Annelie Durth Lockruf der Provence

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lockruf der Provence“ von Annelie Durth

Valerie König kämpft seit Jahren vergebens um die Liebe ihres erfolgsorientierten Mannes Carsten und ist unfähig, seine Gefühle für sie freizulegen. Ihre Träume bleiben dabei auf der Strecke. In Form von erotischen Liebesgeschichten lässt sie ihrer Phantasie freien Lauf und wird unter einem Pseudonym Bestsellerautorin. Kurzerhand entschließt sie sich für ein neues Leben. In der Hoffnung endlich ihren leiblichen Vater zu finden, der von ihrer Existenz noch keine Ahnung hat, ist ihr Ziel ein kleines Dorf in der Provence. Hier begegnet sie dem Maler und Bildhauer Yves Laurier und erlebt mit ihm all das, was sie bei ihrem Mann so schmerzlich vermissen musste. Die erotischen Geschichten ihres Romans werden zur explosiven Wirklichkeit, wäre da nicht Carsten, der mit allen Mitteln versucht, seine Frau zurückzugewinnen.

Ein sinnliches Buch voller Erotik und eine Entführung in eine malerische Landschaft, richtig zum Träumen!

— Buchdaisy
Buchdaisy

Stöbern in Romane

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

lillylena

Heimkehren

Eine imposante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie wichtig die Beschäftigung mit Sklaverei & Kolonialismus auch heute noch ist!

veri_belleslettres

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen