Luca - Der BurgCaféAngriff

von Anneli Klipphahn 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Luca - Der BurgCaféAngriff
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tulpe29s avatar

Lehrreiche, spannend geschriebene und unterhaltsame Geschichte mit aktuellen Themen, die auch christliche Werte vermittelt.

Leseratte83s avatar

Was für ein schönes und spannende Buch für Kinder und Junge erwachsene. Ich kann es nur sehr empfehlen als Geschenk

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Luca - Der BurgCaféAngriff"

Bei einem Besuch auf der Burg Stolpen reißt Lucas Hund Karlson aus und rennt einer Katze hinterher. Dabei verwüsten die beiden das Burgcafé. Frau Säuberling, die das Café führt, ist außer sich und beschuldigt Luca und seine Freunde, die Tiere mit Absicht hineingejagt zu haben. Nur langsam können sie die Frau beruhigen und dann erzählt sie, dass immer wieder Sachen im Café zerstört werden. Sofort erklären sich Luca und seine Freunde bereit, bei der Suche nach dem Täter zu helfen. Doch wer will Frau Säuberling schaden? Ist es Herr Knorrholz, der Geschichtsprofessor, der ständig über die Touristen schimpft? Oder sind es Elektriker Schraubmann und sein Lehrling, die auf der Burg zu tun haben? Oder steckt doch Siggi Sauer mit seiner Schwarzkappenbande dahinter?

Ein spannender Kinderkrimi mit Schwarz-Weiß-Illustrationen für Kinder ab ca. 10 Jahren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942258180
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:BOAS-Verlag
Erscheinungsdatum:02.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tulpe29s avatar
    Tulpe29vor 5 Stunden
    Kurzmeinung: Lehrreiche, spannend geschriebene und unterhaltsame Geschichte mit aktuellen Themen, die auch christliche Werte vermittelt.
    Zwietracht auf Burg Stolpen

    Auf der schönen und geschichtsträchtigen Burg Stolpen in der Sächsischen Schweiz passieren unglaubliche Dinge. Das gemütliche Cafè  ist Ziel übler Anschläge, die sich keiner erklären kann. Eine kleine Gruppe junger Nachwuchsdetektive samt Hund Karlson macht sich auf die Suche nach den Tätern. Dabei wird es zwischendurch schon mal sehr gefährlich für einige von ihnen.

    Spannend und mitreißend ist die Geschichte geschrieben. Die Leser können immer mitfiebern und sich in die Lage der engagierten Protagonisten versetzen. 
    Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt, Neid und Hass sowie  den Umgang damit.
    Passend dazu sind die Illustrationen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Leseratte83s avatar
    Leseratte83vor 10 Stunden
    Kurzmeinung: Was für ein schönes und spannende Buch für Kinder und Junge erwachsene. Ich kann es nur sehr empfehlen als Geschenk
    Tolles christliches Jugendbuch

    Bei einem Besuch auf der Burg Stolpen reißt Lucas Hund Karlson aus und rennt einer Katze hinterher. Dabei verwüsten die beiden das Burgcafé. Frau Säuberling, die das Café führt, ist außer sich und beschuldigt Luca und seine Freunde, die Tiere mit Absicht hineingejagt zu haben. Nur langsam können sie die Frau beruhigen und dann erzählt sie, dass immer wieder Sachen im Café zerstört werden. Sofort erklären sich Luca und seine Freunde bereit, bei der Suche nach dem Täter zu helfen. Doch wer will Frau Säuberling schaden? Ist es Herr Knorrholz, der Geschichtsprofessor, der ständig über die Touristen schimpft? Oder sind es Elektriker Schraubmann und sein Lehrling, die auf der Burg zu tun haben? Oder steckt doch Siggi Sauer mit seiner Schwarzkappenbande dahinter?
    Ein spannender Kinderkrimi mit Schwarz-Weiß-Illustrationen für Kinder ab ca. 10 Jahren. (Kurzbeschreibung vom Buchrücken)

    Es spannendes christliches Jugendbuch erwartet euch hier. Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut dargestellt, besonders haben mir die Namen der Personen gefallen, die sehr witzig sind. Toll gefallen mir auch die sechs Freunde + Hund. Mein Sohn und ich kannten den ersten Band dieser Reihe nicht, trotzdem war der Anfang kein Problem und wir sind gut in die Story gekommen. Mein Sohn hat die spannende Geschichte sehr gefallen, aber er ist noch nicht ganz durch mit dem Buch. Ich bin gespannt was er zu Schluss der Geschichte sagt wird. Die Täter konnten am Schluss überführt werden und waren auch geständig. Somit ein rundes tolles Ende, dass mir sehr gefallen hat. Aber auch die vielen christlichen Szenen, Zitate und Bete von Lucas haben mir sehr gut gefallen. Man sollte öfters wie die Freunde sich mehr Gedanken über seinen Glauben machen und Hilfe bei Jesus und Gott suchen. Bei Lucas hat es ja auch geklappt und des kam Hilfe. Für mich war es ein sehr gelungenes Buch, das ich nur sehr empfehlen kann.

    Toll würde ich es finden, wenn die Kinder so ein Buch einmal im Religionsunterricht  lesen. Das würde den Kindern sicherlich auch gut gefallen.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Arwen10s avatar
    Arwen10vor einem Monat
    Freds avatar
    Fredvor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Arwen10s avatar
    Heute möchte ich euch einen spannenden Kinderkrimi für Kinder ab 10 Jahren von der Autorin Anneli Klipphahn vorstellen. Die Leserunde findet mit Begleitung der Autorin statt. Ich danke dem BOAS Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

    Luca Der BurgCaféAngriff von Anneli Klipphahn



    Luca - Der BurgCaféAngriff



    Zum Inhalt:


    Bei einem Besuch auf der Burg Stolpen reißt Lucas Hund Karlson aus und rennt einer Katze hinterher. Dabei verwüsten die beiden das Burgcafé. Frau Säuberling, die das Café führt, ist außer sich und beschuldigt Luca und seine Freunde, die Tiere mit Absicht hineingejagt zu haben. Nur langsam können sie die Frau beruhigen und dann erzählt sie, dass immer wieder Sachen im Café zerstört werden. Sofort erklären sich Luca und seine Freunde bereit, bei der Suche nach dem Täter zu helfen. Doch wer will Frau Säuberling schaden? Ist es Herr Knorrholz, der Geschichtsprofessor, der ständig über die Touristen schimpft? Oder sind es Elektriker Schraubmann und sein Lehrling, die auf der Burg zu tun haben? Oder steckt doch Siggi Sauer mit seiner Schwarzkappenbande dahinter?

    Ein spannender Kinderkrimi mit Schwarz-Weiß-Illustrationen für Kinder ab ca. 10 Jahren.



    Leseprobe:

    http://www.boas-verlag.de/Leseproben/978-3-942258-18-0_Leseprobe.pdf



    Infos zur Autorin:


    Foto: © Anneli Klipphahn


    Es begann mit einem freiwilligen Jahr in einem christlichen Kinderheim. Seitdem liebt Anneli Klipphahn die Arbeit mit Kindern. Sie studierte Religionspädagogik und war als Gemeindepädagogin und Religionslehrerin tätig. Heute arbeitet sie ehrenamtlich mit Kindern und Mitarbeitern in der Kirchgemeinde, verfasst Unterrichtsmaterialien für das Fach Religion und schreibt Kinderbücher. Sie ist mit einem evangelischen Pfarrer verheiratet, Mutter von vier Kindern und bereits vierfache Oma. Jesus Christus gibt ihrem Leben in guten wie in schlechten Tagen Grund, Halt und Richtung. Davon will und muss sie immer wieder erzählen – insbesondere Kindern.





    Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 02. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





    Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



    Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
    Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


    Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

    Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

    Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


    ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

    ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


    Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.






    Tulpe29s avatar
    Letzter Beitrag von  Tulpe29vor 6 Stunden
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks