Kodiert und nicht in Latein

Cover des Buches Kodiert und nicht in Latein (ISBN: 9783750244184)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kodiert und nicht in Latein"

Niko Nowak aus einem oberschlesischen Dorf ist Sohn von
Wanderarbeitern aus Polen und der Tschechei; er hat sich mit Käthe,
einer Witwe aus bürgerlichem Haus, Ende der 1940er Jahre verheiratet.
Nach einem Unfall des kleinen Sohnes reist Niko in den Westen zu
seinem Bruder, um eine mögliche Umsiedlung vorzubereiten. Dort wird
er vom BND angeworben, das militärische Potential der oberschlesischen
Industrieregion auszukundschaften. Wieder zurück, kann Niko Nowak
nicht immer ungefährdet seine Beobachtungen machen, während er als
Bauführer in einer Kolchose seine Baustellen abfährt. Die Berichte schickt
er kodiert und in der alten Sütterlinschrift ab. Währenddessen sitzt seine
neunjährige Tochter, die Ich-Erzählerin, ebenfalls auf
Beobachtungsposten zum Alltagsleben und -sterben der Dorfbewohner.
Dabei entdeckt sie teils beunruhigende Verhaltenskodizes, denen sie
nachspürt. Im Besonderen nimmt sie das Unausgesprochene zu belasteten
Mutterschaften und zur unbotmäßigen Sexualität wahr. Die
Verstrickungen der eigenen Eltern in eben diese Problematiken erreichen
sie dann selbst.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783750244184
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:180 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:17.10.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks