Anne Töpfer

 4.2 Sterne bei 192 Bewertungen
Autorin von Das Brombeerzimmer, Das Brombeerzimmer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Anne Töpfer (©Salvatore Russo)

Lebenslauf von Anne Töpfer

Anne Töpfer ist eines meiner Pseudonyme, unter denen ich meine Romane schreibe. Im echten Leben heiße ich Andrea Russo, Bis vor einigen Jahren habe ich als Lehrerin in einer Förderschule gearbeitet. Jetzt konzentriere ich mich ganz aufs Schreiben. Anne Töpfer schreibt für den Ullstein-Verlag. Ich arbeite aber auch für HarperCollins. Hier heiße ich Anne Barns. Und bei Heyne kan man mich als Anna Rosendahl finden. Ich lebe mit Mann und Hund in Oberhausen, habe eine schon erwachsene, wundervolle Tocher, koche und esse gerne - und man findet mich meistens in der Küche, wenn ich nicht gerade ein Buch schreibe.

Alle Bücher von Anne Töpfer

Cover des Buches Das Brombeerzimmer9783548613178

Das Brombeerzimmer

 (176)
Erschienen am 10.03.2017
Cover des Buches Wildblütenzauber9783548290652

Wildblütenzauber

 (0)
Erscheint am 15.03.2021
Cover des Buches Das Brombeerzimmer9783956391989

Das Brombeerzimmer

 (16)
Erschienen am 10.03.2017

Neue Rezensionen zu Anne Töpfer

Neu
E

Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

Das Brombeerzimmer
elycalxavor 2 Monaten

Noras Mann Julian ist verstorben. In seinen Sachen stößt Nora auf ein Paket seiner Großtante mit ihr teilt Nora ihre Leidenschaft fürs Marmelade machen. Als sie davon erfährt, dass die alte Frau nach einem Sturz im Pflegeheim ist, beschließt Nora sie zu besuchen. Dort erwarteten sie eine Menge Überraschungen.
Ein sehr schön geschriebener Roman über Liebe und Trauer.
Die Charaktere waren mir sehr authentisch. Der Schreibstil ließ sich gut und flüssig lesen, so dass die Seiten nur so dahin geflogen sind.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

Das Brombeerzimmer
joojooschuvor 4 Monaten

An und für sich ein Roman mit Potential.
Die Geschichte wird flüssig erzählt und die einzelnen Personen sind absolut liebenswert.

Zum Ende hin wird mir persönlich alles aber ein wenig zu holperig und wirkt ein wenig so, als hätte auf den letzten Seiten die Zeit gefehlt alles noch etwas genauer auszuführen, was der Geschichte allerdings sehr gut getan hätte.

Im Rückblick kann ich also sagen, dass mir die Lektüre unterhaltsame Stunden beschert hat,
ich mir allerdings etwas mehr Zeit für das groß angekündigte Geheimnis um Klara gewünscht hätte.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Brombeerzimmer" von Anne Töpfer

Auch wer trauert kann sich irgendwann wieder verlieben...
Nicoletta49vor 7 Monaten

Ich bin ein großer Fan der Autorin und habe fast alle Bücher von Töpfer/ Barnes/ Russo gelesen. Das Brombeerzimmer fehlte noch...

Ich mag den Schreibstil von Anne Töpfer sehr und ihre Bücher sind für mich Entspannung pur.

In "Das Brombeerzimmer" geht es nun einmal nicht um Nordsee, Liebe usw. sondern um ein sehr trauriges Thema. Die Hauptprotagonistin hat schon sehr jung ihren Mann verloren und trauert auch nach einem Jahr noch sehr um ihn.

Anne Töpfer schafft es, das Buch nicht zu einem schwermütigen Drama werden zu lassen, sondern einen Hoffnungsstrahl zu senden. Die Botschaft der Geschichte ist, dass doch irgenwo Hoffnung ist, nach einem schweren Verlust wieder ins Leben zurückzufinden und eine neue Liebe zu wagen.

Mir hat der Roman wieder sehr gut gefallen. Die Handlung war sehr gefühlvoll, teils traurig, teils humorvoll und die Botschaft stets positiv. Ich flog nur so durch die Seiten und habe das Buch in wenigen Tagen ausgelesen.

Anne Töpfer ist und bleibt eine meiner Lieblingsautorinnen und ich freue mich auf neue Werke von ihr!


Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Brombeerzimmerundefined

Ihr Lieben,
wer mag Marmelade auch so sehr wie ich?
Wer mag sich gemeinsam mit mir auf eine Leserunde in die Vorpommersche Boddenlandschaft begeben? Gemeinsam mit meiner Heldin Nora, ihrem treuen Labrador Watson - und natürlich mit Klara, die Nora nicht nur ihre wohlgehüteten Marmeladenrezepte verrät.
Erzählt mir bis zum 10. März welche Sorte eure Lieblingsmarmelade ist – und ob ihr selbst den Kochlöffel schwingt. Ich bin immer auf der Suche nach guten Rezepten!
Geht mir auf Lesereise! Ich freue mich sehr darauf.
Süße Grüße
Anne Töpfer (das ist mein Mädchename & eines meiner Pseudonyme). Im echten Leben heiße ich Andrea Russo

Gerade habe ich erfahren, dass der Ullstein (List) Verlag zusätzlich noch 10 E-Books zur Verfügung stellt :-)

912 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Anne Töpfer wurde am 04. November 1968 in Hanau (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 265 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks