Anneke Mohn

 4.1 Sterne bei 219 Bewertungen
Autorin von Kirschsommer, Apfelrosenzeit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Anneke Mohn

Anneke MohnKirschsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kirschsommer
Kirschsommer
 (132)
Erschienen am 01.06.2013
Anneke MohnApfelrosenzeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Apfelrosenzeit
Apfelrosenzeit
 (65)
Erschienen am 19.12.2014
Anneke MohnUnter einem Dach
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter einem Dach
Unter einem Dach
 (22)
Erschienen am 22.07.2016

Neue Rezensionen zu Anneke Mohn

Neu
schnaeppchenjaegerins avatar

Rezension zu "Apfelrosenzeit" von Anneke Mohn

Roman über Freundschaft und Frauen in der Midlife Crisis, der etwas oberflächlich bleibt
schnaeppchenjaegerinvor 10 Monaten

Isa ist bei einem Autounfall verstorben und vererbt ihren vier Freundinnen, mit denen sie zu Studienzeiten vor 15 Jahren gemeinsam als WG in dem Haus in Kiel gewohnt haben, das Anwesen. 
Die vier Frauen, die sich auseinandergelebt haben, treffen sich an den Wochenenden, um das Haus zu entrümpeln. Jede der vier hat mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen. 
Sanne ist früh Mutter geworden und musste deshalb ihr Studium abbrechen. Sie ist mit Robert verheiratet, der in seinem Beruf aufgeht und selten zu Hause ist und da ihre Kinder langsam flügge werden, langweilt sich Hausfrau Sanne und bereut es, nie einen Beruf erlernt zu haben. Vor Kurzem ist die Familie aufs Land gezogen, wo Sanne den Reitlehrer ihrer Tochter kennengelernt hat und sich zu ihm angezogen fühlt. 
Auch Kirsten ist nur scheinbar glücklich mit ihrem Ehemann Bernd verheiratet. Das Paar ist ungewollt kinderlos, was vor allem Kirsten belastet, da keine körperlichen Ursachen feststellbar sind. Zudem reibt sie sich in ihrem Beruf als Lehrerin auf, da sie derzeit auch noch den Direktor vertritt. 
Fritzi ist frisch geschieden von ihrem Ehemann, der sie betrogen hat. Sie fühlt sich befreit, da die beiden scheinbar nie zusammengepasst haben. Beide kümmern sich gemeinsam um die fünfjährige Tochter Anna. 
Mona hält nichts von der Ehe, war nie verheiratet und hatte bislang immer wechselnde Beziehungen. Derzeit ist sie mit Peter zusammen, der verheiratet ist, und von dem sie ungewollt schwanger wird. 
Als sich die vier unterschiedlichen Frauen wieder regelmäßig treffen, werden die Geheimnisse der einzelnen, die sich nicht verbergen lassen, nach und nach aufgedeckt. Insbesondere eines belastet die Freundschaft der vier, die dadurch auseinanderzubrechen droht. 
Die vier Protagonistinnen befinden sich in einer Phase des Umbruchs oder sehen sich mit Lebenskrisen konfrontiert. Es sind Frauen Anfang 40, die mit lebensnahen Problemen in Beruf und Beziehung zu kämpfen haben und im Verlauf des Romans und mit Hilfe der drei anderen, das nötige Selbstbewusstsein und den Mut entwickeln, diese zu bewältigen. 
Da es sich um vier bzw. fünf Frauen handelt, bleiben die Probleme aufgrund des geringen Umfangs des Romans allerdings an der Oberfläche und werden am Ende zu einfach gelöst, um ein Happy End herbeizuführen. 
Anneke Mohn legt den Schwerpunkt je Kapitel auf eine der Frauen, wobei vor allem Sanne im Mittelpunkt der Handlung steht. Ein tieferer Einblick in die Gefühlswelt der Protagonistinnen wird durch den Perspektivenwechsel allerdings nicht geschaffen. Die vier Frauen und ihre unterschiedlichen Lebensgeschichten wirkten nicht sehr substantiell. 
Es ist ein Roman über Freundschaft und Frauen in der Midlife Crisis, der sich über ein Jahr erstreckt und flüssig zu lesen ist, aber an der Oberfläche bleibt. Insbesondere das Schicksal von Isa und ihren fraglichen Unfalltod, der die übrigen Freundinnen wieder zusammenführt, blieb leider sehr vage, die Problemlösungsstrategien zu simpel. 

Kommentieren0
3
Teilen
archer2603s avatar

Rezension zu "Unter einem Dach" von Anneke Mohn

Unter einem Dach
archer2603vor einem Jahr

Unter einem Dach

von Anneke Mohn aus dem Hause Rowohlt 9,99€

"Familie ist nichts für Feiglinge"

Dana hat sich in Matthis verliebt. Sie ist auch glücklich, so wie es ist, wenn nicht das Problem bestünde, daß Matthis seine Exfrauen und Kinder zu einer Großfamilie zusammenfügen möchte. Da Dana sich beruflich mit dem Thema Patchwork Familie beschäftigt, denkt sie "das sollte doch zu schaffen sein". Nachdem Matthis dann ungefragt ein großes Haus für alle kauft und seine Noch Ehefrau einen Autounfall hat beginnt das Drama. Maren und seine beiden Töchter ziehen in das Haus mit ein, da sich Maren nicht selber versorgen kann. Nur leider steht sie mit Dana und Jill, Matthis erste große Liebe, auf Kriegsfuß. Aber ich will nicht zuviel verraten. Es wird turbulent und jeder muss sich neu finden.

Persönliche Meinung:

Das Cover ist recht schlicht gehalten. Ich glaube ich hätte mir das Buch nicht ausgesucht, wenn ich im Buchladen gestanden hätte. Ein großes Haus auf dem Land als Coverbild hätte mich vielleicht mehr angesprochen.
Den Schreibstil fand ich sehr angenehm. Das Buch lies sich angenehm lesen und es hat mich von Seite zu Seite neugieriger gemacht. Ich hatte keine Ahnung wie das Ende aussehen würde. So habe ich den dritten Teil regelrecht verschlungen.
Alles in allem hat mir das Buch doch recht gut gefallen und ich vergebe 4 ****.

Kommentieren0
16
Teilen
Katzyjas avatar

Rezension zu "Unter einem Dach" von Anneke Mohn

Die etwas extreme Patchwork Familie
Katzyjavor einem Jahr

Meine Zusammenfassung
Mattis ist der Mann von Maren. Er hat sich aber in Dana verliebt, Maren weiß davon noch nichts und glaubt daran das Mattis zu ihr und den Kindern zurückkommen wird. Als Mattis Dana dann seinen Kindern vorstellt wird Maren schlecht. Dann taucht Jill, Mattis erste Exfrau wieder auf und die beiden erfahren das sie Oma und Opa werden. Dann erfüllt sich Mattis einen lang gehegten Traum und kauft sich ein Haus. In das möchte er mit seiner neuen Freundin Dana einziehen, doch die ist nicht begeistert. Als Maren dann einen Autounfall hat und auf Hilfe angewiesen ist, zieht sie bei Mattis mit den Kindern ein. Dana kommt natürlich auch ab und zu zu Besuch und kümmert sich um die Kinder, was Maren nicht gerne sieht. Jill klingt sich auch mal eben dazu und freundet sich mit Dana an, das Chaos ist perfekt und alles scheint den Bach runter zu gehen, nur einer ist zufrieden...MattisBewertung
Wow, ja meine Zusammenfassung hört sich sehr durcheinander an und das ist auch mit Absicht so. Denn diese Geschichte ist der Hammer. Ex, fastex, neue Freundin und die Kinder aus beider Ehen sowie die Enkel und Schwiegertochter, alle auf einem Fleck. Das kann doch nicht gut gehen, aber Mattis will allen gerecht werden. Ich war sehr verwirrt als ich den Klappentext las, dieses Buch hätte meine Mutter schreiben können XD Sie hat mir nach der Scheidung ihres Mannes auch so eine Story erzählt, natürlich im Spaß aber so was dann mal in allen Einzelheiten zu lesen ist echt witzig. Die Armen Frauen. Aber sie wollen es ja nicht anders. Mattis ist mir ja äußerst unsympathisch. Er hat die verschiedensten Frauen und weiß glaub ich selber nicht genau was er eigentlich will. Mit seinen Ex Partnerinnen möchte er weiterhin befreundet sein, aber das ist nicht immer so einfach wie er sich das vorstellt. Ein komplettes Chaos scheint sich anzubahnen und aus dem Ruder zu laufen. Eine liebevolle Geschichte der Neuzeit, wo Scheidungen nichts neues sind und Patchwork Familien keine Seltenheit.Das Lesen hat mir großen Spaß gemacht und es war toll den Protagonisten dabei zuzusehen wie sie an ihrer neuen Lebenssituation wachsen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Annekes avatar

Ihr Lieben,

nach der netten Kirschsommer-Leserunde im vorletzten Jahr, freue ich mich sehr, Euch meinen neuen Roman "Apfelrosenzeit" vorstellen zu können. Ich hoffe, er gefällt Euch und freue mich sehr darauf, Euch bei der Lektüre ein bisschen zu begleiten! 

Bis demnächst,
Eure Anneke
Cappuccino-Mamas avatar
Letzter Beitrag von  Cappuccino-Mamavor 4 Jahren
Nun auch meine Rezension zu einem Buch, das mein Herz berührt hat: http://www.lovelybooks.de/autor/Anneke-Mohn/Apfelrosenzeit-1114773965-w/rezension/1139730079/ ...veröffentlicht auch auf FB, Amazon und Ciao. Ich möchte mich ganz herzlich bei Anneke für die tolle Leserunde bedanken, sowie beim Verlag für das Bereitstellen des Buchs und damit die Unterstützung der Leserunde. ...Also ich finde, dieses Buch hätte eine Fortsetzung verdient! Absolut!
Zur Leserunde
Daniliesings avatar
Hallo,

ich tue mich aktuell sehr schwer mit meinen Büchern, die ich hier so habe und dabei sind das wirklich nicht wenig. Vielleicht brauche ich also mal was ganz neues, etwas, das mich wirklich überrascht und vielleicht nicht unbedingt das ist, was ich immer lese.

Deshalb wollte ich euch nach Buchkauftipps fragen! Es wäre klasse, wenn ihr mir hier eure Lieblingsbücher nennt, die ich auf keinen Fall verpassen sollte. Es dürfen gern auch Geheimtipps sein, sowas mag ich ganz besonders :-) Es sind also solche Bücher gesucht, die euch richtig am Herzen liegen und die ihr am liebsten immer wieder empfehlen würdet. (Bitte keine Eigenwerbung von Autoren!)

Wichtig dabei: ich sollte das Buch noch NICHT in meiner Bibliothek hier haben.

Denn von den Büchern, die ihr mir hier empfehlt, möchte ich mir danach 3-5 kaufen und selbst schauen, wie ich sie finde. Natürlich werde ich berichten, für welche Bücher ich mich entscheide und hier verraten, wie sie mir gefallen haben.

Jetzt bin ich ganz gespannt und dankbar für jeden Tipp! Eure Empfehlungen möchte ich bis einschließlich 18.5. sammeln und danach werde ich eine Entscheidung treffen und die Bücher kaufen.

Dankeschön!

Bisherige Vorschläge hänge ich mal an:
Zum Thema
Daniliesings avatar

Das Jahr 2012 stand bei LovelyBooks ganz im Zeichen der deutschsprachigen Debütautoren. Mehr als 200 Leser haben bei unserer Debütautoren-Aktion die Bücher von über 140 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2013 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestseller-Autoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestseller-Autoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:












Laufende und beendete Aktionen:


Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2013 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig im Jahr 2013 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2014 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2013 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2013 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Außerdem könnt ihr hier für eure liebsten deutschsprachigen Debütautoren nominieren und für sie abstimmen.

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet und ich nehme euch in die Teilnehmerliste auf. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Wenn ihr ein passendes Buch gelesen und rezensiert habt, postet ihr hier den Link zur Rezension und ich passe immer euren aktuellen Lesestand an.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!


Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautoren Aktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen.


Logos zum Einbau auf Blogs oder Webseiten findet ihr hier:

http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_blogs.png
http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_allgemein.png

Teilnehmer- und Statusliste:

Die Liste der Teilnehmer und der Anzahl ihrer gelesenen Bücher (Stand: 17.01.2014) kannst du dir hier herunterladen!
--

PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Es zählen alle Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind, für die Aktion
:

dieFlos avatar
Letzter Beitrag von  dieFlovor 4 Jahren
Jetzt habe ich es gelesen : letztes Jahr ... Ach Gott
Zum Thema

Community-Statistik

in 311 Bibliotheken

auf 48 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks