Anne Töpfer

(114)

Lovelybooks Bewertung

  • 183 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 101 Rezensionen
(50)
(49)
(14)
(1)
(0)
Anne Töpfer

Lebenslauf von Anne Töpfer

Anne Töpfer ist eines meiner Pseudonyme, unter denen ich meine Romane schreibe. Im echten Leben heiße ich Andrea Russo, Bis vor einigen Jahren habe ich als Lehrerin in einer Förderschule gearbeitet. Jetzt konzentriere ich mich ganz aufs Schreiben. Anne Töpfer schreibt für den Ullstein-Verlag. Ich arbeite aber auch für HarperCollins. Hier heiße ich Anne Barns. Und bei Heyne kan man mich als Anna Rosendahl finden. Ich lebe mit Mann und Hund in Oberhausen, habe eine schon erwachsene, wundervolle Tocher, koche und esse gerne - und man findet mich meistens in der Küche, wenn ich nicht gerade ein Buch schreibe.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Anne Töpfer
  • Köstliche, leichte Unterhaltung mit dem gewissen Etwas!

    Das Brombeerzimmer
    Buchstabenpoesie

    Buchstabenpoesie

    23. May 2017 um 18:40 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    *Inhalt*Nora hat ihren Mann Julian viel zu früh bei einem traurigen Joggingunfall Unfall verloren. Dieser Unfall liegt nun ein Jahr zurück, doch seitdem hat sich  nichts geändert. Nora leidet noch immer schrecklich unter seinem Tod. Jeden Sonntag folgt sie Ritualen, die sie mit Julian gemeinsam erlebt hat.Durch eine eine kleine Fügung des Schicksals, hält Nora auf einmal einen Brief von Julian Großtante Clara in den Händen zu welcher Julian bisher nie Kontakt hatte. Mit diesem Brief wollte Julian Nora zu ihrem Geburtstag eine ...

    Mehr
  • Bitte mehr!

    Das Brombeerzimmer
    LadyIceTea

    LadyIceTea

    22. May 2017 um 22:38 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Nora hat ihren Mann Julian vor einem Jahr verloren. Herzmuskelentzündung. Sie ist noch oft traurig, doch sie merkt, dass es mit Hilfe ihrer Freunde weiter geht. So findet sie plötzlich einen Brief, den Julian ein Jahr zuvor von seiner Großtante Klara erhalten hat. Doch warum wusste Nora nichts von dieser Großtante? Julian hatte um ein Marmeladenrezept gebeten. Um sich zu bedanken, ruft Nora an und beschließt kurzerhand sich auf den Weg zu ihr zu machen. Das Nora auf diesem Weg nicht nur Marmeladenrezepte und eine Großtante ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4265
  • Nora fängt neu an...

    Das Brombeerzimmer
    Miamou

    Miamou

    18. May 2017 um 20:43 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Was habe ich mich gefreut, als Anne Töpfer mich vor gut einem Jahr hier auf Lovelybooks angeschrieben hat und mich gefragt hat, ob ich ihre ersten Kapitel des Manuskripts nicht testlesen will! Was für eine Ehre und durch den Mailkontakt mit ihr, erkennt man sehr schnell, dass sie eine äußerst sympathische Autorin ist, die sich wohlgemeinte Kritik durchaus zu Herzen nimmt. Schon als ich die ersten Seiten des Manuskripts gelesen habe, habe ich gleich einen Draht zu Nora, der Hauptperson der Handlung gefunden. Sie ist jung, aber ...

    Mehr
  • Das Brombeerzimmer

    Das Brombeerzimmer
    Katha76

    Katha76

    17. May 2017 um 12:38 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Angesprochen hat mich das Cover! Sehr toll finde ich auch die eingebauten Rezepte! Das ist mal was anderes! Die Buchbeschreibung erzählt auch schon ganz viel von der Geschichte, diese wird mit sehr viel Gefühl erzählt und hält nur ein paar Geheimnisse bereit, die mit wenig Spannung erzählt werden. Wirklich schön fand ich die Charakter und die Umgebung beschrieben, es läd zum Träumen ein. Ich konnte mir ganz schön ein Bild davon machen.  

  • Kann ich nur empfehlen

    Das Brombeerzimmer
    MsChili

    MsChili

    09. May 2017 um 23:04 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    „Das Brombeerzimmer“ von Anne Töpfer (ein Pseudonym der Autorin Andrea Russo) handelt von JuNo, jedoch ohne Julian. Denn Julian ist gestorben und Nora bleibt alleine zurück. Sie hat ihm am liebsten Marmelade gekocht und das behält sie auch nach seinem Tod bei, es ist ihr Halt. Dann findet sie einen Brief von Julians Großtante Klara, die auch gerne Marmeladen kocht und ihm ein Rezept geschickt hat. So macht sich Nora auf die Suche nach der alten Frau, um Julian noch einmal richtig nah zu sein.   Dieses Buch ist mein erstes Buch ...

    Mehr
  • Perfekte Sommerlektüre zum Alltag vergessen

    Das Brombeerzimmer
    coala_books

    coala_books

    08. May 2017 um 17:06 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Das Leben kann sich manchmal ganz schnell ändern. So geht es auch Nora, deren Ehemann überraschend an einem Herzinfarkt stirbt. Lange kann sich sich nicht von der Trauer lösen, bis sie auf die Suche nach dem geheimnisvollen Brombeermarmeladen-Rezept und dessen Ursprung geht, welches ihr Mann ihr extra von der bis dato unbekannten Großtante angefragt hat. Nora macht sich auf die Reise zur Großtante und entdeckt jede Menge Geheimnisse.Das Buch ist ein idealer Sommerroman, denn der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und man kann ...

    Mehr
  • Wunderschön

    Das Brombeerzimmer
    tigerbea

    tigerbea

    04. May 2017 um 15:19 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Nina, die völlig unerwartet Witwe wird, verzweifelt. Sie beginnt Marmelade einzukochen. In gewaltigen Mengen, die Gläser stapeln sich. Als sie im Arbeitszimmer ihres Mannes einen Brief von dessen Großtante findet, wird sich ihr Leben verändern. In diesem Brief bat Julian seine Großtante um ein Rezept für Brombeermarmelade, um es Nina zu schenken. Doch sein Tod kam zu plötzlich. Nora kontaktiert die Großtante und fährt zu ihr in die Boddenlandschaft Polens. Dort lernt sie neue Menschen kennen und überwindet ihre Trauer. Was als ...

    Mehr
  • Ein etwas unpassender Titel aber ein trotzdem tolles Buch

    Das Brombeerzimmer
    jenny_wen

    jenny_wen

    29. April 2017 um 08:30 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Noras Mann ist urplötzlich beim Joggen mit einem Herzinfarkt zusammen gebrochen und starb. Für Nora ist eine Welt zusammen gebrochen, denn sie und Julian waren ein Herz und eine Seele. Etwa ein Jahr nach seinem Tod schafft sie es endlich, seine Sachen im Arbeitszimmer zu durchsuchen, und dabei fällt ihr ein Brief in die Hand. Er ist von Klara, der Großtante von Julian.  Doch als sie Kontakt aufnimmt, wird das nicht von jedem Familienmitglied gut geheißen, denn es hängt ein jahrelanger Zwist zwischen Klara und ihrem Bruder. Nora ...

    Mehr
  • Das Geheimnis des Marmeladenrezepts

    Das Brombeerzimmer
    Buchverschlinger2014

    Buchverschlinger2014

    24. April 2017 um 21:20 Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

    Der Roman "Das Brommbeerzimmer" von Anne Töpfer beschäftigt sich mit Nora, einer jungen Frau Ende 20, die vor 1 Jahr ihre große Liebe Julian plötzlich durch einen Herzinfarkt verloren hat. Sie trauert noch immer sehr um ihren Mann und findet nur in ihrer Leidenschaft fürs Marmelade kochen ein wenig Trost. Diese Leidenschaft führt sie zu einer Großtante von Julian, die ihm vor seinem Tod eine Kostprobe und Rezepte für Nora geschickt hatte. Eigentlich wollte er sie damit überraschen, doch soweit kam es nicht mehr. Als Nora das ...

    Mehr
  • weitere