Annegret Heinold

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

111 Gründe, Portugal zu lieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Winter am Ende der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Fettnäpfchenführer Portugal

Bei diesen Partnern bestellen:

111 Gründe, Portugal zu lieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Knuddelmuddel

Bei diesen Partnern bestellen:

Winter am Ende der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachrichten an Paul

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Annegret Heinold
  • gutes Buch über das Leben in Portugal

    Fettnäpfchenführer Portugal
    wikiauslandde

    wikiauslandde

    26. December 2015 um 12:52 Rezension zu "Fettnäpfchenführer Portugal" von Annegret Heinold

    Im Buch geht es um Alex, der zum Studieren nach Aveiro und um Stephanie die als Deutschlehrerin nach Lissabon zieht. Beide leben sich ein, lernen Leute kennen und, wie der Buchtitel schon sagt, tapsen immer wieder in Fettnäpfchen. Ganz am Anfang geht es um touristische Tipps, doch ziemlich schnell werden die Fettnäpfchen gezeigt, über die man als Deutscher stolpert: Kontakte knüpfen, Essen gehen mit Freunden, Einladung bei den Schwiegereltern, geduldiges Einkaufen, Pünktlichkeit, Wohnung finden, im Restaurant einkehren, Freunde, ...

    Mehr
  • Debütautoren 2013 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Das Jahr 2012 stand bei LovelyBooks ganz im Zeichen der deutschsprachigen Debütautoren. Mehr als 200 Leser haben bei unserer Debütautoren-Aktion die Bücher von über 140 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2013 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den ...

    Mehr
    • 1618
  • Leserunde zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Nachrichten an Paul
    Anna_E_H

    Anna_E_H

    zu Buchtitel "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Hallo, ich möchte euch gerne zu einer Leserunde für die "Nachrichten an Paul" einladen.  Anna wird nach dreißig Jahren Ehe Witwe, und steht mit Anfang-Mitte fünfzig vor der Frage, was jetzt aus ihrem Leben wird. Und es tauchen in Annas Leben drei Männer auf - der nervige Hans-Dieter, der langjährige Freund Miguel und der elf Jahre jüngere Paul. Ist einer von den dreien der richtige für den nächsten Lebensabschnitt? Gut, dass da Annas Freundin Clara ist, die genauso ein Chaos durchlebt, weil sie in einen verheirateten Mann ...

    Mehr
    • 70
    Anna_E_H

    Anna_E_H

    28. July 2013 um 09:54
  • Mit über 50 der Liebe eine neue Chance geben?

    Nachrichten an Paul
    Donauland

    Donauland

    25. July 2013 um 11:17 Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Annegret Heinold schreibt in ihrem Debütroman »Nachrichten an Paul« über die zweite Liebe, wenn man den ersten Partner verloren hat und setzt sich mit den Veränderungen und dem Leben danach auseinander. Nach 30 Jahren glücklicher Ehe verliert Anna, 50, ihren Mann Jan. In ihrem Alleinsein wünscht sie ihn sich zurück. Langsam versucht sie sich an ein Leben allein zu gewöhnen. Ihre Nachbarin Dona Ermelinda gibt ihr den Tipp, sich einen neuen Mann zu angeln. Sie hat drei mögliche Bewerber: Hans-Dieter, ein Witwer der „ländlich“ ...

    Mehr
  • Nachricht an Paul

    Nachrichten an Paul
    carmelinchen

    carmelinchen

    Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Nachricht an Paul"   von Annegret Heinold Nach dem Tod ihres Mannes steht Anna nach 30 Jahren Ehe plötzlich alleine da. Was soll aus einer Frau mit 50jahren nur werden ? Darf sie sich noch einmal neu Verlieben ist das in ihrem Alter angebracht. Ihre Nachbarin ist der Meinung das ihr Leben noch nicht vorbei ist und sie einen Neuen Partner braucht. Da ist zum einen ein Langjähriger Freund Miguell und zum anderen Hans-Dieter der aber eher eine Frau für den Haushalt braucht. Bei einer Reise nach Kanada lernt sie Paul jüngeren Paul ...

    Mehr
    • 2
  • Verliebtsein macht verwirrt, auch mit über 50 noch

    Nachrichten an Paul
    Fynigen

    Fynigen

    Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Ein schöner Roman, den Annegret Heinold über ein alltägliches Thema geschrieben hat, das aber gar nicht so alltäglich behandelt und geschrieben wird. Denn es geht in diesem Roman um die zweite Liebe, wenn die Erste durch den Tod des Partners getrennt/ beendet wurde. Nach über 30 glücklichen Ehejahren verliert Anna ihren über alles geliebten Mann. Nun steht sie vor einem völligen Neuanfang, auch was ihr Liebesleben betrifft, und fühlt sich manchmal wieder so unsicher wie eine 14Jährige. Denn es ist gar nicht so leicht zu wissen ...

    Mehr
    • 2
  • Wenn ein Mann nicht anruft, will er nicht anrufen

    Nachrichten an Paul
    uli123

    uli123

    Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Die 50jährige Anna hat ihren Mann nach 30jähriger Ehe durch Tod verloren. Nach einem Jahr der Trauer steht sie vor der Frage, in Zukunft alleine zu bleiben oder einen neuen Partner zu finden. Drei Bewerber um Annas Gunst sind auch bereits vorhanden: der aufdringliche und schmierige Witwer Hans-Dieter, der aus Bequemlichkeit eine Frau sucht, der Junggeselle Miguel, der schon seit vielen Jahren nur ein guter Freund ist, und die Reisebekanntschaft Paul, der leider viel zu weit weg in Kanada lebt und zudem elf Jahre jünger ist. In ...

    Mehr
    • 5
  • Blick in die Zukunft

    Nachrichten an Paul
    zauberblume

    zauberblume

    21. June 2013 um 22:23 Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Annegret Heinold ist mit "Nachrichten an Paul" ein besonderer Roman gelungen. Sie setzt sich mit einer besonderen Thematik auseinander. Anna war mit Jan 30 Jahre verheiratet. Nach dessen Tod muß sie das Alleinsein wieder lernen. Plötzlich tauchen auch wieder Männer in ihrem Leben auf. Da ist der schmierige Witwer, der schon lange eine Frau sucht, die sich um ihn kümmert und für ihn kocht, dann gibt es da Miguel. Aber ist er der Richtige für Anna? Und dann ist da noch der 11 Jahre jüngere Paul, der noch dazu in Vancouver lebt. ...

    Mehr
  • Nachrichten an Paul von Annegret Heinold

    Nachrichten an Paul
    Helli

    Helli

    18. June 2013 um 12:59 Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Nachrichten an Paul von Annegret Heinold Buch:     Dreißig Jahre Ehe mit allen Vor- und Nachteilen einer so langen Beziehung – da muss Anna das Alleineleben nach Jans Tod erst wieder lernen. Überrascht stellt sie fest, dass dazu auch das Thema Dating gehört, denn in ihrem Leben tauchen plötzlich Männer auf: der schmierige Witwer, der schon lange eine Frau sucht, die für ihn kocht, der langjährige Freund Miguel, von dem alle und ganz besonders die Nachbarin meinen, er sei der Richtige für sie, und Paul der leider sehr weit weg ...

    Mehr
  • Das Leben hält immer wieder Überraschungen bereit

    Nachrichten an Paul
    Dreamworx

    Dreamworx

    17. June 2013 um 15:45 Rezension zu "Nachrichten an Paul" von Annegret Heinold

    Nach dem Tod ihres Mannes Jan muss Anna ihr Leben neu sortieren und sich als Single einrichten. Gar nicht so einfach nach 30 glücklichen Ehejahren noch mal ganz von vorn zu beginnen. Doch Nachbarin Dona Ermelinda weiß da Rat, ihrer Meinung nach sollte sich Anna nach einem neuen Mann umsehen. Einige passende Anwärter gibt es da ja schon. Da wäre als erster Architekt Miguel, ein längjähriger Freund. Leider gibt es auch Hans-Dieter, der eher praktisch veranlagt ist. Der dritte im Bunde ist Paul, den Anna durch einen Besuch in Kanada ...

    Mehr
  • weitere