Berg der verlorenen Träume.

von Annelie Botes und Andrea Zapf
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Berg der verlorenen Träume.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Berg der verlorenen Träume."

"Kaum sichtbar im grünen und braunen Schatten von Ästen und Blättern zittert das geschwungene Schwanzende, zwei Äste näher ist eine gefleckte Pfote zu sehen. Hätte er nicht schon so viele Jahre hier gelebt, wäre ihm der Leopard nicht aufgefallen. Er hätte nichts von der tödlichen Bedrohung im Baum über ihm geahnt."

Vor der großartigen Kulisse der südafrikanischen Landschaft und Tierwelt erzählt Annelie Botes eine Geschichte über Gefühle - Gefühle, zerstört von Stolz. Genau wie sein Vater liebt Schoonraad eine Frau, die er nicht lieben darf, und er fügt sich diesem Schicksal. Und auch bei ihm belasten die Ereignisse der Vergangenheit die Beziehung zum Vater schwer; Dinge, die nicht rückgängig zu machen sind. Viel zu lange bleibt vieles unausgesprochen, bis Menschen eingreifen, die den Blick für das Wesentliche im Leben noch nicht verloren haben.
.
Atmosphärisch dicht und mit magischer Kraft erzählt Annelie Botes die Geschichte eines Mannes, der ein letztes Mal auf seine geliebte Farm zurückkehrt. Das Wiedersehen wird für ihn - und für seinen Sohn, der ihn begleitet, - zu einer Reise in die Vergangenheit, denn die vertraute Umgebung läßt Bilder großer Lieben, zerstörten Glücks und hoffnungsvoller Träume vor seinem inneren Auge auferstehen.
.
Ein ergreifender, bildhafter Roman über Leidenschaft, Freundschaft, Stolz und Versöhnung, der eine große Liebe zur südafrikanischen Landschaft widerspiegelt.
.
Der faszinierende Schauplatz des vorliegenden Romans ist auch Annelie Botes' Heimat: Sie wurde in Uniondale geboren und wuchs auf einer Farm in der Kammanassie auf. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als Organistin und Schriftstellerin in Port Elizabeth.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404263165
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:335 Seiten
Verlag:Lübbe
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BTOYAs avatar
    BTOYAvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks