Anne Young

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Anne Young

Cover des Buches Girls Club (ISBN: 9783945766583)

Girls Club

 (2)
Erschienen am 30.10.2018
Cover des Buches Girls Club - ungeküsst (ISBN: B07J3SJ159)

Girls Club - ungeküsst

 (0)
Erschienen am 05.10.2018

Neue Rezensionen zu Anne Young

Neu
Cover des Buches Girls Club (ISBN: 9783945766583)Isis99s avatar

Rezension zu "Girls Club" von Anne Young

Girls Club - Ungeküsst
Isis99vor einem Jahr

Cover

Es ist in einem sehr schlichten Design gehalten und keineswegs überladen, aber trotzdem hat es das gewisse Etwas und birgt einen geheimnisvollen Aspekt, den es im Laufe der Story zu entdecken gilt! Man erwartet sich aufgrund des unscheinbaren Covers nicht besonders viel, aber da täuscht man sich ganz gewaltig - einen kleinen Hinweis könnte die Neonfarbe des geschriebenen Titels geben ;)


Handlung

Ein schrecklicher Vorfall an einer Highschool zwingt die Cheeleader zu einem drastischen Pakt; sie schwören, dass sie niemals Sex mit einem der Footballer haben werden!

Ian und Lea wachsen gemeinsam auf und sind wie Geschwister, aber nach und nach merken, die beiden, dass da mehr ist als bloße Freundschaft - sie müssen sich aber wegen dem Pakt zurückhalten, den er ist Footballer und sie Cheerleader. Doch schon nach kurzer Zeit wird Ian zutiefst verletzt, denn er erwischt Lea im Bett seines besten Freundes - er braucht Abstand und geht aufs College!

Doch das Schicksal ist noch nicht fertig mit ihnen und so treffen sie sich dort wieder und augenblicklich sind die alten Gefühle wieder da ❤


Sprache

Ich konnte mich schon nach den ersten Sätzen in den Schreibstil der Autorin hineinfallen und mich davon durch die Story tragen lassen ^^ Sie beschreibt alles sehr genau und detailliert, sodass man das Gefühl hat, dass man sich inmitten dieses bunten Treibens befindet. Ganz besonders super fand ich, dass die beiden Protagonisten, Lea und Ian, abwechselnd aus ihren jeweiligen Perspektiven berichten und auch einen Zeitsprung von der Gegenwart in die Vergangenheit wagen! Ich konnte mich dadurch richtig mit der Handlung und den beiden Charakteren identifizieren und auch deren Handlungen besser nachvollziehen ^^


Charaktere

Ich war richtig überrascht von der Vielfalt der einzelnen Charaktere und deren Verhaltensweisen, die zum Teil recht lustig beschrieben wurden ^^ Ich fand eigentlich jeden und jede sympathisch - mit Ausnahme von Trevor, den konnte ich bis kurz vorm Ende noch immer nicht leiden (kein Wunder, bei dem was er getan hat!)


Lea

Sie kommt aus einer ärmeren Familie, die illegal nach Amerika eingewandert sind und sich bei einem reichen Geschäftsmann als Putzkraft Arbeit verschaffen konnte. Ihr Bruder Mario kommt leider nur selten direkt vor, aber man merkt in diesen wenigen Momenten, dass die beiden eine enge Bindung zueinander haben und alles für den anderen tun würden! Sie ist extrem ehrgeizig und zielstrebig, aber kein bisschen selbstbewusst - schlechte Kombi bei einem Cheerleader ;) Dafür besitzt sie ein großes Herz und versucht zumindest das Gute in den Menschen zu sehen, aber sie würde sich nie etwas gönnen, wenn es auch nur in geringster Weise ihrer Familie schaden würde ^^ Sie ist ein wundervoller Charakter, dem eigentlich nur gutes widerfahren sollte, aber leider spielt das Leben nicht immer gerecht, denn sie muss sich ganz schön anstrengen und viele Niederlagen einstecken bis sie erkennt, dass ihre große Liebe gar nicht so weit von ihr entfernt gewesen ist, wie sie bisher dachte 💕


Ian

Er ist zumindest am Anfang ein ganzer Playboy, der nur mit Daddy's Geld herumwirft, um seine Freunde und vor allem die willigen Frauen zu beeindrucken! Anfangs ließ er sich noch von Lea in die richtige Bahn lenken, weil er ihr gefallen wollte, aber nach ihrem "Verrat" behandelte er sie wie eine Untergebene und wandte sich vermehrt seinen Gespielinnen zu, die ihm aber nichts bedeuteten... Auch im College verhielt er sich nicht besser und behandelt alles und jeden von oben herab - bis Lea auftaucht! Wie gesagt konnte ich ihn in dieser Phase nicht besonders leiden, aber er hat sich dann wirklich ins Zeug gelegt und angefangen sein Leben wieder zu richten sowie Lea um Verzeihung bzw. ein Gespräch zu bitten - wird er sich klüger anstellen als zur Zeit der High-School? 🙃


Fazit

Ein hammermäßiges Buch, bei dem man alle Emotionen durchlebt - Traurigkeit, Romantik, Liebe, Vergebung, Wut, Scham, Freundschaft, Eifersucht! Eine absolute Empfehlung für alle hoffnungslosen Liebesfanatikerinnen - Vorsicht Taschentücher bereithalten! ❤💕

Kommentare: 2
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks