Annelie Botes , Andrea Zapf Berg der verlorenen Träume.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berg der verlorenen Träume.“ von Annelie Botes

"Kaum sichtbar im grünen und braunen Schatten von Ästen und Blättern zittert das geschwungene Schwanzende, zwei Äste näher ist eine gefleckte Pfote zu sehen. Hätte er nicht schon so viele Jahre hier gelebt, wäre ihm der Leopard nicht aufgefallen. Er hätte nichts von der tödlichen Bedrohung im Baum über ihm geahnt." Vor der großartigen Kulisse der südafrikanischen Landschaft und Tierwelt erzählt Annelie Botes eine Geschichte über Gefühle - Gefühle, zerstört von Stolz. Genau wie sein Vater liebt Schoonraad eine Frau, die er nicht lieben darf, und er fügt sich diesem Schicksal. Und auch bei ihm belasten die Ereignisse der Vergangenheit die Beziehung zum Vater schwer; Dinge, die nicht rückgängig zu machen sind. Viel zu lange bleibt vieles unausgesprochen, bis Menschen eingreifen, die den Blick für das Wesentliche im Leben noch nicht verloren haben. . Atmosphärisch dicht und mit magischer Kraft erzählt Annelie Botes die Geschichte eines Mannes, der ein letztes Mal auf seine geliebte Farm zurückkehrt. Das Wiedersehen wird für ihn - und für seinen Sohn, der ihn begleitet, - zu einer Reise in die Vergangenheit, denn die vertraute Umgebung läßt Bilder großer Lieben, zerstörten Glücks und hoffnungsvoller Träume vor seinem inneren Auge auferstehen. . Ein ergreifender, bildhafter Roman über Leidenschaft, Freundschaft, Stolz und Versöhnung, der eine große Liebe zur südafrikanischen Landschaft widerspiegelt. . Der faszinierende Schauplatz des vorliegenden Romans ist auch Annelie Botes' Heimat: Sie wurde in Uniondale geboren und wuchs auf einer Farm in der Kammanassie auf. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als Organistin und Schriftstellerin in Port Elizabeth.

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen