakistan, aber durch die beiden, ist mir das Land ans Herz gewachsen und ganz ehrlich auch ich habe mich in dieses Land verliebt. 

 Es sind auch einige Bilder im Buch erhalten, sodass man sich alles noch genauer kennen lernt. 

 Anne und Clemens, erzählen aus ihren Sichten, was ich sehr toll fand, so konnte ich mit nochmal ein genaueres Bild auf die Erlebnisse machen. Ich bin froh, dass sie diese mit uns geteilt haben und auch ein bisschen mit Vorurteilen aufräumen gegenüber dem Land, das auch ich im Kopf hatte am Anfang. 

 Die Menschen sind anders, aber besonders, die Kultur hat mich fasziniert auch die verschiedenen Situationen, die sie beschrieben haben, sind besonders und werden mir im Herzen bleiben. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Backpacking in Pakistan (ISBN: 9783958893276)booknerd84s avatar

Rezension zu "Backpacking in Pakistan" von Anne Steinbach

Grandiose und spannende Einblicke einer tollen Reise
booknerd84vor einem Jahr

  • Titel: Backpacking in Pakistan
  • Autoren: Clemens Sehi, Anne Steinbach
  • Verlag: ConBook Verlag
  • Seitenanzahl: 288 Seiten

Inhalt/Klappentext:

Anne Steinbach und Clemens Sehi backpacken mitten durch Taliban-Gebiet. Zwischen Kalaschnikows, niemals endenden Gebetsgesängen und den schärfsten Chilischoten der Welt nimmt das Abenteuer Pakistan für sie schnell Fahrt auf. Die beiden versacken mit illegalem Alkohol, fachsimpeln mit Milizionären über die besten Bartpflegeprodukte, kommen 24 Stunden in Polizeigewahrsam und landen an der indischen Grenze als VIP-Gäste auf einer ausufernden Party. Von ihren Erfahrungen in dem streng muslimischen Land berichten sie aus zwei verschiedenen Perspektiven, der männlichen und der weiblichen. Dass Anne aus allen Gruppenfotos mit anderen Männern verbannt wird, ist für sie schnell der neue Alltag, ebenso wie die andauernde Beschattung durch den Geheimdienst. Und doch verliebt sich das Paar in dieses verborgene Land, das sie mit offenen Teestuben und ausgestreckten Selfie-Armen empfängt. 

Mein Fazit:

Nach längerer Zeit hab ich endlich wieder einen Reisebericht gelesen. Und ich muss sagen, was für einer. Diese Backpacking Reise von Clemens und Anne hat mich einfach begeistert und mitgerissen.

Anne und Clemens machen sich eigentlich ohne Plan und ohne Ziel auf den Weg nach Pakistan. Bepackt mit ihren Rucksäcken geht es in ein faszinierendes aber auch sehr gefährliches Land. Die beiden erzählen von ihrer Reise so mitreißend und fesselnd, dass man meint, direkt dabei zu sein. 

Durch die sympathische Art der beiden Reisenden, fiebert man umso mehr mit und ist gespannt was bei jeder nächsten Seite passieren wird. 

Die Beiden erzählen wie wunderschön dieses Land sein kann. Sie erzählen von der Gastfreundlichkeit der Einheimischen und kulinarischen Entdeckungen. Aber sie berichten auch von den weniger schönen und sehr gefährlichen Seiten des Landes. Sie beschönigen nichts und vermitteln sehr real, wie dort auch das Leben zwischen Terror und Angst ist. 

Durch das Buch habe ich wirklich viel über Pakistan erfahren und kann nur meinen Respekt für alle Reisenden aussprechen, die sich wie Anne und Clemens auf solch ein Abenteuer begeben. 

Dieser Reisebericht ist definitiv Lesenswert und konnte mich durchwegs begeistern. Ich vergebe hierfür 5 von 5 Sterne!

Liebe Grüße
eure Jasmin (booknerd84)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Backpacking in Pakistan (ISBN: 9783958893276)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Backpacking in Pakistan" von Anne Steinbach

‚Es ist komisch, wie schnell sich Gefühle ändern können.'
sabatayn76vor einem Jahr

‚Es ist komisch, wie schnell sich Gefühle ändern können. Wie schnell ein Land, das gerade einen festen Platz in unseren Herzen eingenommen hat, wieder zu einem Fremden wird, der wie ein Schatten im Augenwinkel verschwindet. Ist das noch das Pakistan, in dem wir heimlich Dosenbier getrunken haben? Das Pakistan, das uns mit Gastfreundschaft überschüttet? Gerade ist es das Pakistan, das die Medien lieben.‘ (Seite 205)

Ohne Plan, ohne Termine und ohne genaue Vorstellung von ihrer Route machen sich Clemens Sehi und Anne Steinbach auf den Weg nach und durch Pakistan.

In ‚Backpacking in Pakistan‘ erzählen sie von Gastfreundschaft und Höflichkeit, Paan und Cannabis, Nanga Parbat und Fairy Meadows, al-Qaida und IS, Fußball und Kricket, Karakorum Highway und Terroranschlägen, Lämmern und Rosenverkäufern, Zugreise und Lahore, Geheimdienst und Koranschulen, Moscheen und Sufi-Schreinen, Punjab und Kaschmir, Bier und Kochkunst, Juwelenmarkt und Prostitution, Angst und Unsicherheit, Wüste und Mausoleen, Karatschi und Mubarak, Islamabad und Rawalpindi.

Ich fand den Reisebericht von Sehi und Steinbach nicht nur besonders sympathisch und spannend erzählt, sondern auch eine gelungene Mischung aus Fakten und persönlichen Anekdoten.

Die beiden Reisenden erzählen von der Schönheit des Landes, verschweigen aber auch negative Aspekte, Probleme und Gefahren nicht und vermitteln so ein komplexes und lebensnahes Bild des Landes und seiner Bewohner. Dabei machen sie den Leser sehr neugierig auf Pakistan und nehmen so (zumindest teilweise) die Angst vor dem Land.

Ich habe hier viel über Pakistan erfahren und wurde zudem perfekt unterhalten, so dass ich das Buch jedem empfehle, der mehr über das Land wissen möchte und/oder der gerne informative Reiseberichte aus weniger bekannten Reiseländern lesen will.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks