Annegret Hallanzy

Lebenslauf von Annegret Hallanzy

Ehrenamtliche Gründerin des Netzwerkes „Transformales Netz“, ein spirituelles spendenbasiertes Begegnungsforum ohne Guru und Mitgliedschaft, das als Experiment für ein neues synergetisches Miteinander verstanden werden kann. Geb. 1962, psychologische Praxis in München mit dem selbst entwickelten Ansatz „Transparente Therapie“ – eine Psychotherapieform auf spiritueller Basis, die sich der Nachhaltigkeit von Veränderung und Veränderungslernen verschrieben hat. Kurzvita: Bis 1987 Psycholinguistik-Studium (Schwerpunkt Sprachwirkungs-Forschung), internationale Schulung als Kommunikationstrainerin, seit 1988 selbständig tätig für unterschiedlichste Zielgruppen zu den Themen: Konfliktlösung, Teamprozesse, Mitarbeiterführung, Seminargestaltung, Didaktik und Rhetorik. Vortragstätigkeit über die Anatomie starker Visionen auf Kongressen und Unis im In- und Ausland. Veröffentlichung der drei Bücher Systemisches NLP, Visionsorientierte Veränderungsarbeit Band I und II. 1996-2005 intensive, praktische Erforschung und Entwicklung der Transparenten Therapie, angeregt durch den kanadischen Forscher Martyn Carruthers. Erlangung der Anerkennung des EAP (European Association for Psychotherapy) und Schwerpunktverlagerung von Trainings auf die Arbeit in eigener Praxis (mit Nutzen für die Mutterschaft von zwei Kindern). Seit 2006 Erforschung von Gemeinschaftsstrukturen als Hintergrundentdeckung der Transparenten Therapie. 2015 Veröffentlichung des entsprechenden Buches darüber: "Die Software der Seele" zusammen mit dem Buch über "Die Transparente Therapie".

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Annegret Hallanzy

Cover des Buches Die Transparente Therapie (ISBN: 9783941956629)

Die Transparente Therapie

 (0)
Erschienen am 24.04.2015
Cover des Buches Die Software der Seele (ISBN: 9783941956285)

Die Software der Seele

 (0)
Erschienen am 20.10.2017

Neue Rezensionen zu Annegret Hallanzy

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks