Anneli Klipphahn , Sonja Spaltenstein Mach mal Pause, Hamster Henri!

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mach mal Pause, Hamster Henri!“ von Anneli Klipphahn

Henri, der Goldhamster, wird immer mürrischer. Er schimpft sogar über die Amsel, weil er sich über ihren Gesang ärgert. Vor lauter Arbeit und Geschimpfe wird er schließlich so krank und schlapp, dass er eines Tages nicht mehr vor dem Fuchs weglaufen kann. In letzter Sekunde lenkt die Amsel den Fuchs ab und rettet Henri damit das Leben. Wanda, die Waldmaus, kümmert sich um ihn, bis er wieder zu Kräften gekommen ist. Zum Schluss begreift Henri nicht nur, dass die Amsel mit ihrem Gesang niemanden ärgern will, sondern erkennt auch: "Jeder ist anders, und keiner hat das Recht, ein anderes Geschöpf umkrempeln zu wollen."

Ein schönes Vorlesebuch mit ausdrucksstarken Bilders!

— miro76
miro76

Eine Unterweisung in Freundschaft und Nächstenliebe wunderschön illustriert und erzählt!

— RebekkaT
RebekkaT

Eine liebevoll erzählte Geschichte über einen Griesgram, der doch noch erkennt was wichtig ist.

— heaven4u
heaven4u

Ein schönes Bilderbuch für etwas ältere Kinder mit starker Botschaft!

— Smilla507
Smilla507

Schöne, kindgerechte und lehrreiche kleine Geschichte für Kinder!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hamster Henri

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    Arwen10

    Arwen10

    23. March 2016 um 19:20

    Henri, der Hamster wird immer schlechtgelaunter. Dauernd begegnet er der Amsel Amadeus, die wohl nichts Besseres zu tun hat, als ihr Liedchen zu singen. Auch seine Freundin Wanda, die Feldmaus, kann ihn nicht davon abbringen, über Amadeus zu schimpfen. Darüber wird Henri immer dünner, denn er kann nicht mehr schlafen und frisst nichts mehr. Das ändert sich erst, als Amadeus Henri vor dem Fuchs rettet. Auf diesen Schreck schläft Henri ein. Wanda kümmert sich um Henri und als er wieder fit ist, ändert sich alles....Diese Geschichte um den Hamster Henri ist sehr süß. Die Bilder sind kindgerecht gezeichnet. Der Text ist ein wenig mehr, so dass das Buch für ältere Kinder ab ca 5 interessant ist. Es ist ein schönes Buch über Freundschaft und auch darüber, dass wir alle anders sind und uns dabei wunderbar ergänzen. Sehr schön finde ich, dass die Amsel Amadeus zur Ehre Gottes singt und Gott hier im Bilderbuchtext auch erwähnt wird.Eine wirklich schöne Geschichte, die ich nur empfehlen kann.

    Mehr
  • Wie die Maus und der Hamster Freunde wurden...

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    miro76

    miro76

    Hamster Henri ist ein richtiger Workaholic. Er hamstert tagein, tagaus und vergisst dabei sogar, dass ein Hamster eigentlich tagsüber schlafen sollte. Außerdem schimpft er ständig vor sich hin, weil er sich grün und blau ärgert über den Gesang einer Amsel. Wie kann es möglich sein, dass einer ständig nur singt und niemals arbeitet! Dieser ganze Ärger macht ihn ganz krank und er kann nicht mehr essen vor Bauchweh. Aus Erschöpfung sieht er nicht den Fuchs und es scheint sein Ende nah. Doch da kommt Rettung von unerwarteter Seite. Nachdem sich der Hamster durch die lebevolle Pflege der Waldmaus Wanda wieder vollständig erholt, lernt er, dass jeder seinen Platz hat auf der Welt und auch die schönen Künste ihre Bedeutung und Wichtigkeit haben. Arm in Arm genießen Hamster und Maus beim Sonnenuntergang den schönen Gesang der Amsel. Meiner Tochter (5J) und mir hat das Buch sehr gut gefallen. Im ersten Teil wurde für meinen Geschmack etwas zu viel geschimpft, aber meine Tochter hat sich recht amüsiert darüber. Die Botschaft war für sie klar zu verstehen und wurde bei uns auch direkt umgesetzt, indem ich ihr bei der nächsten Schimpfattacke „Blähbauch“ zugerufen habe. Da hat sie sich sofort daran erinnert, dass zu viel schimpfen krank machen kann und musste darüber lachen. Die Illustrationen von Sonja Spaltenstein sind liebenswürdig und ausdrucksstark. Die Gesichter der Tiere spiegeln die Emotionen klar wieder. Die Länge des Textes passt perfekt für dieses Alter. Ein rundum schönes Vorlesebuch!

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Mach mal Pause, Hamster Henri!" von Anneli Klipphahn

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    Arwen10

    Arwen10

    Und für die Kleinen gibt es auch Nachschub. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde ! Mach mal Pause, Hamster Henri von Anneli Klipphahn Zum Inhalt: Henri, der Goldhamster, wird immer mürrischer. Er schimpft sogar über die Amsel, weil er sich über ihren Gesang ärgert. Vor lauter Arbeit und Geschimpfe wird er schließlich so krank und schlapp, dass er eines Tages nicht mehr vor dem Fuchs weglaufen kann. In letzter Sekunde lenkt die Amsel den Fuchs ab und rettet Henri damit das Leben. Wanda, die Waldmaus, kümmert sich um ihn, bis er wieder zu Kräften gekommen ist. Zum Schluss begreift Henri nicht nur, dass die Amsel mit ihrem Gesang niemanden ärgern will, sondern erkennt auch: "Jeder ist anders, und keiner hat das Recht, ein anderes Geschöpf umkrempeln zu wollen. Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06. Januar 2016, 24 Uhr hier im Threat. Für Kinder ab ca 4 -5 Jahren, die das Buch gerne mit Mama, Papa, Oma, Tante usw. lesen möchten.... Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll. Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

    Mehr
    • 66
  • Hamster Henri irrt sich

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    RebekkaT

    RebekkaT

    Das Buch "Mach mal Pause, Hamster Henri" handelt von Henri, der sich durch das Gezwitscher der Amsel Amadeus nicht nur bei seinem täglichen t Tun gestört fühlt, nein: Henri kann es auch nicht verstehen, wie die Amsel durch den Winter kommen soll, wenn sie gar keine Vorräte anlegt. Also schuftet Henri den ganzen Tag und auch in der Nacht, hortet und sammelt, ackert und sucht, um nur schön alles zu hamstern. Wanda, die Waldmaus, versucht, ihm zu erklären, dass er sich auch mal ausruhen muss, sonst werde das ganze Sammeln am Ende auch nicht helfen. Jedes Tier hat seine Bestimmung und die Amsel soll mit ihrem Gesang Gott loben. Als der Fuchs kommt, versteht auch Henri, was Wanda sagen will... Cover und Bilder: Sonja Spaltenstein hat hier wirklich wunderschön gearbeitet. Die Tiere sind klar zu erkennen, einzelne Bäume und Früchte klar zu benennen. Die Geschichte lässt sich so auch, ohne den Text zu lesen, gut nacherzählen. Schreibstil: Anneli Klipphahn hat schön kindgerecht erzählt, dass ein jeder seine Aufgaben hat, dass man keine Vorurteile haben soll und auch mal an sich selbst denken muss! Eine wunderschöne Geschichte, perfekt für allabendliche Ins-Bett-geh-und-Lese-Rituale!

    Mehr
    • 2
  • Ein Hamster entdeckt was wirklich wichtig ist

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    heaven4u

    heaven4u

    Hamster Henri ist den ganzen Tag damit beschäftigt, seine Vorräte immer mehr zu vergrößern. Dabei vergisst er sogar selbst zu essen und zu schlafen und ist nach all der Arbeit total genervt von Amsel Amadeus, die ausgerechnet in seinem Revier so laut singen muss. Die Maus kann das nicht verstehen, liebt sie doch den Gesang der Amsel. Doch dann gerät Henri in Gefahr und sieht, dass jeder andere Dinge gut kann und man sich nicht nur um sich selbst drehen sollte. Anneli Klippahn hat wieder mal ein sehr schönes Kinderbuch geschrieben. Ich habe es zusammen mit meinen Mädels (2,5 und 6 Jahre) gelesen und beide haben sehr gespannt zugehört bis zur letzten Seite. Da das Bilderbuch etwas mehr Text hat, eignet es sich am besten für Kinder ab 5 Jahren, aber jüngere Kinder die oft vorgelesen bekommen, können der Geschichte sicher auch schon folgen. Ich als Vorleser fand den Text sehr flüssig und spannend. Durch die vielen Dialoge kann man herrlich die Stimme verstellen. Gut gefallen hat mir auch, dass hier nicht zu viele Tiere vorkommen um den Überblick zu behalten. Die wunderbaren Illustrationen von Sonja Spaltenstein laden die Kinder ein, die Geschichte auch bildlich zu entdecken und kleine Details wahrzunehmen - wie die Schnecken am Baum oder die Körner, die der Hamster ausspuckt vor lauter Ärger. Die Botschaft ist kindgerecht aber deutlich. Mit Freundschaften kommt man besser durchs Leben als allein und schlechte Laune macht nur krank und einsam. Gott hat Jeden anders geschaffen, Jeder kann andere Dinge gut und so ergänzt man sich in vielen Dingen. Ein sehr schönes Vorlesebuch, was sicher noch öfter vorgelesen wird oder die Kinder selbst entdecken beim anschauen.

    Mehr
    • 2
    AnneliKlipphahn

    AnneliKlipphahn

    17. January 2016 um 17:45
  • Ein Bilderbuch über Akzeptanz, Freundschaft, Geduld und Hilfsbereitschaft

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    Smilla507

    Smilla507

    Hamster Henri ist sehr verärgert: Das ständige Geträller und Gepfeife von Amsel Amadeus geht ihm gehörig auf die Nerven! Es stört ihn beim Futtersammeln. Vor lauter Ärger kann er gar nichts mehr essen und wird ganz dünn. Eines Tages gerät er in Gefahr, aus der ihn die Amsel rettet – doch er ist zu ausgehungert und erschöpft um zu erkennen, wer ihm geholfen hat. Die Feldmaus Wanda päppelt Henri wieder auf und erklärt ihm, welche Bestimmung ein jeder hat und dass Gott jedes Tier anders geschaffen hat. Bei diesem Bilderbuch lernen nicht nur die Kinder etwas. Auch ich als Erwachsene habe beim Vorlesen gute Impulse bekommen: Sich nicht auf die Störfaktoren zu konzentrieren, sondern die Stärken des Anderen und das Positive zu sehen. Mit Kindern kann man wunderbar darüber ins Gespräch kommen, welche Gaben und Bestimmungen es hat und dass es genau richtig ist, so wie es ist. Die Geschichte vermittelt Werte über Akzeptanz, Freundschaft, Geduld und Hilfsbereitschaft. Der Text ist recht umfangreich und daher tatsächlich eher ab 5 Jahren geeignet. Meiner Tochter mit 4,5 Jahren konnte ich das Buch zwar schon vorlesen, aber sie ist auch eine geduldige Zuhörerin. Ihr hat der Hamster anfangs gar nicht so gefallen, da er so grantelig war, aber am Ende ist er ja lieb. ;) Das Buch lässt sich flüssig vorlesen, trotz der Länge. Ich habe es als sehr angenehm empfunden, dass der Text in sehr viele, kurze Passagen unterteilt wurde. Sonja Spaltenstein ist mit ihren liebevollen Illustrationen zu einer meiner Lieblingsillustratorinnen geworden. Auch hier strahlen ihre Bilder eine Wärme aus, die Tiere wirken realistisch und doch niedlich. Fazit: Ein wirklich schönes Bilderbuch mit wertvoller Botschaft für Kinder ab 5 Jahren.

    Mehr
    • 2
    AnneliKlipphahn

    AnneliKlipphahn

    17. January 2016 um 17:37
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Mach mal Pause, Hamster Henri!

    Mach mal Pause, Hamster Henri!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. January 2016 um 18:13

    Zum Inhalt: Henri, der Goldhamster, wird immer mürrischer. Er schimpft sogar über die Amsel, weil er sich über ihren Gesang ärgert. Vor lauter Arbeit und Geschimpfe wird er schließlich so krank und schlapp, dass er eines Tages nicht mehr vor dem Fuchs weglaufen kann. In letzter Sekunde lenkt die Amsel den Fuchs ab und rettet Henri damit das Leben. Wanda, die Waldmaus, kümmert sich um ihn, bis er wieder zu Kräften gekommen ist. Zum Schluss begreift Henri nicht nur, dass die Amsel mit ihrem Gesang niemanden ärgern will, sondern erkennt auch: Jeder ist anders, und keiner hat das Recht, ein anderes Geschöpf umkrempeln zu wollen. „Mach mal Pause, Hamster Henri!“ ist ein liebevoll geschriebene Geschichte über den kleinen Hamster Henri, der lernt, dass jedes Lebewesen einzigartig ist und wie wichtig Freundschaften sind. Die kleine Amsel Amadeus und die flinke Maus Wanda sind in dieser Geschichte sozusagen seine Lebensretter und Henri findet in den beiden zwei neue Freunde. Mein Fazit: „Mach mal Pause, Hamster Henri!“ ist eine wirklich schöne, kindgerechte und lehrreiche kleine Geschichte für Kinder ab ca. 5 Jahren. http://lisakatharinabechter.jimdo.com/

    Mehr