Annegret Held

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(11)
(23)
(9)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Armut ist ein brennend Hemd

Bei diesen Partnern bestellen:

Fliegende Koffer: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Apollonia: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Apollonia

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Baumfresserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Fliegende Koffer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Zimmermädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine Nachtgestalten

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine Nachtgestalten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Bruder sagt, du bist ein Bulle

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Schatten, mein Echo und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Hesters Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pflegealltag in deutschen Altersheimen

    Die letzten Dinge

    uli123

    03. August 2016 um 19:42 Rezension zu "Die letzten Dinge" von Annegret Held

    Die Autorin hat ja schon in anderen Romanen Arbeitswelten beschrieben. Jetzt vermittelt sie uns Lesern einen guten Eindruck der für Pfleger sehr belastenden Arbeit in einem Altersheim. Wenngleich das Buch bereits im Jahr 2005 erschienen ist, ist die Thematik so aktuell wie nie. Sowohl Personal als auch Bewohner des (fiktiven) Altersheims „Abendruh“ sind Opfer des Pflegenotstands. Egal, welche berufliche Qualifikation die Mitarbeiter aufweisen, ob examiniert oder „nur“ Stationshilfe, - alle stellen sich  täglich aufs Neue bis zur ...

    Mehr
  • Wunderbar

    Armut ist ein brennend Hemd

    Saralonde

    16. July 2016 um 15:11 Rezension zu "Armut ist ein brennend Hemd" von Annegret Held

    Im Westerwald, 1806. Finchen ist elf Jahre alt und die älteste Tochter ihrer großen Familie. Somit ist sie für die Betreuung ihrer jüngeren Geschwister zuständig und harte Arbeit gewohnt. Es herrscht große Armut im Dorf und so sind große Träume sehr bescheiden: ein Paar Schuhe, das wäre das Größte für Finchen. Als Erwachsene hat sie selbst eine große Familie, doch die Zeiten sind schlecht: Die Landwirtschaftstechniken sind noch unausgereift und die Kartoffelfäule sorgt für Hungersnöte mit vielen Toten. Und manch ein Einwohner des ...

    Mehr
  • Außergewöhnlich, knorrig, erschreckend.

    Armut ist ein brennend Hemd

    Bücherfüllhorn-Blog

    29. February 2016 um 18:15 Rezension zu "Armut ist ein brennend Hemd" von Annegret Held

    Als ich das Buch in den Händen hielt war ich etwas misstrauisch. Konnte mir das gefallen? Ich war nicht sicher und fing an zu lesen und meine Befürchtungen schienen sich zu Bewahrheiten: Altmodisch und Dialekt, ich dachte, das geht nicht. Aber – es ging doch! Ich möchte zukünftige Leser hier ganz eindrücklich bitten, sich erst in das Buch einzulesen, einzufühlen und es auf sich einwirken zu lassen. Das ist nicht ganz einfach, aber es wird sich auf alle Fälle lohnen. Eine ausführliche Beschreibung findet ihr in meinem ...

    Mehr
  • Arbeitswelt Flughafen

    Fliegende Koffer

    uli123

    22. January 2016 um 10:58 Rezension zu "Fliegende Koffer" von Annegret Held

    Die Mittvierzigerin Annette arbeitet als Flugsicherheitsassistentin auf einem Flughafen, wo sie die Passagiere nach gefährlichen Gegenständen und Substanzen absucht - bei geringer Entlohnung und zermürbendem Schichtdienst. Dort begegnet sie dem Bundespolizisten Simon, der zehn Jahre zuvor ihre große Liebe war, sich dann aber für seine Ehefrau und Kinder entschieden hat. Nunmehr geschieden, nehmen sie ihre Beziehung wieder auf. Doch Simon hat sich verändert, ist jähzornig und demütigend. Wie geht es mit ihnen weiter? Annegret Held ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2015: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Ein ganz neues Leben

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015? Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten! PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest! Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen! Unsere große Verlosung für euch! Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz ...

    Mehr
    • 1599
  • Ein Sommer mit 19

    Das Zimmermädchen

    Xirxe

    04. September 2015 um 17:07 Rezension zu "Das Zimmermädchen" von Annegret Held

    Carla, 19 Jahre jung, ist das erste Mal in ihrem Leben weg von Zuhause, weit oben im Norden auf der Insel Langeoog, wo sie einen Sommer lang als Zimmermädchen arbeitet. Von diesem Sommer erzählt das Buch bzw. Carla - nicht mehr und auch nicht weniger. Nicht dass irgendetwas Aufregendes oder Spannendes geschieht: Alles Geschehene lässt sich wohl in maximal zwei, drei Sätzen zusammenfassen. Und darüber dann ein ganzes Buch lesen? Lohnt sich das überhaupt? Oh ja, es lohnt sich wohl. Denn Annegret Held, die Autorin, lässt Carla so ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Der Beobachter" von Charlotte Link

    Der Beobachter

    Schiller-Buchhandlung

    zu Buchtitel "Der Beobachter" von Charlotte Link

    Urlaubsaktion: Verlosung von Hörbüchern - Bitte Titelliste beachten, es gibt pro Titel je ein Exemplar zu gewinnen! Die Haupturlaubszeit hat begonnen - hier in Baden - Württemberg beginnen Ende Juli die Sommerferien. Grund genug, eine kleine Aktion für all diejenigen unter Euch zu machen, die längere oder kürzere Reisen vor sich haben und dabei gerne ein Hörbuch hören möchten! Manche von Euch erinnern sich vielleicht, dass wir das vor einiger Zeit schon einmal gemacht haben. Wir bekommen immer wieder von den Hörbuchverlagen ...

    Mehr
    • 191
  • Oh du schöner Westerwald

    Apollonia

    Gruenente

    30. March 2014 um 08:52 Rezension zu "Apollonia" von Annegret Held

    Marie lebt in einem kleinen Ort im Westerwald. Sie ist sweet 16 und verlebt die erste große wahre Liebe zu Jim. Auch Apollonia, maries Großmutter, lebt hier und hat ihr ganzes Leben hier verbracht. Dieses ereignisreiche Leben wird im Wechsel zu Maries Jim-Erlebisse ausgebreitet. Mehrere wichtige Teile deutscher Geschichte werden aus der Sicht einer einfachen (aber nicht im Umgang mit ihr...) Frau vom Dorf erzählt.

  • Familiengeschichte

    Apollonia

    uli123

    05. January 2014 um 14:43 Rezension zu "Apollonia" von Annegret Held

    „- Das Leben von der Apollonia aufschreiwen … da war wirklich naut Schönes dran“, sagte meine Mutter (= Tochter von Apollonia und Mutter von Marie). An die Zeit will keiner mehr denken. Hör doch auf mit dem alten Kram, der interessiert doch kaanen.“ Solch ein Dialog (S. 253) entwickelt sich zwischen der sechzehnjährigen Marie (der Ich-Erzählerin) und ihrer Mutter Marianne, als sich Marie im Jahre 1977 dazu nimmt, das Leben ihrer Großmutter in einem eigens gekauften Notizbuch aufzuschreiben. Auch die im Sterben liegende Apollonia ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzten Dinge" von Annegret Held

    Die letzten Dinge

    Erzangie

    Rezension zu "Die letzten Dinge" von Annegret Held

    "Die letzten Dinge" beschreibt den Alltag im Seniorenheim "Abendruh" und stellt eine junge Pflegehelferin (Lotta) in den Mittelpunkt der Geschichten. Das Buch ist auf eine Art lustig, die einem das Lachen im Hals stecken bleiben lässt. Zunächst mochte ich die verwendete Sprache gar nicht, zu kurz, zu wenig blunig, zu sehr wie gesprochene Sprache. Aber dann hat es mich schon gepackt, denn der Kunstgriff mit der Sprache vereinfacht die Identifikation mit den handelnden Personen. "Von innen heraus" beschreibt es sehr gut, man denkt ...

    Mehr
    • 2

    Mimi19

    26. May 2013 um 15:24
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks