Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Und für die Kleinen gibt es auch Nachschub. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde !

Mach mal Pause, Hamster Henri von Anneli Klipphahn




Zum Inhalt:


Henri, der Goldhamster, wird immer mürrischer. Er schimpft sogar über die Amsel, weil er sich über ihren Gesang ärgert. Vor lauter Arbeit und Geschimpfe wird er schließlich so krank und schlapp, dass er eines Tages nicht mehr vor dem Fuchs weglaufen kann. In letzter Sekunde lenkt die Amsel den Fuchs ab und rettet Henri damit das Leben. Wanda, die Waldmaus, kümmert sich um ihn, bis er wieder zu Kräften gekommen ist. Zum Schluss begreift Henri nicht nur, dass die Amsel mit ihrem Gesang niemanden ärgern will, sondern erkennt auch: "Jeder ist anders, und keiner hat das Recht, ein anderes Geschöpf umkrempeln zu wollen.


Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06. Januar 2016, 24 Uhr hier im Threat. Für Kinder ab ca 4 -5 Jahren, die das Buch gerne mit Mama, Papa, Oma, Tante usw. lesen möchten....






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

Autor: Anneli Klipphahn
Buch: Mach mal Pause, Hamster Henri!

Seelensplitter

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh wie toll ein Kinderbuch.
Würde total gern mitlesen.

buchfeemelanie

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, das klingt nach einem Buch, welches sich bestimmt gut in unserer Kita macht!
Ich würde das Buch zuerst mit meiner Großcousine lesen ( die allerdings dann gerade 6 geworden ist) und dann mitnehmen. Daher mag ich mich gerne bewerben

Beiträge danach
56 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnneliKlipphahn

vor 2 Jahren

Eure Leseeindrücke

Vielen Dank für die vielen, sehr lebendig geschriebenen Rüchmeldungen. Obwohl ich diesmal nicht viel zum Gespräch beigetragen habe, verfolge ich alles gespannt.

AnneliKlipphahn

vor 2 Jahren

Wie gefallen euch Cover und Illustrationen ?

Die Illustrationen von Sonja Spaltenstein haben mich sofort begeistert. Sie passen super zum Text und werten diesen noch auf. Selbst Amadeus ist nicht nur einfach eine Amsel. Nehmen wir zum Beispiel mal die Flucht vor dem Fuchs. Da kommt so viel rüber, was der Text nicht leisten kann. Amadeus wagt es, dem Fuchs, der für das Bedrohliche steht, in die Augen zu schauen. Bei der anschließenden Flucht erinnert er mich an einen Tänzer oder gar Seiltänzer... er bewegt sich auf schmalem Grat, mit ausgebreiteten Flügeln und erhobenem Kopf.

AnneliKlipphahn

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Vielen Dank für die Rezension. Die Meinung der Kinder zum Buch ist mir besonders wichtig. Ich freue mich, dass viele dazu etwas geschrieben haben.

Smilla507

vor 2 Jahren

Eure Leseeindrücke

heaven4u schreibt:
Bei uns zwitschert immer mindestens eine Amsel. Wir kennen das.

Hm, bei uns gibt's scheinbar nicht so viele Vögel. Höchstens Tauben. :P

Smilla507

vor 2 Jahren

Wie gefallen euch Cover und Illustrationen ?

AnneliKlipphahn schreibt:
Die Illustrationen von Sonja Spaltenstein haben mich sofort begeistert. Sie passen super zum Text und werten diesen noch auf. Selbst Amadeus ist nicht nur einfach eine Amsel. Nehmen wir zum Beispiel mal die Flucht vor dem Fuchs. Da kommt so viel rüber, was der Text nicht leisten kann. Amadeus wagt es, dem Fuchs, der für das Bedrohliche steht, in die Augen zu schauen. Bei der anschließenden Flucht erinnert er mich an einen Tänzer oder gar Seiltänzer... er bewegt sich auf schmalem Grat, mit ausgebreiteten Flügeln und erhobenem Kopf.

Oh ja, das fiel mir auch auf: Amadeus wirkt wie ein Tänzer. Das hat sie sehr gut eingefangen.

Smilla507

vor 2 Jahren

Wie gefallen euch Cover und Illustrationen ?
@AnneliKlipphahn

Haben Sie zuerst den Text geschrieben und Sonja Spaltenstein hat anschließend illustriert?

miro76

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Etwas verspätet kommt hier nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Anneli-Klipphahn/Mach-mal-Pause-Hamster-Henri-1205603599-w/rezension/1217932385/

Herzlichen Danke an den SCM Verlag für das schöne Vorlesebuch!
Selbstverständlich stelle ich meine Rezension auch bei Amazon ein.

Neuer Beitrag