Neuer Beitrag

Annetoepferrusso

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen


Ihr Lieben,
wer mag Marmelade auch so sehr wie ich?
Wer mag sich gemeinsam mit mir auf eine Leserunde in die Vorpommersche Boddenlandschaft begeben? Gemeinsam mit meiner Heldin Nora, ihrem treuen Labrador Watson - und natürlich mit Klara, die Nora nicht nur ihre wohlgehüteten Marmeladenrezepte verrät.
Erzählt mir bis zum 10. März welche Sorte eure Lieblingsmarmelade ist – und ob ihr selbst den Kochlöffel schwingt. Ich bin immer auf der Suche nach guten Rezepten!
Geht mir auf Lesereise! Ich freue mich sehr darauf.
Süße Grüße
Anne Töpfer (das ist mein Mädchename & eines meiner Pseudonyme). Im echten Leben heiße ich Andrea Russo

Gerade habe ich erfahren, dass der Ullstein (List) Verlag zusätzlich noch 10 E-Books zur Verfügung stellt :-)

Autor: Anne Töpfer
Buch: Das Brombeerzimmer

Pixibuch

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich schon das Manuskript zum Teil lesen durfte, hätte ich nun das größte Interesse, das vollständige Buch zu lesen. Denn ich war schon von dem ersten Teil dieses Buches total begeistert. Vielleicht ist mir das Glück hold???????

rainbowly

vor 7 Monaten

Plauderecke

Ich wäre gerne mit eigenem Exemplar dabei :)

Beiträge danach
891 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Annarosendahl

vor 5 Monaten

Testleserinnen für das nächste Buch - und andere Leserunden
@MsChili

Super, ich melde mich. Im Mai geht es weiter mit "Apfelkuchen am Meer"

elchi

vor 5 Monaten

Kapitel 1-6
Beitrag einblenden

Liebe Andrea,
ich habe dich und die Leserunde nicht vergessen, aber die Gründe warum ich mich erst jetzt hier melde, habe ich dir ja in einer privaten Nachricht genannt.

Ich habe gestern Nacht mit dem Buch begonnen und der Einstieg in die Geschichte gefällt mir sehr gut. Die Trauer ist direkt auf mich übergegriffen und ich konnte mich gut in Nora reinversetzen. Auch ihre Freundin Katharina ist mir auf Anhieb sympathisch und ah, könnte ich bitte auch einen so gut erzogenen Hund wie Watson haben?! Nur bitte keinen Labbi, das ist nicht meine Rasse. Aber bei den ganzen Marmeladen bekomm ich Hunger, dabei steh ich nicht so auf Süsses. Bin gespannt was sich mit dem Brief noch alles ergibt...

Zumindest auch ein sehr angenehmer Schreibstil!

elchi

vor 5 Monaten

Testleserinnen für das nächste Buch - und andere Leserunden
Beitrag einblenden

Liebe Andrea,
testlesen, mache ich nicht ganz so gerne, da ich die Geschichte lieber im Ganzen habe, wenn sie komplett fertig ist. Durfte schon öfter die Entstehungsgeschichte einzelner Geschichten mitbekommen und finde es zwar super interessant, aber wenn sich an manchen Stellen dann immer mal wieder etwas ändert, ist nicht ganz so meines. Da hab ich die Geschichte dann lieber erst, wenn sie feststeht und erfahre im Anschluss wie sie eigenltich entstanden ist.

Aber dein Schreibstil gefällt mir und ich würde mich sehr freuen weitere deiner Romane lesen und rezensieren zu dürfen! Die Rezensionen würde ich dann auch auf diversen Platformen teilen, als auch in Amazon, FB und natürlich meinem Blog "Elchi's World of Books & Crafts" einstellen.

Zuallererst genieße ich jedoch erst einmal den Rest deiner Geschichte!

Ganz liebe Grüße
Elchi

elchi

vor 5 Monaten

Kapitel 7-12
Beitrag einblenden

Also die Gedankeneinwürfe finde ich auch echt super! :)

Und hihi, bei mir wäre der Muskelkater auch innerhalb von Sekunden da und würde Tage anhalten, aber sosos, so schnell taucht ein neuer gutaussehender Mann auf, der sich auch noch heimlich in die Träume stiehlt! Mal sehen, was da noch so kommt! *zwinker*

Und jetzt machst du mich echt immer neugieriger, was genau zwischen dem Großvater von Julian und Klara steht, warum der Kontakt zerborchen ist und wie sie dazu kommt Nora eines ihrer Rezepte zu schicken...

Aber oh, die Szene mit dem Köter ist natürlich auch klasse. Vorallem irgendwie typisch, da geht man nichtsahnend spazierne und wird auf einmal angegangen. Nur gut, dass der arme Watson nicht zuviel abbekommen hat und wirklich ein Lämmchen von Hund ist.

Aber oh, das mit Mandy gefällt mir auch und vorallem, dass die beiden Frauen gleich ins Gespräch kommen udn sich wirklich so gut zu verstehen scheinen. Wobei es mir teils evtl vielelicht doch ein wenig schnell geht, dafür dass Mandy am Teleofn erst noch so skeptisch war und sie dann auch da schon so locker geplaudert haben, aber gut, da muss ich mri meinen Teil dann denken, dass es zwischendrinne ja noch mehrere Gespräche gegeben haben muss.

Na dann mal sehen, was jetzt im Pflegeheim noch so kommt.

Annarosendahl

vor 5 Monaten

Kapitel 7-12
@elchi

Oh, du tummelst dich jetzt leider ganz alleine hier. Ich bin schon als Anne Barns in der Leserunde zu "Apfelkuchen am Meer" unterwegs. Und ich habe viele Leserinnen von hier mitgenommen :-)

elchi

vor 5 Monaten

Kapitel 7-12
@Annarosendahl

Alles gut. Ich tippsel hier kurz nur eins zwei Sachen und mach am Ende die Rezi, damit es einfach seine Richtigkeit hat!

Weiß ja, wie und wo ich dich erreiche! ;)

MsChili

vor 5 Monaten

Fazit, Rezensionen

Hier meine Rezension, die ich noch ein wenig gestreut habe
https://www.lovelybooks.de/autor/Anne-T%C3%B6pfer/Das-Brombeerzimmer-1239849443-w/rezension/1454935851/
Danke, dass ich mitlesen durfte

Neuer Beitrag