Annegrit Arens Kussecht muss er sein

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kussecht muss er sein“ von Annegrit Arens

Manchmal muss man mit dem Schicksal ringen, um am Ziel seiner Träume anzukommen: „Kussecht muss er sein“ von Annegrit Arens als eBook bei dotbooks.

Alexa ist eine junge, selbstbewusste Frau, die Karriere machen möchte. Was ist verkehrt daran? Alles, wenn sie ihrer Mutter Glauben schenkt. Denn für diese gilt nur als Erfolg, was männlich, vermögend und gut aussehend ist. Nichts für Alexa! Sie zieht den karrierefördernden, gut bezahlten Job in Peking vor und packt schon mal ihre Koffer. Doch plötzlich steht der Fleisch gewordene Traum ihrer Mutter vor ihr: männlich, vermögend und gut aussehend … und Alexa muss zugeben, dass auch das durchaus seine Vorzüge hat. Nun muss sie sich entscheiden: Küsse oder Karriere?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Kussecht muss er sein“ von Annegrit Arens. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

JETZT BILLIGER KAUFEN – überall, wo es gute eBooks gibt!

Ganz nette Geschichte mit leider nervtötender Protagonistin und etwas zu vielen rosaroten Wolken.

— TiniSpeechless

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine ruhige, außergewöhnliche Geschichte über die Liebe zur Musik :-)

Lrvtcb

Dann schlaf auch du

bedrohlich, distanziert, packend!

Kerstin_Westerbeck

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Ein Buch in typischer Stamm-Manier. Das war ein bisschen wie Nachhausekommen <3

PaulaAbigail

Highway to heaven

Ein kleines Buch für kuschelige Abende, liebevoll erzählt, gespickt mit der großen Liebe zu Schweden, Menschen und Gemütlichkeit.

skaramel

Acht Berge

WOW!!! ❤

Naibenak

Pussy

Keine literarische Offenbarung, eher ein aufgebauschtes Strohfeuer an Allgemeinplätzen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zuviel gewollt

    Kussecht muss er sein

    TiniSpeechless

    14. January 2016 um 09:44

    Inhalt: Im Gegensatz zu ihren Freundinnen hat Alexa nach Abschluss ihres erfolgreichen Studiums Schwierigkeiten einen Job zu finden. Durch Zufall sieht sie sich einer großen Chance gegenüber und ist drauf und dran für einen Job nach Peking zu gehen. Doch ist sie bereit ihre Oma Sybille zurückzulassen? Und was hat es mit dem Bauer Dirk auf sich? Ist er es wert, in Deutschland zu bleiben? Alexa hadert mit sich und ihrer Entscheidung. Dabei sind ihre Mutter und Dirks Tochter Jenny gar keine Hilfe - eher im Gegenteil. Persönliche Meinung: Ich finde, der Klappentext wird dem Buch nicht ganz gerecht. Tatsächlich geht es um viel mehr als Alexa und einen wohlhabenden Mann, der plötzlich auftaucht. Viele Charaktere spielen in dem Roman eine Rolle - für meinen Geschmack etwas zu viele. Die Story ist sehr komplex und die Liebesgeschichte wird durch Krankheit, Betrug, Eifersucht, Geheimnistuerei und Hundezuchten ergänzt. Ein großes Problem hatte ich mit dem Verhalten der Protagonistin Alexa, das nicht dem einer Frau Mitte 20, sondern eher einer pubertierenden Zicke gleicht. Im wahren Leben wäre das Interesse des Mannes schnell versiegt. Einen weiteren Minuspunkt gibt es für das schlechte Lektorat. Mir sind noch viele Rechtschreibfehler aufgefallen. Von falsch geschriebenen Namen über Kommafehler bis hin zu Tippfehlern. Fazit: Die Story an sich ist schon ganz gut und bietet viele Facetten - aber mehr als 3 Sterne kann ich anhand der genannten Störfaktoren leider nicht vergeben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks