Anne Steinwart Hannes lässt die Fetzen fliegen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannes lässt die Fetzen fliegen“ von Anne Steinwart

Lesehasen-Bücherei: Hannes lässt die Fetzen fliegen.

— kvel

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesehasen-Bücherei: Hannes lässt die Fetzen fliegen.

    Hannes lässt die Fetzen fliegen

    kvel

    31. August 2014 um 23:23

    Inhalt: Hannes hat eine kleine Schwester, auf die er immer Rücksicht nehmen muss. Er hat das Gefühl, dass seine Mutter gar keine Aufmerksamkeit mehr für ihn hat. Eines Tages wird ihm alles zu viel und er würde am liebsten von zu Hause weglaufen. Da zerreißt er vor lauter Wut Taschentücher in viele kleine Fetzen. Gott sei Dank ist Hannes ein vernünftiger und lieber kleiner Junge, so dass alles zu einem guten Ende kommt. Meine Meinung: Ich finde das Buch sehr gut, weil die Geschichte den Alltag und das Gefühlsleben eines Jungen in einer Familie mit kleinen Kindern realistisch dargestellt . Das Buch ist eine durchgehende Geschichte und hat ca. 48 Seiten, große Schrift und viele schöne und große Zeichnungen. Sehr gut geeignet für Leseanfänger.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks