Neuer Beitrag

Mare_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooks-Gemeinde,

auf geht’s in die nächste mare-Vorableserunde! Am 8. Juli 2014 erscheint Der Grund, der Debütroman der Autorin Anne von Canal. Schon bevor das Buch im Handel erhältlich ist, könnt Ihr Euch hier exklusiv um eins von zwanzig Vorabexemplaren bewerben.


Zum Buch:

Wie oft kann ein Mensch von vorn beginnen?

Ein reicher Stockholmer Vorort in den Sechzigerjahren: Laurits liebt das Spielen mit seinem besten Freund, das Schwimmen und Tauchen am Sommerhäuschen und vor allem die Klavierstunden bei Fräulein Andersson. Überall fühlt er sich wohler als in Gegenwart seiner überspannten Mutter und des dominanten Vaters, der für seinen Sohn eine Zukunft als Mediziner vorsieht. Doch als Laurits 18 wird, ist eine Karriere als Konzertpianist zum Greifen nah, und er spielt um sein Leben.
Dann kommt alles anders als gedacht; Laurits findet seine Bestimmung als Arzt - und mit seiner großen Liebe Silja und der gemeinsamen Tochter Liis das Glück. Bis er Jahre später bei einem Familienfest erfahren muss, dass sein Leben auf Sand gebaut ist. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung ...
 
Der Grund erzählt die Geschichte eines Mannes, der immer wieder gezwungen ist, sich neu zu erfinden - und entwickelt dabei einen atmosphärischen Sog, dem sich der Leser nicht entziehen kann. Mit allen Sinnen erlebt man zusammen mit Laurits Licht und Schatten im großbürgerlichen Elternhaus zwischen Pflichterfüllung und Freiheitsdrang und begleitet ihn auf seiner Suche nach Aussöhnung, die ihn um die ganze Welt führt.

Zur Leseprobe

 

Möchtet Ihr zu den 20 Vorablesern gehören?* Dann bewerbt Euch gleich und beantwortet dazu bis zum 23. Juni 2014 diese Frage:

Zu Beginn des Romans bricht Laurits als Bordpianist zu einer Kreuzfahrt auf. Recht bald wird klar, dass er sich auf einer Art Flucht befindet und etwas, das er an Land erlebt hat, hinter sich lassen möchte. Ist Euch ein solches „Fluchtverhalten“ vertraut? Wohin zieht Ihr Euch zurück oder was tut Ihr sonst, wenn Ihr Zeit für eine Entscheidung braucht?

Wir sind gespannt auf Eure Antworten und freuen uns auf viele Bewerbungen!

Euer mareverlag

* Bedingung ist, dass Ihr Euch zeitnah am Austausch in allen Leseabschnitten beteiligt und abschließend eine Rezension zum Buch schreibt.

Autor: Anne von Canal
Buch: Der Grund

Mare_Verlag

vor 3 Jahren

Der "Soundtrack" zum Buch

Laurits spielt im gesamten Roman immer wieder Klavier – sowohl klassische Stücke als auch populäre Melodien. Wer die genannten Stücke kennt, kann im Kopf also quasi den „Soundtrack zum Roman“ hören. Ging es Euch so, oder war Euch die Musik zu fremd, um etwas bei Euch auszulösen?

claude20

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ja Fluchtverhalten kenne ich auch und immer wieder etwas neues Beginnen, wenn das alte nicht mehr passt auch das ist mir schon öfter mal passiert. Momentan befinde ich mich genau in so einer Situation und bin gerade am Überlegen, ob ich eine komplette Umorientierung wagen soll. Es ist immer schwierig mutig zu sein um etwas neues zu wagen aber es kann auch sol viel neue Eindrücke bringen.

Das Buch spricht laut der Inhaltsangabe sofort an und ich würde sehr gerne mitlesen.

Beiträge danach
329 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 3 Jahren

Fragen an die Autorin

Mare_Verlag schreibt:
& @JDaizy Anne von Canal hat auf Eure Frage geantwortet: "Ja, ich schreibe an einem neuen Roman. Es wird darin ziemlich eisig zugehen – äußerlich und innerlich, so viel kann ich verraten. Mehr will ich allerdings nicht sagen. Es ist erst ein sehr zartes Pflänzchen, das das Licht der Öffentlichkeit noch nicht verträgt."

Das kann ich verstehen. Aber "eisig" klingt spannend. Und eine Abkühlung könnte ich gerade jetzt wirklich gut gebrauchen.

britta70

vor 3 Jahren

Teil II (Seiten 86 bis 173)
Beitrag einblenden

Ich bin jetzt besser in der Geschichte drin. Die Feierlichkeiten waren meines Erachtens nicht zu langatmig, denn mir haben sie die Protagonisten und ihre Geschichte nahe gebracht. Laurits Rede hat mir auch gut gefallen.
Bei all dem merkt man, dass Unheil in der Luft liegt. Und so kommt es dann auch.
Ich bin nun gespannt, wie es weiter geht...

dani_eb

vor 3 Jahren

Rezensionen zum Buch/Fazit
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte. Auch wenn es nicht genau meinem Geschmack trag, weiß ich dieses besondere Buch sehr zu schätzen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Anne-von-Canal/Der-Grund-1095062124-w/rezension/1103454033/

http://www.amazon.de/product-reviews/3866481969/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#RRVK3OVJIBJ82

britta70

vor 3 Jahren

Teil III (Seiten 174 bis 256)
Beitrag einblenden

Leider werde ich mich dem Buch nicht so ganz warm. Ich kann noch nicht einmal sagen, woran genau es liegt, vielleicht auch einfach der falsche Zeitpunkt für dieses Buch?
Gegen Ende des Abschnitts wird klar, welch Katastrophe wohl zu Laurits Zustand geführt hat. Srine Tochter Liis reist alleine auf dem Schiff und ausgerechnet dieses geht unter. Welcher Elternteil würde da nicht von massiven Schuldgefühlen geplagt?
Diese ganze innere Zerissenheit Laurits kommt sehr deutlich zum Ausdruck. Jetzt bin ich auf den Ausgang der Geschichte gespannt...

britta70

vor 3 Jahren

Teil IV (Seiten 257 bis 272)
Beitrag einblenden

Der Schluss hat mich sehr berührt. Nachdem Laurits seine Trauer lange Zeit nicht so recht zulassen konnte, schafft er es nun, von Liis Abschied zu nehmen. Ein gleichermaßen pietixches, wie melancholisches Ende.
Den Satz über Liebe und Trauer, den Gelinde bereits erwähnte, habe ich mir auch notiert. Es steckt so viel Wahrheit darin.
Das Buch werde ich sicher nochmal lesen, da die Geschichte eigentlich genau meins ist. Besonders gut hat mir die Sprache gefallen. Ich habe mir so manches heraus geschrieben, weil es so schòn formuliert ist, so wahr ist :-)

alasca

vor 3 Jahren

Rezensionen zum Buch/Fazit

Hier nun auch meine Rezi, die auch auf Amazon erscheinen wird. Eine lohnende Lektüre, danke dafür.

http://www.lovelybooks.de/autor/Anne-von-Canal/Der-Grund-1095062124-w/rezension/1104360453/

Kapri_ziös

vor 3 Jahren

Rezensionen zum Buch/Fazit

Auf Lovelybooks hatte ich meine Rezension ja schon vor etlichen Tagen veröffentlicht.
http://www.lovelybooks.de/autor/Anne-von-Canal/Der-Grund-1095062124-w/rezension/1104484233/

Leider fehlte mir bisher die Zeit, eine ausführliche Besprechung auf meinem Blog zu veröffentlichen. Das habe ich aber nun nachgeholt.

http://kapri-zioes.de/527/anne-von-canal-eine-rezension/

Danke für die Leserunde!

Neuer Beitrag